Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Failovercluster unter Server 2012R2 Fehler: Die Domänenrolle einiger Server konnte nicht festgestellt werden.

Frage Netzwerke Cluster

Mitglied: Liquidsnake85

Liquidsnake85 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2014, aktualisiert 14:34 Uhr, 5022 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

habe ein Problem beim einrichten eines Failoverclusters unter Server 2012R2.

Wenn ich die Vorprüfung durchlaufen lassen kommt folgende Meldung :

Active Directory-Konfiguration überprüfen
Beschreibung: Überprüft, ob alle Knoten derselben Domäne, Domänenrolle und Organisationseinheit angehören.
Es wird überprüft, ob alle Knoten derselben Domäne, Domänenrolle und Organisationseinheit angehören.
FQDN Domäne Domänenrolle Standortname Organisationseinheit

*Domänenserver1* Primärer Domänencontroller Standort1 OU=Domain Controllers
*Domänenserver2* Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten. Standort1 OU=Domain Controllers


Die Domänenrolle einiger Server konnte nicht festgestellt werden.

Der Server *Domänenserver2* besitzt nicht den Dienstprinzipalnamen (Service Principal Name, SPN) "MSServerClusterMgmtAPI/*Domänenserver2*". Dieser SPN ist für Cluster-APIs zur Authentifizierung gegenüber dem Server mit Kerberos erforderlich. Sie können SPNs im Servercomputerobjekt hinzufügen, indem Sie das Set-ADComputer-Cmdlet mit dem -ServicePrincipalNames-Parameter verwenden.
Der Server *Domänenserver2* besitzt nicht den Dienstprinzipalnamen (Service Principal Name, SPN) "MSServerClusterMgmtAPI/*Domänenserver2.domain*". Dieser SPN ist für Cluster-APIs zur Authentifizierung gegenüber dem Server mit Kerberos erforderlich. Sie können SPNs im Servercomputerobjekt hinzufügen, indem Sie das Set-ADComputer-Cmdlet mit dem -ServicePrincipalNames-Parameter verwenden.
Aufgrund des folgenden Fehlers konnte nicht festgestellt werden, ob der Knoten "*Domänenserver2*" ein schreibgeschützter Domänencontroller ist: Das Objekt ist nicht vorhanden.


Server1 hat ADDS, DNS, IIS, NAP und AD-Zertifikatdienste installiert
Server2 hat ADDS, DNS installiert

Beides sind also DC´s und der Server2 ist kein RODC.
Server 1 soll mal Dateiserver werden.

Die Storage hängt noch an keinem von beiden. Soll aber später dranhängen.

Falls einer eine Idee hätte wäre ich dankbar.
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 12.05.2014, aktualisiert um 14:34 Uhr
Mahlzeit.

setspn.exe ist dein Freund.
Aber mal ernsthaft: Du willst zwei Domänencontroller zu Failover-Cluster-Nodes machen? Ehrlich?

Nicht supported und ich kann nur davon abraten:
http://msmvps.com/blogs/clusterhelp/archive/2008/02/12/domain-controlle ...

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.05.2014 um 12:46 Uhr
Hallo,
dazu hat Adrian Finn einen Blogartikel geschrieben.
Dazu gibt es noch einen KB-Artikel von Microsoft.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Liquidsnake85
12.05.2014 um 12:52 Uhr
Problem ist folgendes:

Der "Master" soll Fileserver werden und da muss ich ja Redundanz schaffen.
Da wir nur 2 Server haben muss ja wegen ausfallsicherheit der AD beide Server DC´s sein oder?

was würdet ihr denn vorschlagen ?
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
12.05.2014 um 12:52 Uhr
Mahlzeit.

Ich mag Aidan ja wirklich: "...Doing this should be a last resort. It falls into my “don’t do it because you can” rule. For example, I can jump off of a cliff but I choose not to do so because I like breathing and the results that gives me...."

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
12.05.2014 um 12:54 Uhr
Mahlzeit.
Zitat von Liquidsnake85:
[...]was würdet ihr denn vorschlagen ?

Mehr Server.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
LÖSUNG 12.05.2014, aktualisiert um 14:34 Uhr
Auszug dem KB-Artikel:
"...Although we do not recommend this, you can enable domain controllers as a cluster node in Windows Server versions earlier than Windows Server 2012. However, starting with Windows Server 2012, we no longer support this configuration...".

Damit hat sich das dann wohl erledigt...

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Liquidsnake85
12.05.2014, aktualisiert um 15:12 Uhr
ok, dann danke für die Antworten.

Also bräuchte man für Redundanz 2 DC+ 2 Fileserver als Cluster right?

Wie sieht es denn mit Team-NIC bei den DC´s aus? sinnvoll oder nicht ?

Bzw. könnte ich nicht auf den beiden DC´s virtuelle Server als Fileserver laufen lassen und die dann zu einem Cluster hinzufügen ?

Danke im Voraus
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
13.05.2014 um 08:32 Uhr
Moin.

Auf nem DC hat die Hyper-V Rolle nix zu suchen (und lässt sich unter 2012 afaik auch nicht mehr aktivieren).

Bevor ich jetzt wilde Schätzung für die Server-Anzahl abgebe:
Wieviele User/Clients sind vorhanden/sollen verarztet werden?
Welche Anwendungen kommen ins Spiel, SQL, Exchange, ...?

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Liquidsnake85
13.05.2014 um 09:20 Uhr
Naja Schätzungen und so kann man sich sparen. Es wird nicht mehr Server geben. Clients sind ca. 900 Server sind so ca. 60 die meisten virtuell.

Wir werden wohl die DC´s physisch laufen lassen, da Hardware bereits gekauft und die beiden Fileserver auf 2 ESX laufen lassen und dann als Cluster.

Trotzdem Danke für die Hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...