Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kann fast keine Betriebssysteme starten

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: r3x

r3x (Level 1) - Jetzt verbinden

06.11.2007, aktualisiert 13.11.2007, 4204 Aufrufe, 10 Kommentare

Grub loading... Error 18

Hallo Leute!

Ich hab ein wenig Ärger mit einem Medion-Fertig-PC vom Aldi (oder war es Lidl???).
Der nimmt bis auf DOS, Win95 und Win98 so ziemlich kein anderes System. Am Anfang hab ich versucht, Windows 2000 zu installieren, da es für meine Zwecke vollkommen in Ordnung ist und da ich daran Zweifle, dass der Rechner Windows XP gestartet kriegt. Der Versuch scheiterte daran, dass noch nicht einmal das Setup von der CD geladen werden konnte. Als nächstes hab ich dem Rat meines Vaters glauben geschenkt und die alte Windows 98 SE rausgekramt und installiert. Das wiederum funktionierte einwandfrei. Nun habe ich mir gedacht, dass der Rechner dann auch Debian annimmt. Das Setup verlief erfolgreich, aber beim starten von Grub entstand der Fehlercode 18. Direkt mal den Fehlercode in Google eingeben, dabei kam heraus, dass unter umständen Meine Festplatte vom BIOS nicht genommen wird.

Hardwarekonfiguration:

Pentium 3 mmx CPU
163840k Ram (sagt mir das BIOS beim hochfahren)
160 GB Festplatte
Grafikkarte ist onboard

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, da ich mit Windows 98 nicht allzu glücklich werde. Das wichtigste wäre es, wenn Debian funktioniert.
Mitglied: Cythux
07.11.2007 um 05:30 Uhr
Hast du schon mal eine Linux Destri als Live CD/DVD getest???

Weil habe von den Komponteten hergesehen daselbe System, bei mir laufen jedoch alle Betriebsysteme!!!

Und den Code den bekommen hast wäre auch nicht Schlecht zu wissen!!

Von welcher Marke ist eigentlich deine Festplatte?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
07.11.2007 um 07:21 Uhr
Moin,

die 160 GB Platte ist definitiv zu groß für den Rechner! Den alten Systemen ist das aber egal, die nehmen sich sowieso nur das, was sie verwalten können (2 bzw. 8 GB). Entweder es gelingt dir noch ein BIOS-Update zu finden, was ich mal anzweifeln würde, oder du findest beim Plattenhersteller ein entsprechendes Tool, welches die Plattenverwaltung für dich übernimmt. Mehr Chancen hast du meiner Meinung nach nicht!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: r3x
07.11.2007 um 19:36 Uhr
Hallo Leute!

Sorry, dass ich vergessen habe, den Code aufzuschreiben. Ist der Code 18. Bei google wird gesagt, dass die Platte zu groß fürs BIOS ist. Ein BIOS-Update werd ich nochmal suchen. Kann mir vielleicht LILO weiterhelfen???
Vom Festplattenhersteller erhoff ich kein Tool, da diese aus einem anderen Fertig-PC kommt. Kann es vielleicht helfen, wenn ich eine kleinere Partition darauf erstelle und als Boot-Partition nehme???

Live-CD's hab ich schon benutzt. (Bart's WinPE + Knoppicillin) Alle funktionieren.

mfg Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: r3x
09.11.2007 um 15:31 Uhr
Hallo nochmal,

BIOS-Update scheint wohl erfolgreich abgeschlossen zu sein. Hab jetzt das Problem, dass das BIOS den Boot abbricht, da er die Festplatte nicht nimmt. Da hab ich zuerst gedacht, dass das BIOS kaputt ist, aber dann hab ich die Platte abgemacht, und siehe da, dann gings. Platte wieder dran - Boot nicht gestartet. Der Bildschirm sieht nun wie folgt aus:
____________________________________________________


Award Software, Inc.
System Configurations
CPU Type : Pentium III-MMX Base Memory:
Co-Processor : Installed Extended Memory:
CPU-Clock : 500 MHz
___________________________________________________________
Diskette Drive A : 1,44M, 3,5 in. Display Type:
Diskette Drive B : None Serial Port(s):
Pri. Master Disk : LBA, UDMA 2, Parallel Post(s):
Pri. Slave Disk :
Sec. Master Disk :
Sec. Slave Disk :
Bitte warten ..
Mitglied: Cythux
09.11.2007 um 15:36 Uhr
Macht deine Platte vielleicht komische laute, oder hörst du vielleicht schleifgeräusche?
Oder wenn du strom drauf hast und die platte anläuft das du überhaupt die schwingungen spürst?
Bitte warten ..
Mitglied: r3x
09.11.2007 um 17:49 Uhr
Ne ne, die Platte ist voll in Ordnung. Auf dem Rechner lief ja Windows 98, dann hab ich Linux draufgepackt, das hat mir beim booten den Fehlercode 18 ausgespuckt.
Fehlercode 18-----> BIOS nimmt die Festplatte nicht.
Daraufhin hab ich ein BIOS-Update durchgeführt. Nehmen tut er die Festplatte aber dennoch nicht.
Danke für die bisherige Hilfe und hoffe auf weitere Unterstützung.

mfg r3x
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
10.11.2007 um 09:41 Uhr
Moin,

dein BIOS hat doch bestimmt noch die Option IDE HDD Auto Detection. Was bekommst du hier für ein Ergebnis?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Cythux
11.11.2007 um 09:09 Uhr
Habe erst mal nachgeschaut was deine Fehlermeldung n°18 ist!!!

Selected cylinder exceeds maximum supported by BIOS
This error is returned when a read is attempted at a linear block address beyond the end of the BIOS translated area. This generally happens if your disk is larger than the BIOS can handle (512MB for (E)IDE disks on older machines or larger than 8GB in general).

Davon ausgehend kann ich eigentlich nur sagen, das dein Bios keine Festplatte annimmt die grösser als 8GB ist!


Wie sind eigentlich bei Dir die Jumper von der Festplatte eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: r3x
11.11.2007 um 19:23 Uhr
Hallo Leute,

@ Psycho Dad: Das BIOS hängt sich auf, wenn ich die IDE Auto Detection starte. (Wenn die Platte angeschlossen ist.)

@ Cythux: Das hab ich auch (leider) herausgefunden gehabt.

Kann mir einer einen Tipp geben, wie ich die Platte vielleicht doch noch ans laufen krieg??????


mfg r3x
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
13.11.2007 um 13:42 Uhr
Also ich würde sagen, dass diese Kombination (Board/Platte) nicht funktionieren wird!

Psycho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
"geräte und drucker" unter w8 bzw. w10 zu starten dauert ewig (5)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Linux über Windows 7 Bootloader starten (4)

Frage von oecke77 zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Aufgabenplanung - fast sekündlich (5)

Frage von Computerseelsorger zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...