Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fast Ethernet LAN Netzwerkkarte

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Roxane

Roxane (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2006, aktualisiert 21:48 Uhr, 5308 Aufrufe, 4 Kommentare

einbau u. konfiguration Netzwerkkarte

Hallo,
ich bekomme in Kürze einen DSL-Anschluss.
DSL-Modem u. Splitter habe ich bereits, nur muss ich
nun eine Netzwerkkarte (kein W-Lan!) einbauen, da
bei meinem Windows-ME kein Anschluss vorhanden ist.
Den Einbau bringe ich vielleicht noch hin, aber mir ist nicht
geheuer vor dem Einrichten des Netzwerkes.
Ich will ja nur die Netzwerk-Karte mit dem DSL-Modem
verbinden und befürchte, dass ich dabei eine Menge
falsch machen kann, so dass nachher überhaupt nix
mehr geht.
Wie ich gelesen habe, muss ich der Karte (und auch
dem Modem?) einen Namen geben usw.
Kann mir evtl. jemand sagen, wie ich hier vorgehen muss?
Und dann noch eine Frage:
Kann ich das DSL-Modem an eine Steckdose anschliessen,
mit der ich den PC generell abschalte, so dass das Modem
immer nur dann an ist, wenn ich auch am PC sitze?
Wäre ganz toll, wenn ich hier eine kleine Hilfestellung bekommen
könnte.
Mitglied: Whiteshark
08.01.2006 um 17:52 Uhr
Du baust die Netzwerkkarte ein. Dann musst du ihr nicht unbedingt einen Namen bzw. eine IP geben. Du steckt ein Kabel zwischen Splitter und Modem. An den zweiten Anschluss am Modem (Meist steht drauf, was wo rein muss) steckst du ein Netzwerkkabel rein. Das andere Ende des Netzwerkkabels steckst du in die Netzwerkkarte. Nun gehst du auf Netzwerkverbindungen. Dort sagst du, dass du eine neue Verbindung haben willst. "Verbindung mit dem Internet herstellen"--> "Verbindung manuell einrichten"--> "Verbindung über eine Breitbandverbindung herstellen, die Benutzername und Kennwort erfordert". Dann gibst du der Verbindung einen Namen. Als nächstes musst du nur noch enutzernamen und Kennwort angeben. Dann sollte alles eingerichtet sein. Wenn du jetzt Doppelklick auf das Symbol machst, dann sollte er sich ins Internet per DSL verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: 16634
08.01.2006 um 18:35 Uhr
Hallo,

es wird keine Probleme geben, wenn du beides in eine Steckdosenleiste steckst. Solange der Splitter und der NTBA noch an sind, damit du telefonieren kannst.
Wenn du dem Modem dann wieder Strom gibst, musst du nur eine Zeit lang warten, damit es sich mit dem DSL-Gerät auf der vermittelnden Seite syncronisieren kann. Das dauert im ca. 1 Minute, meist aber kürzer. Je nachdem wie die Beschaffenheiten der Leitungen sind. Das wird aber auch durch die LEDs bei dem Modem angezeigt. Rot=nicht syncron, grün blinkend = syncronisierend und dauerhaft grün leuchtend bedeutet syncronisiert, dann kannst du dich auch schon einwählen.

Grüße Jörn
Bitte warten ..
Mitglied: Roxane
08.01.2006 um 21:38 Uhr
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Das hört sich alles etwas einfacher an als
die Anleitung für die Netzwerkkarte.
Wäre schön, wenn das so funktionieren würde.
Ich werde es im Laufe der nächsten Woche aus-
probieren und hoffe es klappt.
Grüße
Roxane
Bitte warten ..
Mitglied: Roxane
08.01.2006 um 21:48 Uhr
Vielen Dank für die Antwort.
Dann werde ich das wohl ausprobieren,
denn mir ist es lieber, wenn ich so viele
Stromquellen wie möglich ausschalten kann.

Viele Grüße
Roxane
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Notebook & Zubehör
HP 8770W - LAN Netzwerkproblem (Aufbau, Geschwindigkeit) (5)

Frage von RiceManu zum Thema Notebook & Zubehör ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (5)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...