Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Faxlösung für zwei Faxnummern mit einem Server

Mitglied: thecracked

thecracked (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2008, aktualisiert 16:45 Uhr, 5484 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi leute,

kennt von euch jemand eine gute "kostenlose" faxlösung, die mir 2 faxnummern entgegen nimmt und sie dann an e-mailadressen verteilt?

beispiel:

Faxnummer zehn geht an 10@bla.de
Faxnummer zwanzig geht an 20@bla.de

Der server soll also 2 Faxnummern entgegen nehmen und je nach dem an die jeweilige E-Mail schicken!


grüße
Mitglied: 16568
26.06.2008 um 09:33 Uhr
Wenn Du 'ne AVM-Karte hast, easy.
Fritz!Fax ist da mit dabei, und erledigt das problemlos.

Falls Du keine hast, ebay ist Dein Freund, und ich hab hier auch noch so 5-6 Stück rumliegen.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
26.06.2008 um 10:25 Uhr
Hi,

ich empfehle dir für diesen Zweck ein Asterisk Server. Hierfü brauchst du nur nen mittelmäßigen PC und ne aktive/passive ISDN Karte. Linux Kenntnisse sind natürlich sehr von Vorteil. http://www.asterisk.org/
Bitte warten ..
Mitglied: thecracked
26.06.2008 um 11:13 Uhr
ist "asterisk" ein komplettes OS oder nur eine software, die auf linux os bassiert?

@lonesome Walker.. kann man den mit der Fritz!Fax software das so bewerkstelligen, das die eingehenden faxe per mail gesendet werden? hab das da noch nie gesehen

edit: habs jetzt auch gefunden das man die faxe weiterleiten kann an eine e-mail. aber das problem ist ja, dass ich 2 faxnummern habe und die auf 2 unterschiedliche mailadressen gehen muss! das kann man da dann nicht einrichten oder?
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
26.06.2008 um 11:23 Uhr
hi,

asterisk ist eine Software die man z.B. auf einem Debian Server aufsetzt welcher auf Linux basiert.

Ansonsten, habt ihr nen Exchange Server am Laufen? Dann empfehle ich dir den GFIFaxmaker14 (http://www.gfisoftware.de/), der kostet allerdings was. Kann dir aber die Faxe an bestimmte Emails Routen, oder Benutzer, etcpp!
Bitte warten ..
Mitglied: thecracked
26.06.2008 um 11:34 Uhr
kann die asterisk software das den nicht, das er für eine bestimmte fasxnummer das fax an eine bestimmte e-mail verschickt bzw. weiterleitet=?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
26.06.2008 um 11:41 Uhr
Zur Not bauste halt 'ne zweite ein

Spaß beiseite:
Du könntest mit einem Regelassistenten in Outlook arbeiten, der das managt...

Asterisk ist in diesem Falle aber TOTAL oversized (sagt jemand, der Asterisk einrichtet).
Und GFI Faxmaker sprengt den finanziellen Rahmen (gibt es eigentlich Leute hier in diesem Forum, die die Fragen auch lesen, und nicht einfach Quark dazu ablassen?)


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
26.06.2008 um 12:57 Uhr
Moin,

Asterisk ist doch nicht oversized, das läuft doch auch auf ganz kleinen Appliances (Mini-Rechnern)...

Ich habe bei mir eine Fritzbox 7170 im Einsatz, welche mit der neuesten Firmware Faxe entgegennimmt und an voreingestellte Mailadressen in Form einer PDF weiterleitet. Wäre vielleicht eine Alternative.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
26.06.2008 um 14:57 Uhr
Asterisk ist doch nicht oversized, das läuft doch auch auf ganz kleinen Appliances (Mini-Rechnern)...
Ja nee, is klar...
Dazu sag' ich jetzt mal schon aus Kostengründen nichts.

Ich habe bei mir eine Fritzbox 7170 im Einsatz, welche mit der neuesten
Firmware Faxe entgegennimmt und an voreingestellte Mailadressen
in Form einer PDF weiterleitet.

Du bist wohl auch einer, der in letzter Zeit gar nicht mehr liest...

1.
Kostenlos oder zumindest kostengünstig.
Fritz!Box kostet mindestens 100 Euros.

2.
Es sind 2. Faxnummern, die Fritz!Box kommt aber nur mit einer zurecht...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
26.06.2008 um 16:32 Uhr
Moin,

Du verstehst keine Ironie!

Umsonst gibt es bekanntlich nicht, aber das Thema Fritzbox muß ich nochmals überprüfen. Ich habe leider nur eine Nummer zur Verfügung.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: thecracked
26.06.2008 um 16:35 Uhr
und wie stellst du dir das vor mit dem Regelassistenten ?
komm grad nicht ganz mit.

das fritz fax nimmt 2 faxnummern an.. und kann sie dann an "eine" mailadresse schicken.
wie filter ich jetzt raus, das die mail z.b. von fax. nr. 10 kamm und dann richtig verschickt wird?!
Bitte warten ..
Mitglied: fresh-power
26.06.2008 um 16:44 Uhr
Alles klar,

deine Lösungen taugen ja anscheinend auch nichts. Und Asterisk ist überhaupt nicht überzogen für den Zweck, aber egal. Ich verstehe halt unter "kostenlos" - es wäre schön wenn es kostenlos wäre! OMG Und er sucht hier ne gute Lösung (lesen...)! Mit Regeln im Outlook kann er auch nichts anfangen, da er sonst immer mit dem PC angemeldet sein muss! Wenn es mit der Fritz! Box funktioniert, ist das wohl die einfachste und beste Lösung, wobei die natürlich Faxe speichern können muss, sonst machts auch keinen Sinn.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Faxlösung für Windows SBS 2008 Server
Frage von BergEnteExchange Server9 Kommentare

Hallo Forum, wir müssten unseren alten SBS Server mit Exchange noch mal auf seine alten Tage mit einer Fax ...

Windows Server
Faxnummern in Outlook - eigenartiges Verhalten
gelöst Frage von keine-ahnungWindows Server10 Kommentare

Moin, eigentlich wollte ich heute mal mit den Mädels schimpfen, weil die die ausgehenden Faxe manuell mit der Faxnummer ...

Exchange Server
Weitere Faxnummer durch gespeicherten Kontakt des Offlineadressbuches
Frage von ThomasLatingExchange Server

Hallo liebe Gemeinde, Ich habe das Problem das die Faxnummer in das Kontaktfeld von Outlook weiteres Fax gespeichert wird ...

Exchange Server
Zwei Exchange Server in zwei Standorten
gelöst Frage von gelbeseitenExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal eure Unterstützung. Wir sind gerade dabei, den Standort B mit einem zweiten Exchange 2007 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...