Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

FAT32 / NTFS Rechtevergabe - Problem Jeder darf nur -lesen-

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: ComiCat

ComiCat (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2004, aktualisiert 05.07.2004, 11438 Aufrufe, 3 Kommentare

User wird der Zugriff auf ihr Home-Verzeichnis verweigert!

Hi, habe in Problem:

Habe einen DC (Server2003) aufgesetzt an dem Win98-Rechner angebunden sind. Vom 98er-System aus sollen sich die User an der Domäne anmelden. Über ein Logon-Skript bekommen sie bestimmte Netzlaufwerke zugewiesen. Unter anderem ein persönliches (Home-Verzeichnis) und da beginnt der Ärger!

Mit den NTFS-Berechtigungen (unter Sicherheit)geht soweit alles klar und wird auch so eingerichtet wie ich das will. Der Admin, das System und der angelegte User sollen zugriff auf das Home-Verzeichnis bekommen! Klappt alles!

Jetzt kommen aber die Fat32-Berechtigungen (unter Freigaben) ins Spiel. Jedes Mal, wenn ein neues Home-Verzeichnis angelegt wird, trägt Windows (Server2003) automatisch den Benutzer „Jeder“ ein, der nur Lesezugriff auf das Home-Verzeichnis gestatten.

Problem:
Meldet sich ein User über Win98-Rechner an der Domäne an, dann kann er zwar auf sein Home-Verzeichnis zugreifen, kann aber nichts verändern (schreiben, löschen, …). Gibt es da eine Möglichkeit dies zu automatisieren, dass beispielsweise „Jeder“ Vollzugriff erlangt? Oder hat noch jemand eine andere Idee wie man das lösen könnte?
(übrigens ist es nicht nur 1 User sondern VIELE, sonst wäre es kein Problem und man könnte es manuell lösen)

Hier noch mal die Verzeichnisstruktur:
c:|User|%HomeVerzeichnisse%
Vielleicht gibt’s ja auch ne Möglichkeit durch Vererbung!?

Ich bin euch sehr dankbar für einen helfenden Vorschlag

CU ComiCat
Mitglied: Karinska
02.07.2004 um 08:40 Uhr
Wir haben Problem folgendermassen gelöst: Home-Ordner pro User manuell am Server erstellt. Ordner mit dem Namen des Users freigegeben; Freigabe-Berechtigung: JEDER entfernt, dafür den eigentlichen User mit Vollzugriff hinzugefügt. Sicherheit: Den eigentlichen User ebenso mit Vollzugriff hinzugefügt. Im User-Stamm unter Profil den Ordner als Pfad eingetragen.

Dieser Weg funktioniert 100 %ig, mache mich aber schlau, ob´s auch mit Vererbung o. ä. hinzubekommen ist.... (falls ja, melde ich mich nochmals)

Karinska
Bitte warten ..
Mitglied: ComiCat
02.07.2004 um 11:14 Uhr
Add

Habe mich noch mal schlau gemacht laut MicroSoft haben die den Sicherheitsstandard erhöht und die Rechte der Gruppe ?Jeder? auf Lesen begrenzt. Bei Win2000 hatte ?Jeder? -> Vollzugriff ab Server2003 nur noch Lesen!
Gibt?s da irgend ne Möglichkeit das wieder zurückzusetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: 2368
05.07.2004 um 20:23 Uhr
hallo,

nein dieser neue standard soll für sicherheit sorgen. man muss wirklich eine neue gruppe anlegen und dieser den zugriff geben.

jeder ist nur noch zur administartion, das man neue rechte verteilen kann.

grüße
sebastian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Problem mit PSexec64 von Sysinternals (4)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
NTFS Berechtigungen - Vererbung (9)

Frage von Bierkasten zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...