Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fax vom PC aus

Frage Hardware

Mitglied: 9116

9116 (Level 1)

09.11.2005, aktualisiert 24.11.2005, 9643 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich habe einen PC/XP, DSL (über Fritz!Box) sowie einen analogen Telefonanschluß, außerdem ein Faxgerät und ein Scanner.

Wegen des analogen Anschlusses hat das Fax-Gerät die gleiche Rufnummer wie das Telefon - das nervt.

Eine Lösung wäre eine Faxweiche. Aktiv oder passiv? Wer kann preiswerten Anbieter für Privatgebrauch nennen?

Die andere - mir eigentlich sympatische Lösung wäre, den PC als "Faxgerät" zu nutzen. Welche Hardware/Software ist erforderlich/würdet Ihr empfehlen.

Bin für jeden Tip dankbar.
Mitglied: SteWi
09.11.2005 um 21:50 Uhr
Hi,

also in Deinem Fall mit Analogem Anschluss würde ich Dir zu Symantec Faxware10 (http://www.symantec.de) raten. Ein Modem ist ja schon recht günstig zu bekommen. Das löst allerdings noch nicht die Telefonproblematik. Schon mal über Voice over IP nachgedacht?

Gruß,

SteWi
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
10.11.2005 um 02:11 Uhr
Hallo,

auch Windows stellt ja schon eine einfache Fax-Verwaltung zur Verfügung. Damit kann man problemlos Faxe versenden und auch empfangen.
Auch ich würde Dir zu einem billigen analogen Modem raten.
Selbst bei der Windows-Lösung kann man einstellen, dass das Modem nach dem X-ten Klingelzeichen abnehmen soll. Problem ist noch die Anruferkennung ...

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: der-poet
10.11.2005 um 08:56 Uhr
schau dir das mal an

http://www.administrator.de/Ich_m%F6chte_Faxen_%FCber_DSL.html

damit kannst vielleicht was anfangen
Bitte warten ..
Mitglied: 9116
24.11.2005 um 13:24 Uhr
Hallo,
ich habe erstaunlicherweise bei der Telekom-Hotline einen freundlichen und kompetenten Menschen gefunden, der mir sagen konnte, dass mein Fax (T-Fax 307, wohl von Sagem) eine eingebaute Faxweiche hat; das steht nleider nicht in der Bedienungsanleitung.
Voice over IP habe ich im übrigen schon. Damit hatte das ganze Unglück angefangen, weil ich deswegen von ISDN auf "analog" umgestiegen bin.
Schwierig war noch die Abstimmung von Fritz.box, Telefon (mit AB) und Fax. Jetzt klappt's endlich.
Vielleicht hilft dem einen oder anderen in ähnlicher Lage, was ich mir dazu aufgeschrieben habe:

Fritzbox

Doppeladapter in die Buxe ?Fon 1? stecken.
Anschlussleitung Telefon und Anschlussleitung Fax in Doppeladapter stecken (war bei Grundausstattung FRitz.box dabei).
Im Internetbrowser als Adresse eingeben: fritz.box .
Telefonie öffnen
Festnetzrufnummer eingeben: Nebenstelle 1 ("Telefon") öffnen: Festnetzrufnummer und Internetrufnummer (identisch mit Festnetznummer, evtl. weitere Nummer) eingeben, gewünschte Leistungsmerkmale markieren und ?übernehmen? anklicken.

Telefon

(Gigaset 4015 ist analoges Gerät mit integriertem Anrufbeantworter.)
Menü öffnen, Anrufbeantworter wählen und bestätigen, Rufanzahl wählen und bestätigen,
5 Ruftöne wählen und speichern (?Sichern?).

Fax

(T-Fax 370 hat eingebaute Faxweiche.)
Empfang auf ?manuell? stellen.
?Funktion? drücken, 26 eingeben, START drücken, gewünschte Anzahl Klingeltöne eingeben (6 Ruftöne) und mit START bestätigen.

Wichtig: Die Zahl der Rufsignale beim Fax muß immer höher sein als beim Telefon!!!

Gruß und Dank an alle, die mir geschrieben haben.
Pavian
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Fax über PC bzw. Outlook (11)

Frage von BergEnte zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
Fax-Empfang bei VoIP am PC über LANCOM-Router (4)

Frage von heisenberg4 zum Thema Voice over IP ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...