Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Falsche Uhrzeit im Nachrichtentext der Lesebestätigungen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: laster

laster (Level 2) - Jetzt verbinden

09.09.2010 um 10:02 Uhr, 9777 Aufrufe, 6 Kommentare

UTC statt GMT+2

Hallo,

User-A sendet per Outlook über einen Ex2010 an mich (externen Empfänger) eine Mail mit Anforderung der Lesebestätigung.
Die Mail kommt bei mir an und wird gelesen. Daraufhin wird von mir eine Lesebestätigungsmail mit folgenden Text versendet:
"Ihre Nachricht wurde gelesen um Donnerstag, 9. September 2010 08:58:43 (GMT+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien."

Die Lesebestätigungsmail kommt beim User-A aber wie folgt an:
"Ihre Nachricht wurde gelesen um Donnerstag, 9. September 2010 06:58:43 (UTC)."

Die Mail wird also vom Ex2010 beim User-A verändert.
Weiss jemand wie man das Problem abstellt?
Bei MS finde ich nur eine Lösung für Ex2000 http://support.microsoft.com/kb/816135/de

vG LS
Mitglied: kristov
09.09.2010 um 10:33 Uhr
Hi,

ich verwende hier ein Win7 mit Outlook 2010 über einen Exchange 2007. Die Zeitzone meines Rechners ist UTC+1 (mit automatischer Umstellung auf Sommer-/Winterzeit). Ich kann gar kein GMT auswählen, glaube aber, mich zu erinnern daß dies unter WindowsXP möglich war. Das läßt mich darauf schließen, daß MS überhaupt auf UTC "umgestiegen" ist, bei logfiles des Exchange 2007 ist zB alles in UTC geloggt (und daher muß ich mir immer zwei Stunden "dazudenken", damit ich hier meine Uhrzeit habe).

Ich selbst versende keine Lesebestätigungen, daher kann ich nicht sagen, ob der Exchange 2010 da was ändert oder nicht. Aber GMT+1 entspricht UTC +2 Stunden (zur Sommerzeit) und so gesehen ist die Uhrzeit ja immer richtig, sie wird nur in einem anderen Format dargestellt.

kristov
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
09.09.2010 um 22:58 Uhr
Das wird ganz sicher daran liefen, dass an irgendeiner Stelle jemand die Sommezeit rausgenommen hat und somit seine Computeruhr unterm Strich um eben diese eine Stunde verkehrt lief.

btw. kann ich den Ausführungen zu UTC und GMT nicht so ganz folgen. Für den "Nicht-Physiker" kann man UTC gleich GTC setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: laster
10.09.2010 um 08:42 Uhr
Hallo,

es geht um das Problem, dass der Inhalt der Mail (Body) beim Empfänger der Lesebestätigung (also dem ursprünglichen Absender) verändert ankommt.
Die Lesebstätigungsmail beinhaltet zum Zeitpunkt des Versendens bei dem, der die Mail gelesen hat folgenden Text:
"Ihre Nachricht wurde gelesen um Donnerstag, 9. September 2010 08:58:43 (GMT+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rom, Stockholm, Wien."
Im Outlook beim Empfänger der Lesebestätigung (ursprüngliche Versender der ursprünglichen Mail) steht aber folgendes:
"Ihre Nachricht wurde gelesen um Donnerstag, 9. September 2010 06:58:43 (UTC)."
Im Header der Lesebestätigungsmail stimmen aber alle Zeitangaben.
Meine Frage ist nun: Wer verändert den Mailinhalt?

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
10.09.2010 um 17:44 Uhr
Wieso verändern ?

Bei uns hier ist die Zeitzone UTC+1. Im Sommer kommt da noch mal eine Stunde drauf. Schaue einfach in deine Systemzeit und da steht als Zeitzone UTC+1. bedeutet:, das die Zeiten, die du nennst bezogen auf die Referenzzeit UTC absolut identisch sind.

Wo ist das Problem ???
Bitte warten ..
Mitglied: laster
10.09.2010 um 17:48 Uhr
Wo ist das Problem ?
Das problem ist, das im Mailtext nicht das drin steht, was drin stand, als die Mail versendet wurde und die Mitarbeiter durch das Datum (UTC) verunsichert sind...
Bitte warten ..
Mitglied: NeverEnds
14.06.2012 um 12:56 Uhr
Hi,

gibts hier zu eine Lösung?

Wir haben das selbe Problem?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server verstellt selbstständig die Uhrzeit (9)

Frage von Snejmann zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Windows 10 Batch für Datum und Uhrzeit setzen (18)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Datenbanken
Laufende Aufträge nach Uhrzeit auswerten (5)

Frage von BirdyB zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...