Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FAT32 Festplatten per Script erkennen und NTFS formatieren

Frage Microsoft

Mitglied: Justler

Justler (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4800 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem, bzw. einen Wunsch, bei dem ich ein paar Tips / Anregungen gebrauchen könnte :o)

Ich möchte ein Script schreiben (vbs, batch, etc.), welches auf einem Server nach einer externen Festplatte sucht (ist immer Laufwerk G.

Meine Idee dazu:
- prüfe ob externe Platte (Laufwerk E vorhanden ist
- wenn ja, prüfe ob die externe Platte FAT32 formatiert ist
- wenn ja, formatiere NTFS
- das Script auf die Server verteilen, per Task ein mal die Woche ausführen lassen, weil es vorkommen kann, das mal wieder eine neue Platte an dem Gerät hängt

Auf Grund der hohen Anzahl der Server (Windows 2003 R2 SP2) und dem uneregelmäßigen Austausch der Platten, würde ich das wie oben schon geschrieben gern automatisieren.

Hat jemand hier vielleicht schon mal was ähnliches machen müssen oder ein paar Anrgungen, Tips, etc?

Grüße
Mitglied: Tommy70
24.11.2011 um 13:36 Uhr
Hallo

so kannst du prüfen ob die Platte Fat32 ist.

Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
24.11.2011 um 14:24 Uhr
Moin,
und was ist wenn Daten drauf sind?? Ist ein "mutiger" Ansatz ...
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
24.11.2011 um 14:41 Uhr
Zitat von Justler:
ist immer Laufwerk G:

- prüfe ob externe Platte (Laufwerk E:
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.11.2011 um 14:56 Uhr
@Nagus
Ich würde einfach ein
convert G: /FS:NTFS
darauf loslassen (dann erspare ich mir auch die Prüfung auf "FAT") und etwas Daumen drücken ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Justler
24.11.2011 um 15:46 Uhr
Zitat von Nagus:
Moin,
und was ist wenn Daten drauf sind?? Ist ein "mutiger" Ansatz ...
Gruß
Nagus

Die Platten sind neu, da sind keine Daten drauf. Es kommt jedoch vor, dass eine Platte schon NTFS-formatiert ist und die andere FAT. Das liegt am Beschaffungsweg, der ist unterschiedlich und vorschreiben darf ich da leider nichts.
Im Prinzip soll er nach der Formatierung auf NTFS, bei der nächsten Prüfung durch das Script, an dieser Stelle aussteigen (weil es dann ja schon NTFS ist und sich nun Daten ansammeln) Er wird also nur bei FAT reagieren und in dem Zustand ist da noch nichts drauf.
Sorry für die vielleicht unverständliche Schreibweise, bin gerade etwas im Zeitdruck (andere Sache)
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.11.2011 um 15:52 Uhr
Hallo Justler!
Im Prinzip soll er nach der Formatierung auf NTFS, bei der nächsten Prüfung durch das Script, an dieser Stelle aussteigen (weil es dann ja schon NTFS ist
Dann sollte mein Vorschlag eigentlich passen (im schlimmsten Fall - gerade keine Platte als G: angeschlossen - verabschiedet sich der Batch sang- und klanglos ) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Justler
24.11.2011 um 15:52 Uhr
Zitat von bastla:
@Nagus
Ich würde einfach ein
convert G: /FS:NTFS 
> 
darauf loslassen (dann erspare ich mir auch die Prüfung auf "FAT") und etwas Daumen drücken ...

Grüße
bastla

Das klingt interessant und würde es deutlich vereinfachen. Ich werde es mir morgen mal anschauen, danke dir.
Bitte warten ..
Mitglied: Justler
24.11.2011 um 15:55 Uhr
Zitat von Skyemugen:
> Zitat von Justler:
> ----
> ist immer Laufwerk G:
>
> - prüfe ob externe Platte (Laufwerk E:

Ein Tipfehler meinerseits, sorry. Wenn eine Platte angeschloßen ist, dann Laufwerk G:
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
24.11.2011 um 16:30 Uhr
Aloha,

nun, dann tricksen wir das doch einmal zusammen, um doch erst die Abfrage zu starten ^__^
01.
@echo off & setlocal 
02.
if not exist G: goto :eof 
03.
set "F=E:\Skripte\fsys.vbs" 
04.
if not exist %F% >%F% ( 
05.
echo Set objFSO = CreateObject^("Scripting.FileSystemObject"^) 
06.
echo Set colDrives = objFSO.Drives 
07.
echo For Each objDrive in colDrives 
08.
echo Wscript.Echo objDrive.Path ^& objDrive.FileSystem 
09.
echo Next 
10.
11.
for /f "tokens=2 delims=:" %%s in ('cscript //nologo "%F%"^|findstr /B "G:"') do ( 
12.
	cls 
13.
	if "%%s" equ "FAT32" (echo convert G: /FS:NTFS) else (echo Die Platte ist bereits %%s formatiert) 
14.
15.
pause 
16.
goto :eof
Das echo in Zeile 13 vor convert dient erst einmal als see-what-you-get

greetz André

edit: Ah, damn das Skript steigt ja aus, wenn es über's CD-Laufwerk wischt ... G: dürfte wohl später kommen ... ausgenommen man setzt seine CD/DVD-Laufwerke weiter nach hinten ... oder den vbs-Spezis fällt noch etwas besseres ein, direkt in VBS nach nur G: zu filtern ^__^
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.11.2011 um 17:11 Uhr
Hallo Skye!

Eigentlich sollte doch
01.
@echo off & setlocal 
02.
set "LW=G:" & set "L=" 
03.
for /f "tokens=6" %%i in ('dir %LW%^|findstr /i /c:"Laufwerk %LW% ist"') do set "L=%%i" 
04.
if defined L echo %L%|convert %LW% /FS:NTFS /x
genügen ...

Auf Behübschungen mit "2>nul" habe ich verzichtet, da das Ganze ohnehin als Task laufen soll ...
Hinsichtlich VBS und DVD-Laufwerk: Du kannst auf ".IsReady" oder den ".DriveType" prüfen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
24.11.2011 um 21:59 Uhr
moin,

ne Batch kann ich zwar nicht liefern...
aber vielleicht tuts für sowas auch ein einzeiler...

if exist e:\  dir /AH e:\. /q|find "Admin" || convert e: /FS:NTFS
Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.11.2011 um 22:20 Uhr
@T-Mo
Der Heckmeck mit dem Überprüfen auf NTFS ist doch gar nicht nötig (wenn auch schön gelöst ) - "convert" meldet im Fall des Falles einfach
Laufwerk E: ist bereits ein NTFS-Dateisystem.
und gut ist ...

... im anderen Fall allerdings wäre noch
Geben Sie die aktuelle Datenträgerbezeichnung für Laufwerk E: ein:
zu behandeln (außer ein 2003 R2-"convert" braucht das nicht - ich habe nur unter XP getestet) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Justler
25.11.2011 um 08:58 Uhr
Vielen Dank für die Hilfen, dass mit dem convert funktioniert sehr gut. Eine Sache stört mich allerdings noch, dass ich die Volumebezeichnung eingeben muss. (auch auf einem 2003 R2) Dadurch ist die Automatisierung ja gestoppt. Kann ich den Parameter nicht mitgeben? Die Bezeichnungen sind auch immer anders, so das sie meist den Hersteller beinhalten und der ja meist auch verschieden ist.
Er soll einfach nur convertieren und kann gern den Volume-Namen behalten.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
25.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hallo Justler!

Meinen Vorschlag hast Du auch schon versucht?

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Justler
25.11.2011, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von bastla:
Hallo Justler!

Meinen Vorschlag hast Du auch schon versucht?

Grüße
bastla

Oh, habe ich übersehen, gerade getestet und super Sache So kann ich das machen, vielen Dank an alle Helfer
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...