Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Faxserver mit zwei Geräten?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: ahstax

ahstax (Level 2) - Jetzt verbinden

19.12.2013 um 14:09 Uhr, 1839 Aufrufe, 6 Kommentare, 4 Danke

Hallo,

ich habe an einem virtuellen Server Win2008R2 den Faxdienst in Betrieb genommen, ein analoges Fax (US-Robotics) über ein Ethernet-2-USB-Gerät angeschlossen, eingerichtet, ausprobiert, funktioniert.
Nun kam der Gedanke auf, dass ein zweites Faxgerät, das in der gleichen Weise angeschlossen würde, ja den potentiellen Durchsatz verbessert. Gesagt, getan, ausprobiert...
Es (das Fax) funktioniert zwar, allerdings muss ich das zweite Fax dann zur "ersten Wahl" machen. Wenn ich mehrere Faxe kurz hintereinander mit dem "Windows-Fax und -Scan" auslöse, wird trotzdem nur das jeweils "erste Wahl"-Fax verwendet.

Kann man das irgendwo einrichten, dass die Faxgeräte auslastungsabhängig verwendet werden? Wenn ja, wo und wie?

Neugierige Grüße,
Andreas
Mitglied: keine-ahnung
LÖSUNG 19.12.2013, aktualisiert 07.01.2014
Zitat von ahstax:

Hi,
Kann man das irgendwo einrichten, dass die Faxgeräte auslastungsabhängig verwendet werden?
IMHO nein. Der Faxservice von MS ist nur rudimentär zu konfigurieren (eigentlich gar nicht). Wenn es pressiert, musst Du third party - Spielzeug nehmen (bspw. den Faxserver von GFI). Funktioniert dann aber nur mit aktivem ISDN-Gerät ... apropos, Du hast auch mehr als eine analoge Leitung, die Du anbieten kannst?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
19.12.2013 um 16:12 Uhr
Hi,

Danke für Deine Antwort.

IMHO nein. Der Faxservice von MS ist nur rudimentär zu konfigurieren (eigentlich gar nicht).
Schade...

... apropos, Du hast auch mehr als eine analoge Leitung, die Du anbieten kannst?
Ja, jedes Fax hängt an einer analogen Leitung mit eigener Nummer.

LG, Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
LÖSUNG 19.12.2013, aktualisiert 07.01.2014
Hallo,

schau dir mal Hylafax an. Da kann man dann schon etwas mehr machen. Ach mit einer kleine AVM Fritz Karte für ein paar Euro's.
Bitte warten ..
Mitglied: ahstax
19.12.2013 um 16:20 Uhr
Hallo,

Können die beiden Softwares denn mit analogen Faxgeräten umgehen?
Funktionieren die ähnlich wie die Boardmittel von MS? Die kann ich ohne großen Aufwand im Netz ausrollen...

Grüße,
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
LÖSUNG 19.12.2013, aktualisiert 07.01.2014
Hi Andreas,

hast du auch die beiden Geräte in der Faxserverkonsole?
Können diese wirklich parallel genutzt werden?

Wenn du das mit einer aktiven ISDN-Karte machst (AVM B1, so sie denn in deinen Server passt bzw. Dialogic Diva), hast du mehr Chancen.
Allerdings kann ich dir nicht versprechen, dass du die ISDN-Geräte in die VM durchgereicht bekommst.
Dann hilft wohl nur was noch teureres mit LAN-Anschluss.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
LÖSUNG 20.12.2013, aktualisiert 07.01.2014
Hallo,

Kann man das irgendwo einrichten, dass die Faxgeräte auslastungsabhängig verwendet werden?
Mit den MS "Boardmitteln" leider nicht.

Wenn ja, wo und wie?
So wie schon angesprochen mit HylaFax, die haben auch Klientsoftware für Linux, Mac und Windows
PCs die dort dann direkt installiert werden und der HylaFaxServer arbeitet auch mit Wartelisten!

Einfach OpenSUSE und HylaFax installieren und dann kann man wie schon angesprochen entweder
eine oder mehrere ISDN Karten, passive und aktive, von AVM verbauen und das funktioniert dann eigentlich
reibungslos, idealer Weise steht der kleine Faxserver in der DMZ des Netzwerkes und stellt dann auch kein
Sicherheitsrisiko dar für das Unternehmen dar.

Bei der aktiven ISDN Karte und Software von AVM und/oder einem Drittanbieter könnte ich mit gut
vorstellen dass immer der Kanal benutzt wird der gerade nicht in Benutzung ist, also ähnlich dem
was Du Dir so vorstellst.

Es kommt auch immer auf die ISDN Kanäle an die Dir zur Verfügung stehen und natürlich auch wie immer
wie viel das ganze kosten darf, denn eine PCIe ISDN Karte von Digium mit 4 Ports kann dann natürlich auch
für mehr gleichzeitige Faxe sorgen und/oder Ports die nur für den Versand und wiederum andere die nur für den
Empfang benutzt werden das ist dann auch zu den Stoßzeiten nicht mehr so mit langen Wartezeiten verbunden.

Das würde sich natürlich auch für Deine beiden Modems (Modulatoren) anbieten, eines zum Versenden und
eines zum Empfangen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
gelöst Sicheres Herunterfahren zweier Geräte mit einer USV (8)

Frage von Stivo1994 zum Thema Hardware ...

ISDN & Analoganschlüsse
gelöst Ähnliche Geräte wie Bintec RT1202 (3)

Frage von OVONEL zum Thema ISDN & Analoganschlüsse ...

Netzwerkmanagement
Zwei SSIDs in verschiedenen VLANs mit ZyXEL-Geräte (16)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Link: Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst VLAN für Gäste WLAN einrichten über FritzBox und Switch (10)

Frage von Elo-14 zum Thema Switche und Hubs ...