Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Falsche Hostnames mit ping -a ?!

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: iljurbru

iljurbru (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2012 um 10:09 Uhr, 4395 Aufrufe, 4 Kommentare

Wo ist er denn der alte Cache?!

Guten Morgen!

Folgendes Szenario:

Ich möchte in unserer w2k3-Domäne per Batch alle angemeldeten/eingeschalteten Rechner finden und mit Hostnamen und ip in eine Text-Datei schreiben. Das klappt grundsätzlich auch.

Zwei Vorgehensweisen habe ich probiert: 1. per "net view" und 2. per "ping -a".

"net view" liefert zwar meist richtige, aber unvollständige Ergebnisse. Deshalb würde ich die variante mit "ping -a" nehmen wollen.

Das Problem: "ping -a" liefert mir zwar alle verfügbaren IPs im LAN, aber dazu durchweg uralte/falsche Hostnamen. Das skurrile: Ich kann die jeweiligen Rechner sowohl mit dem alten, als auch mit dem aktuellen Namen und auch mit der zugehörigen IP anpingen (und bekomme dann den falschen Namen!). Wobei der angezeigte "alte" Name niemals zu dem aktuell unter der jeweiligen IP angezeigten Rechner gehörte, sondern wohl nur zu der IP.

Die Frage die sich mir da stellt ist natürlich: Wo fragt der "ping -a"-Befehl die Namen ab? Auf welchen Uralt-Cache greift "ping" hier zu? Direkt bei den Clients wohl offensichtlich nicht...

Der Domänen-Controller ist auch als DNS-Server eingestellt. Gateway/DHCP-Server ist ein Draytek-Router. "ipconfig /flushdns" hat nichts gebracht. Weder hier noch im Netz habe ich zu dem Thema was brauchbares gefunden.

Danke für jede Hilfe!

Beste Grüße
iljur
Mitglied: AndreasHoster
02.01.2012 um 11:04 Uhr
Es gibt zwei Namenssysteme in Windows:
DNS=Domain Naming System
WINS=Windows Internet Naming System

Die net Befehle gingen früher nur über WINS, inzwischen geht auch DNS Namensauflösung (wobei ich nicht auswendig weiß, ab welcher Windowsversion).
Ping ist eigentlich DNS, aber Microsoft in seiner unermesslichen ....., hat beschlossen, falls DNS nicht klappt, einen Rückgriff auf WINS in Ihren Ping reinzubauen.

Wenn ping -a falsche Hostnamen liefert, dann wird der DNS flasch sein. Aber am Server sollte man sich sowohl die DNS wie WINS Einträge anzeigen lassen können (über Administrative Tools), dann müsste man ja sehen können, was falsch ist.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
02.01.2012 um 12:18 Uhr
Hi.

Auf welchen Uralt-Cache greift "ping" hier zu?

Das ist kein Cache sondern schlicht und einfach alte Einträge im DNS Server. Hier wurde vermutlich keine Einstellung für die Alterung/Aufräumvorgang alter DNS Einträge konfiguriert.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
02.01.2012 um 12:56 Uhr
Hallo,

ich schließe mich Günther an.
Schau wie die Alterung auf deinen DNS Servern konfiguriert ist. Selbiges sollte Ursache und Lösung deines Problems sein.


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: iljurbru
02.01.2012 um 13:57 Uhr
Hallo und DANKE!!

Das wars! Nach dem Löschen der alten Einträge läuft alles wie geschmiert.

Beste Grüße
iljur
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Ping im gleichen Rechnernetz ohne Gateway möglich? (8)

Frage von CHRISTI4N zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...