Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Favoriten zentral über Windows-Server verwalten und dem jeweiligen User bereitstellen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DarkDream76646

DarkDream76646 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.12.2010, aktualisiert 18.02.2011, 71814 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi NG!

Ich suche schon lange nach einer vernünftigen Lösung um Favoriten über einen Windows-Server zu verwalten, um die dem jeweiligen Client-User bereit zu stellen. Der User soll aber die Möglichkeit haben, diese zu edititieren oder auch löschen können. Der Schlager wäre naturlich, das ganze für IE, Firefox u. Opera funktioniert. Mit Freigaben habe ich schon etwas gespielt, war aber nicht das gelbe vom Ei.

Jemand ne Idee oder auch geniale Lösung (MS Tool vielleicht)?
Mitglied: n.o.b.o.d.y
11.12.2010 um 21:15 Uhr
Hallo,

das wiederspricht sich aber ein wenig, zentral bereitstellen aber doch vom User verwaltbar und löschbar...was denn nun? Spontan fallen mir zwei Möglichkeiten ein:

1. Über ein Loginskript die Favoriten auf den Lokalen PC kopieren
2. eine Intranetseiteerstellen, auf der die Links hinterlegt sind. Ggf. den Usern noch als Startseite unterschieben.
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
11.12.2010 um 21:45 Uhr
ok, vielleicht war löschen nicht richtig - wird ja eh über die userechte gemacht. punkt 1: nicht flexiebel genug / punkt 2: hatte ich auch schon im kopf, aber kann der user dort auch neue links ablegen!?
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
11.12.2010 um 23:16 Uhr
Hallo

Ich gehe nun mal davon aus, dass du Active Directory eingerichtet hast und die Clients in der Domäne sind. Wenn ja, kannst du die IE-Favoriten ganz locker über die Group Policies zuweisen. Dies geht unter "Benutzerkonfiguration"=> "Richtlinien" => "Windows Einstellungen" => "Internet Explorer Wartung" => "URLs/Favoriten und Links". Diese Links, die du dort hinzufügst, werden bei jedem User, auf den die Policy angewendet wird, automatisch bei jedem Group Policie Update hinzugefügt. Der Benutzer kann aber auch selber Favoriten erfassen.

Wenn du dann noch per Ordnerumleitung die Favoriten auf einen Share redirectest, dann hat der User an jeder Kiste im Netz die gleichen Favoriten.
Gibts standardmässig natürlich nur für den IE. Bei Firefox und dem ganzen anderen Alternativ-Geraffel weiss ich es nicht.

BTW: Wieso hast du mehrere Browser in deinem Netz im Einsatz? Gibt doch nur zusätzlichen Administrationsaufwand....

EDIT:
Tipp: Stell einfach die wichtigsten Links zur Verfügung. Die Firmenwebsite, Google, Wikipedia, ein Telefonverzeichnis, einen Routenplaner/Kartendienst, leo.org und evt. die interne OWA-Site sollten reichen....
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
13.12.2010 um 19:41 Uhr
das hört sich mal ganz gut an, werde es gleichmal in kleiner umgenung testen
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
13.12.2010 um 19:54 Uhr
sorry, das wars leider auch nicht - das sind globale Links die dann bei jedem gleich sind und ich suche nach einer möglichkeit, bei 100 usern auch 100 verschiedene und editierbare favoritenlisten zur verfügung zu stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
20.12.2010 um 20:10 Uhr
Dann einfach nur die Folder Redirection einrichten und keine zentralen Favoriten bestimmen. Bei der Folder Redirection gibt es zwei Möglichkeiten:

- Alle umgeleiteten Ordner laufen auf einem Share zusammen. Ich mache dann jeweils einen Share à la \\server\folderredirect$. In diesem Share wird dann automatisch für jeden User ein Unterordner erstellt (sobald er sich das erste Mal anmeldet). Das sieht dann so aus:
\\server\folderredirect$\username

Für jeden umgeleiteten Ordner wird ein weiterer Unterordner erstellt. Bei den Favoriten sieht das dann so aus:
\\server\folderredirect$\username\favorites.

Wenn der User nun eine Website als Favorit abspeichert, dann wird eine *.url-Datei in diesem Ordner erstellt. Wenn der User sich an einem anderen Client anmeldet, sieht er wieder die gleichen Favoriten, da die Favoriten ja zentral gespeichert werden. Er kann die Favoriten auch wieder löschen, editieren, etc. Der User hat weiterhin Schreibrechte auf diesem Ordner

- Die umgeleiteten Ordner werden bei jedem Benutzer auf sein Homedrive umgeleitet. Auch dort werden jeweils wieder Unterordner erstellt.

Wenn es das auch nicht ist, dann weiss ich auch nicht, was du willst. Die einzige Einschränkung, die du hast, ist, dass der User sich einmal anmelden muss, damit die Ordner zentral erstellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
08.02.2011 um 13:17 Uhr
Hi und sorry für die späte Antwort (bin momentan ziemlich im Streß mit anderem)!

TuX... das was Du geschrieben hast hört sich vielversprechend an - werde es gleich mal am Wochenende testen - melde dann nochmal
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
07.05.2011 um 15:41 Uhr
Hallo Tux....

Ich habe das ganze (Share u. GPO-Eintrag) auf dem DC angelegt, alles runtergefahren und zuerst den DC gestertet. Beim Start des DC wurden auch der Dienst "Folder Redirection" gestartet. Beim Anmelden am DC wurde der ensprechende Eintrag (Favoritenliste aus IE von DC) angelegt, die auch über den Browser editierbar sind - jedoch bei der Anmeldung an einem Client mit einem anderen User gab es keinen Eintrag!

Was mache ich falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
07.05.2011 um 16:50 Uhr
Ich habs .... man(n) muss nur etwas Gedult haben bis die GPO's verteilt sind. Cool und Danke
Bitte warten ..
Mitglied: DarkDream76646
07.05.2011 um 21:57 Uhr
Hallo NG!

Nach dem ich Anfang's mit dem Setting etwas zu ungedultig war, so hatte ich dennoch Erfolg und bin mit dem gemachten Ergniss was W7 betrifft sehr zufrieden.

Hier mal ein paar Testergebnisse für alle die es Interesseiert:

- Folder und das Share anlegen (wie Tux... beschrieben hat)
- GPO entsprechend anpassen (wie Tux... beschrieben hat)
- dann alle Maschinen downfahren (Restart beim DC, da muss dann der Dienst Folder Redirection erscheinen)
- dann eine oder zwei Rauchen gehen oder Pizza hechsel
- dann am DC anmelden und es wird der erste Folder mit Standard-Favoriten (diese einfach so lassen) angelegt
- dann mal den ersten Client (nur Windows 7 geht) hochfahren u. anmelden, ein paar Sekunden warten u. es erscheint unten rechts das Symbol der Synchronisierung
- im Nachgang und bei mehr als 1 Client treten ein paar Konflikte bei der Synchro (ist auch klar bei zwei mal der gleich Link) aber hier einfach den Server als Master of Disaster auswählen und fertig

das war's

*** Also ich habe es unter verschieden Bedingungen (W7 x32 u. x64, Online/Offline, LAN/WLAN, 3 Client mit dem selben Account wie IE 8/9) getestet und kann sagen, geht Klasse

Anmerkung: XP (leider) wie andere Server (wäre für nen Admin-Account nicht schlecht) ging bei mir nicht - die Syncho geht auch nur bei IE (ist auch klar!)

Gruß und Danke TuXHunt3R
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
08.05.2011 um 01:21 Uhr
Tag

Bitte bitte, bei so was helf ich gern.....

Gruss TuXHunT3R
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...