Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wenn Farblaserdrucker Text drucken, verbrauchen diese dann alle Farben etwa gleichermaßen?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: DerWoWusste

DerWoWusste (Level 5) - Jetzt verbinden

04.02.2013 um 15:22 Uhr, 6867 Aufrufe, 13 Kommentare

dieses Verhalten erleben wir hier mit Samsunggeräten, bei unsern HPs nicht

Hallo Kollegen,

ist, wenn man einen Farblaserdrucker als S/W-Drucker gebraucht, also fast ausschließlich S/W-Text druckt, zu erwarten, dass die Farben (CMY) alle gleichmäßig bei Füllstand Null ankommen?

[Natürlich werden auch mal Bilder gedruckt, aber dies fällt nicht ins Gewicht. Ebenso weiß ich, dass man den Druck auf monochrom schalten kann/sollte]
Mitglied: Philtaer
04.02.2013 um 15:35 Uhr
Hallo DWW,

das kommt glaube ich u.a. drauf an wie die Drucker heizen,warm bleiben und/oder sich reinigen.
Ich hatte mal den Fall eines fehlerhaften Farbprofils, da wurde unmerklich ein wenig blau mit reingemischt und somit war die blaue Tonerkartusche dann schneller leer als die anderen beiden.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
04.02.2013 um 15:45 Uhr
nicht wirklich.

Die Trommeln laden ja nur so viel Farbe wie es für den Druck notwendig ist.
Wennn das sauber klappt ist der Farbverbrauch gegen null. Es gibt bei einigen Druckern noch so ein paar bunte Kennungen, in denen über Punkte codiert in einer sehr hellen Farbe Seriennummer und weiter Details integriert sind.
Was aber schon sein kann, dass bei Single-Pass Druckern alle Rollen vorgeheizt werden.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
04.02.2013 um 16:02 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
ist, wenn man einen Farblaserdrucker als S/W-Drucker gebraucht, also fast ausschließlich S/W-Text druckt, zu erwarten, dass
die Farben (CMY) alle gleichmäßig bei Füllstand Null ankommen?
Nein. Dafür hast Du ja ein black ink - Kartusche an Bord.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
04.02.2013 um 16:17 Uhr
Moin,

das kommt drauf an, wie Du druckst.

Schickst Du einen S/W-Text an einen Farbdrucker und stellst am Drucker übers Druckermenü ein, daß er den Druck in S/W ausgeben soll, dann wird die schwarze Tonerkartusche benutzt.
Schickst Du den S/W-Text an einen Farbdrucker und am Drucker ist standardmäßig Farbdruck eingestellt, dann mischt der Drucker ein schwarz, besser gesagt ein schmutziges dunkelbraun, aus den CMY-Tonern zusammen.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.02.2013, aktualisiert um 16:26 Uhr
Moin Ihr 4.

Nein. Dafür hast Du ja ein black ink - Kartusche an Bord.
So sollte man meinen. Bei Tintendruckern kenne ich es so, dass man explizit Monochromdruck einstellen musste, da sonst SW-Text aus den Farben zusammengemixt wurde (erkennbar daran, dass die Schrift eher grau als schwarz war.). Bei Laserdruckern kenne ich dieses Verhalten nicht und die Schrift ist auch echt schwarz.
Was aber schon sein kann, dass bei Single-Pass Druckern alle Rollen vorgeheizt werden
Wenn es so wäre, würde das alle gleichermaßen verbrauchen, das sehe ich ein. Aber es kommt bei unseren anderen Druckern von HP nie vor.
das kommt glaube ich u.a. drauf an wie die Drucker heizen,warm bleiben und/oder sich reinigen
Das heißt? Welche Art Drucker verhält sich so, wie ich es erlebe?
Schickst Du den S/W-Text an einen Farbdrucker und am Drucker ist standardmäßig Farbdruck eingestellt, dann mischt der Drucker ein schwarz, besser gesagt ein schmutziges dunkelbraun, aus den CMY-Tonern zusammen
Wie gesagt: das Gedruckte ist tiefschwarz.
Weitere Infos: Es geht um Samsung CLX-4195N.
Wurden im Vorfeld im Netz gelobt für Ihre Sparsamkeit bezgl. Toner.
Ich habe deshalb den Support kontaktiert, da alle 5 Geräte das selbe Verhalten zeigen (Firmware ist längst die neueste).
Und was sagt Samsung? Zitat:
Nach Rücksprache mit Herrn XY (Supportleiter), der den Bericht analysiert hat, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass der Tonerverbrauch innerhalb der Spezifikationen ist. Die angezeigten Werte sind z.T. gebrauchsunabhängig, d.h. diese werden anhand des Erstinstallationsdatums ermittelt, wie verbleibende Lebensdauer und die Zahl der Einprägungen auf Papier. Wenn Sie z.B. den Dot Count betrachten, also die Anzahl der gedruckten Bildpunkte, zeigt dieser deutliche Unterschiede zwischen den Kartuschen.
G-E-N-A-U. Der genannte Dotcount ist bei allen nahezu identisch, Abweichungen sind im Bereich 1-2%.

Kann das angehen? Ich habe nachgemessen, dass bei Ausdruck von Reinfarben (Cyan/Magenta/Gelb) zwar auch anderer Toner genutzt wird, warum auch immer, aber nur in geringem Maße, etwa 1/20tel von der Reinfarbe. Der Counter scheint zu funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
04.02.2013 um 20:00 Uhr
Wenn die Reinfarbe beim Ausdruck gemischt wird hängt das doch am Farbprofil...?
Wenn die Angeforderte (Rein-)Farbe nicht mit der in der Kartusche übereinstimmt wird gemischt?

Unabhängig davon werden ja wie du sagtest z.T. unsichtbare Infos mit abgedruckt. Kommt natürlich drauf an wie viel da verbraucht wird und in welchem Zeitraum du dann die Unterschiedlichen Füllstände festgestellt hast?!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.02.2013 um 20:12 Uhr
Hi Philtaer.
Ich hatte ja eine Rückfrage an Dich. Wie sieht es damit aus, ich kann in dem Text keine Antwort erkennen.
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
04.02.2013 um 20:22 Uhr
Ach... glatt übersehen. Sorry ich komme mit dem zitieren, farbwechsel ... hier im Forum noch immer nicht ganz klar

Also: Einer unserer Kyoceradrucker (der erste, einzige und letzte...
) verlor auch mysteriöserweise toner.
Wir konnten es nicht abschließend klären, aber laut Support kann sich Toner beim aufheizen und/oder Drucken verflüchtigen (Toner/Luft-gemisch... auch bekannt als Feinstaub ^^) Das betrifft dann auch die farbkartuschen beim S/W Druck, da hier z.B. zusätzlich im Drucker Luftzirkulation entsteht.

Das Verhalten verstärkt sich wohl je öfter der Drucker in den Standby geht und wieder aufwacht.

Habe ich so noch bei keinem anderen Drucker erlebt... wie gesagt wir konnten es auch nicht abschließend klären.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.02.2013 um 20:27 Uhr
Äh ja, aber das ist doch keineswegs das beschriebene Verhalten. Mir geht es nicht um Verlieren von Toner, auch nicht um zu hohen Verbrauch, sondern, siehe Titel.
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
04.02.2013, aktualisiert um 20:55 Uhr
Hmmm dann muss ich dich gänzlich missverstanden haben... dann will ich mal nix gesagt haben. ^^ Sorry und Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.02.2013 um 10:56 Uhr
Moinsens nochmal,

ich habe in den letzten Jahren Mit freundlichen Grüßen von Konica-Minolte als auch einen Oki C5900 stehen gehabt bzw. letzterer steht immer noch. Bei keinem dieser Geräte ist es zum geschilderten Verhalten gekommen. Das Druckvolumen war / ist zu 95% ausschliesslich schwarz, bei dem OKI kann man dies userabhängig über die Management-Software vorgeben. Bei insgesamt eher geringem Druck-/Kopiervolumen habe ich an keinem dieser Geräte jemals eine Farbkartusche, des Öfteren jedoch die Schwarzkartuschen wechseln müssen [die Konicas liefen als Analogfax, den OKI nutze ich explizit für Drucksachen, die schick aussehen müssen - eben wegen des exzellenten Schwarz].
Insofern ist das Verhalten der Samsung-Printer (die ich im Übrigen vorurteilsbedingt sowieso nicht einsetzen würde) IMHO wohl eher ein Geschäftsmodell als technisch bedingt.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2013, aktualisiert um 09:50 Uhr
IMHO wohl eher ein Geschäftsmodell als technisch bedingt.
Ja, das sieht so aus. Haben extra keine Brother-Geräte gekauft, weil deren aktuelles MFC-Gerät eben dieses Problem haben soll...und nun das Selbe mit Samsung.
Ich lass ein Gerät abholen, das eh zum Service muss wg. ständigem Papierstau, mal sehen, wie die echten Techniker und nicht die Telefonheinis das beurteilen. Melde mich später, danke soweit!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.02.2013 um 09:47 Uhr
Yep. Wobei ich sagen muss ... bei der Auswahl von Druckern käme für mich sowohl die Firma B. als auch S. eher nicht in Frage. Das könnte man jetzt noch auf E., C., L. und R. erweitern. H. und X. eher auch nur eingeschränkt. Viel bleibt da nicht mehr über

Über Geschmack lässt sich halt trefflich streiten.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel: Text in Zellbereich prüfen mit Vergleichstext ggf. mit Exact-Funktion (5)

Frage von Michi1 zum Thema Microsoft Office ...

Notebook & Zubehör
Laptop Bildschirm zeigt komische Farben (10)

Frage von Amanuel zum Thema Notebook & Zubehör ...

Microsoft Office
gelöst Wie kann man die Standard-Schriftart bei einfügen von Text in Word 2013 festlegen? (3)

Frage von Rene1976 zum Thema Microsoft Office ...

Drucker und Scanner
gelöst PCL-Drucker drucken nur Hieroglyphen (5)

Frage von diwaffm zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...