Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

F1,F1,F1 Windows hat sich zerschossen, wo sind nun die Daten?

Frage Hardware

Mitglied: lastali

lastali (Level 1) - Jetzt verbinden

24.09.2004, aktualisiert 09.11.2009, 7667 Aufrufe, 30 Kommentare

Hallo,

Win 98 hat sich zerschossen. Ich habe zugriff auf die HDD jedoch heißt es immer "diese Partition ist nicht formatiert, soll nun formatiert werden?"

Auf der HDD sind 2 Partitionen und beide sehe ich auch, jedoch habe ich keinen Zugriff darauf. Ich weiß nun nicht ob die Daten überhaupt noch existieren.

Wisst Ihr wie ich die Daten retten kann, wenn dann überhaupt? Auf eine schnelle Antwort freue ich mich.

Bei einem telefonischen Kontakt übernehme ich die Kosten

0173- 29 94 309

Danke
30 Antworten
Mitglied: BartSimpson
24.09.2004 um 13:29 Uhr
Hattes du versucht Linux zu installieren?
Bitte warten ..
Mitglied: huppsi
24.09.2004 um 13:37 Uhr
Gib doch mal bischen info wie das passiert ist.
Hast du eine leere Festplatte die du dazu hängen könntest?
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 15:26 Uhr
Hallo, sorry ich musste meine Kinder abholen.

ich weiß auch nicht wie es dazu kam. Es handelt sich hier um einen Rechner aus einer Arztpraxis. Sie hatten heute Morgen der Rechner eingeschaltet und es gab daraufhin ein bluescreen. Seitdem bootet der Rechner nicht mehr. Das BS, nachdem ich noch mal in der Praxis nachgefragt haben, hieß es Win XP home.

Ich habe die HDD an einer HDD angeschlossen. Die Partitionen sind zu sehen, wenn ich allerdings die c:\ öffnen will, heißt es ?die Partition ist nicht formatiert, soll formatiert werde??
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.09.2004 um 15:34 Uhr
Das Probelm hatte mit XP Pro schon mal. Ursache war auch ein Bluescreen.. Anschließen waren die Partitionen noch da. Aber ohne Inhalt. ich hatte versucht mit mehreden tools verusche es wieder hinzubekommen. Leider erfolglos. Das einzige was ging war es die platte mit chkdsk wieder zu reparieren. Daanach binn ich zwar an die Platte wieder rangekommen, Aber ca. 30% der Daten waren verlohren. Vei dem absturz wurde die MFT zersört. Da half nur noch das backup wieder einzuspielen. Windows hatte meim bluesreen anscheined wahlos die MFT überschrieben. Ich hoffe du hast ein Backup.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 15:45 Uhr
schön wäre es, wenn ein backup vorhanden wäre.

In dieser Arztpraxis gibt es keine Sicherung. Der Arzt rief mich heute an und schilderte mir sein Problem, worauf ich zu ihm fuhr und die HDD abholte.
Ich habe mittlerweile ein Image von den Partitionen erstellt, so dass ich einige Exprementieren kann, wenn Ihr schon Erfahreung damit gemacht habt.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 16:13 Uhr
Hallo,

ich habe mit chkdsk versucht und es sagt, der Type des dateisystems ist eine RAW und chkdsk ist nicht für RAW-laufwerke verfügbar.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.09.2004 um 20:16 Uhr
Dann könntes du es mal mal Ontrack DataRecovery versuchen. Dazu brauchst du aber 2 Festplatten
Bitte warten ..
Mitglied: guru
24.09.2004 um 20:38 Uhr
Daten retten mit KNOPPIX 3.6 oder WinPE
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 21:10 Uhr
das Programm kostet 1500$ und im Netz ist nicht so leicht zufinden.

daran habe ich auch gedacht, nur wie?
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 21:11 Uhr
Hi, ich habe noch nie mit knoppix gearbeitet, wie gehe ich dann vor?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
24.09.2004 um 21:24 Uhr
Knoppix und WinPE fällt aus, da das Dateisystem beschädigt ist. Da hilft nur ein spezial programm. Oder ein Dienstleister. Knoppi oder Windows PE ist gut wenn Windows kaputt ist, aber das Dateisystem noch in takt ist. Dies ist aber nicht der fall. Mit der Demo Version von Ontrack kannst du ja zu mindestes mal schauen, ob du mit dem Programm eine chance hättets die Daten zurpck zu hohlen.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
24.09.2004 um 21:35 Uhr
ok. danke, ich versuche mit ontrax

vielen dank an alle
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
25.09.2004 um 13:18 Uhr
Das Ontrack Programm hiflt dir wahrscheinlich auch nicht weiter, da so wie sich das anhört nicht deine Dateien kaputt sind, sondern die Partitionstabelle. Es gibt ein kostenloses Tool für solche Dinge, wo man auf die Platte zugreifen kann von Microsoft, aber ohne Fachwissen hast du da keine Chance, vorallem mußt du genau wissen, wie groß die Partitionen waren etc...

Falls das extrem wichtige Daten sind, würde ich das ganze von Profis machen lassen, um so mehr du jetzt rumspielst, um so gerniger ist die Chance, daß man an die Daten noch ran kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
27.09.2004 um 08:04 Uhr
Guten Morgen,

die Daten konnte ich wiederherstellen. Das Programm Ontrack hat zum Teil hergestellt und Linux hat auch seinen Teil dazugeleistet.

Vielen Dank an alle und für eure Unterstützung

Ali Reza
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.09.2004 um 09:40 Uhr
Biste ja noch mal mit einem Blauen Auge davon gekommen. Und jetzt leg dir entlich eine Backupstategie zu. Denn das war ein Schuss vor den Bug. Wer weis ub du beim nächsten mal wieder so viel Glück hast.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
27.09.2004 um 10:43 Uhr
Hallo,

das war eher ein Problem von einem Arzt gewesen. Er hatte keine Sicherung von den Daten gemacht und dies für 6 Monate lang. D.h. wenn die Widerherstellung misslungen wäre, hätte er für einen Zeitraum von 6 Monate keine Abrechnung machen können.

Schönen Tag und schöne Grüße aus Köln
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.09.2004 um 11:18 Uhr
Na vielleicht war das ihm jetzt eine Lehre.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
27.09.2004 um 18:13 Uhr
Aber wie,

er kann nun die Abrechnung für das 3. Quartal nicht abgeben, da ihm die Daten noch fehlen.

Nun will er eine neue Strategie vorgestellt bekommen, um die Sicherheit seiner Praxis zu erhöhen. Ich meine es gab sowieso zu vor keine Sicherheit in seiner Praxis gegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.09.2004 um 21:28 Uhr
Achso. Na dann kannst ihm ja gleich was neue verkaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
27.09.2004 um 22:24 Uhr
Hallo,

ich dachte eher an RAID1 und gleichzeitig die tägliche Sicherung über DVD-Brenner.

Was meinst du? Ist so ein RAID 1 ausreichend in Verbindung mit täglichen Sicherung auf DVD-rohlingen?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
27.09.2004 um 22:50 Uhr
Raid 1 hilft nichts gegen fehler im Betriebssyste, es hilft nur gegen defekte der platten. Aber ist es ist nicht verkehrt. Kommt auf die Datenmenge drauf an. Ich würde ehr CD's bevorzugen wenns die datenmnege es zulasssen. Was du bei dem Raidsyste,m beach solltest ist, das du ein echten controller nimmts und keine software lösung
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
28.09.2004 um 17:22 Uhr
Hallo,

ich dachte an einem Controller von Promise als PCI-Karte. Diese unterstützt die RAID 1.
Nach meinem Gespräch heute mit dem Arzt soll eine tägliche bzw. wöchentlich Sicherung durch DVD-Brenner auch erfolgen.

Kennst du eine Software für eine automatische Sicherung auf DVD-Rohlingen?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.09.2004 um 17:26 Uhr
Der 1. Fehler ist der Promise Controller. Das ist ein Softwarecontroller.
Das sichern kannste mit nero machen. Denn nero kann man auch per batchdatei steuern.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
28.09.2004 um 17:32 Uhr
was würdest du für den RAID-Controller so nehmen?
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.09.2004 um 17:39 Uhr
Da ich dir nur von den Softwarewarinaten abraten kann, bleibt nur ein Hardwarecontroller übrrig. wenn du nur RAID 1 machen willst, dann kannste hängt es noch dsvon ab ob du P-ATA oder SATA Platten benutzen willst. Dann kannst den billisgten 3ware controller nehmen. Ich habe auch einen von 3ware zwar eine grossen weil ich raid 5 brauche. Aber wenn du kein raid 5 brauchts kannst du den billisgten von 3ware nehmen. Must nur daraufachten, das dieser zur verwendenet Platte past. Ach ja nochwas. Um eine neuinstallation von Windows kommste denn aber nicht umhin.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
28.09.2004 um 17:52 Uhr
das RAID 1 soll schon ausreichen und einen Controller von 3ware werde ich auch gleich recharchieren und bestellen.

Die HDDs sind IDE.
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
28.09.2004 um 18:02 Uhr
sorry, es sind P-ATA.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.09.2004 um 18:13 Uhr
Das ist keine Probem dann must du halt ein 3ware controller für P-ATA nehemn.
diese würden gehen:
7006-2 (für 2 Platten)
7506 (für 4 Platten) kann auch raid 5 und spare
Bitte warten ..
Mitglied: lastali
28.09.2004 um 18:27 Uhr
ich danke dir für die Info. die Daten von Kontollern habe ich.

es ist recht komisch, dass meine Liferanten die 3ware- Produkte nicht anbieten.

Jedoch schönen Abend und danke nochmal
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
28.09.2004 um 18:37 Uhr
Weil die eigentlich schon fast zur Kategorie der billigcontroller zehlen. Oder du must unter AMCC schauen. Denn die haben 3ware aufgekauft.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Batch & Shell

Batch Script Editor - Programmvorstellung des Entwicklers

(6)

Tipp von wowItsDoge zum Thema Batch & Shell ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Performance auswirkungen nach Daten DeDuplizierung (Windows Server 2012)? (7)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Windows Server ...

Verschlüsselung & Zertifikate
BSI-zugelassene Vollverschlüsselung für nfD-Daten nun auch für Windows 10 (1)

Information von DerWoWusste zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Netzwerk
gelöst Best practice für iPhone-Daten im Windows-Netzwerk? (5)

Frage von chappy72 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst Statischer DNS-Server wird nach Sekunden automatisch gelöscht (Windows 10) (8)

Frage von walterwhite zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Suche richtig schlechte SSD und HDD (31)

Frage von Hyperion69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (14)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Basic
Mit Visual Basic Batch Datei öffnen (14)

Frage von Flodsche zum Thema Basic ...

Windows 7
Useranmeldung außerhalb AD sehr langsam (14)

Frage von geocast zum Thema Windows 7 ...