Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Faxdienst empfängt Faxsendungen der Clients nicht

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Hawk18x

Hawk18x (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2007, aktualisiert 23.10.2007, 5721 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich bin neu hier und habe von meinem Chef die Aufgabe bekommen einen SBS 2003 mit Exchange zu installieren. Das hat auch alles wunderbar geklappt. Vorallem wollte er aber auch den Faxdienst von SBS 2003 nutzen und da liegt das Problem.

Konfig des Servers:
SBS 2003 R2 deutsch inkl. Exchange 2003 (alle Updates)
AVM B1 V4.0 PCI

Konfig der Clients:
Windows XP Prof. SP2 (alle Updates)

Ich habe den Faxdienst installiert und dann die TAPI-Services für CAPI, sowie es in der Anleitung von AVM zu finden war und auch im Internet teilweise.
Danach habe ich den Faxdienst konfiguriert und die TAPI-Ports den Dienst zugewiesen und die eingehenden Faxe in einen Ordner leiten lassen. Auch das funktioniert.
nun wollte ich das alles mal richtig durchtesten, das auch alles so funktioniert, wie es soll und sendete ein Fax vom Server aus an den Server zurück (Eingangs-MSN = Ausgangs-MSN). Dieses Fax kam an und wurde als TIF im Ordner abgelegt. Ein externer Kollege hat ebenfalls ein Fax gesendet und auch das kam an.

Zu meinem Problem:
Ich habe den Faxdrucker vom Server auf die Clients gepackt und dort nach Aufforderung von XP den Faxdienst installiert. Alles schön und gut, aber als ich ein Testfax vom Client aus senden wollte, kam am Server nichts an. Die Faxkonsole am Server hatte weder ein Fax im Ausgang noch in versendete Faxe. Egal was ich mache, es kommt kein Faxauftrag am Server an.

Was habe ich falsch gemacht, oder was kann ich tun, damit ich auch über die Clients faxen kann? Es kann ja nicht sein, das man zwar den Drucker holen kann, dieser aber nicht druckt.

Ich bastel schon seit gestern morgen an diesem Problem herum.
Bitte helft mir, mein Chef wird langsam ungehalten, weil ich zuviel Zeit damit verbringen muss und ich werde langsam sauer, weil glaube, das ich ne Macke hab, weil das nicht funktioniert.

Danke

Gruss

Hawk
Mitglied: 55723
19.10.2007 um 11:11 Uhr
Mahlzeit,

bekommst du von den Clients eine Fehlermeldung ?

Hatte mal ähnliche Probleme mit dem Windows Faxdienst. Habe von den Clients eine Fehlermeldung bekommen das sie irgendwelche Daten nicht vom Server beziehen konnten.

Die Lösung meines Problems war folgende.

Ich musste den Lokalen Konten des Servers, die für die Clients bestimmt waren zum anmelden, lokale Adminrechte vor der Installation auf den Clients geben. Danach hatte ich den Konten die Adminrechte wieder entzogen und es funktioniert weiterhin. Bei der Installation der Clients scheint sich der faxdienst einige Daten zu besorgen die er als normaler benutzer nicht bekommen kann. Jedenfalls hab ich das gefühl. Habe leider nie herrausgefunden warum das so ist.

Eventuell bringt es dir ja was.

MfG Mav
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
23.10.2007 um 12:31 Uhr
Die Domänen-Benutzer sind bereits auf den Clients als Administrator eingerichtet. Das mache ich grundsätzlich während der Installationsphase um Fehler zu "vermeiden".

Leider muss ich dir sagen, dass es daran nicht liegt.
Der Witz ist ja, dass mir die Faxconsole auf dem Client sagt, das Fax sei bereit also fertig zum empfangen von Druckaufträgen zum faxen. Jedoch kann ich auf diesen Drucker drucken, wie ich will, die Drucke kommen nicht mal im Ausgang an. Keine Fehlermeldung, nichts. Der Druck ist verschwunden und damit gibt sich der Server wohl auch zufrieden.

Merkwürdige Sache dieser SBS.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
23.10.2007 um 12:49 Uhr
Die Domänen-Benutzer sind bereits auf
den Clients als Administrator eingerichtet.
Das mache ich grundsätzlich während
der Installationsphase um Fehler zu
"vermeiden".

Du machst das immer selber?



Leider muss ich dir sagen, dass es daran
nicht liegt.
Der Witz ist ja, dass mir die Faxconsole auf
dem Client sagt, das Fax sei bereit also
fertig zum empfangen von Druckaufträgen
zum faxen. Jedoch kann ich auf diesen Drucker
drucken, wie ich will, die Drucke kommen
nicht mal im Ausgang an. Keine Fehlermeldung,
nichts. Der Druck ist verschwunden und damit
gibt sich der Server wohl auch zufrieden.

Merkwürdige Sache dieser SBS.

Jein. Beim SBS immer die Assistenten verwenden. Dann werden auch die benötigten Dateien eingerichtet. Manuelle Einstellungen können danach gemacht werden.

Hast du die Clients über connectcomputer hinzugefügt oder wie? Sind die Anwendungen (Hier die Faxclient) in den Computeranwendungen hinzugefügt und angewendet worden? Wird bei der Clientanmeldung die Datei \\Servername\Clients\Setup\setup.exe /s Servername ausgeführt? Steht normalerweise in der SBS_LOGIN_SCRIPT.bat drin. Wurde die C:\Programme\Microsoft Windows Small Business Server\ClientSetup\Clients\Setup\config.dat Manuell geändert und dabei ein fehler gemacht? Wurde das Update für das XP SP2 auf dem SBS installiert (KB884032)? Wurde die C:\Programme\Microsoft Windows Small Business Server\fax\faxcfg.dat geändert? Wurden die Einstellungen in der XP Firewall belassen, so wie es der SBS einrichtet?
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
23.10.2007 um 16:13 Uhr
Hast du die Clients über connectcomputer hinzugefügt oder wie?

Nein, ich habe die Clients, in die Domäne gehoben, wie sonst auch, über die Eigenschaften des Arbeitsplatzes am Client per "Computername".

Sind die Anwendungen (Hier die Faxclient) in den Computeranwendungen hinzugefügt und angewendet worden?

Faxclient ist auf den Clients über die WinXP-CD installiert worden.

Wird bei der Clientanmeldung die Datei \\Servername\Clients\Setup\setup.exe /s Servername ausgeführt?

Ich hoffe doch. Wenn nicht, dann hab ich mir beim anpassen umsonst mühe gemacht. Die Zeile existiert auch in SBS_LOGIN_SCRIPT.bat.

Wurde die C:\Programme\Microsoft Windows Small Business Server\ClientSetup\Clients\Setup\config.dat Manuell geändert und dabei ein fehler gemacht?

Nein, ich habe manuell garnichts geändert. Ist alles über Assistenten gelaufen.

Wurde das Update für das XP SP2 auf dem SBS installiert (KB884032)?

Was macht dieses Update denn? Ist also nicht gut, wenn es da ist. Noch habe garkeine Updates ausgerollt, ausser halt des SP2, was im Paket schon drin ist. Die R2-Erweiterungen und Updates sind ebenfalls installiert, aber das ist ja nur Sharepoint und Exchange, mehr oder weniger.

Wurde die C:\Programme\Microsoft Windows Small Business Server\fax\faxcfg.dat geändert?

Nein, wie gesagt, alles über Assistenten.

Wurden die Einstellungen in der XP Firewall belassen, so wie es der SBS einrichtet?

Jupp, nichts geändert. Druckfreigaben werden zugelassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Hawk18x
23.10.2007 um 16:20 Uhr
Ich glaub, ich brauch ne Brille.

Der Tipp mit dem Login-Script war klasse. Das wars nämlich. Jetzt funktioniert der Mist. Das kann doch nicht war sein. Ich bastel echt seit über 1 Woche dran rum und hab da nie drauf geachtet.

Vielen vielen Dank.
Meine Woche ist gerettet und mein Chef bestimmt beruhigt bis ihm was neues einfällt.

Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
12 Windows Clients zentral administrieren (10)

Frage von kaufmann zum Thema Microsoft ...

Windows Update
WSUS zeigt max. 69 Clients an (2)

Frage von TheGoodOne zum Thema Windows Update ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (21)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Update
Clients reporten nicht an WSUS (12)

Frage von mk139 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...