Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Tools

Faxsoftware gesucht

Mitglied: Estrichleger

Estrichleger (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2010 um 22:22 Uhr, 2554 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich bin noch auf der Suche nach einer Faxsoftware, die

- Windows ab XP unterstützt.
- eine Eicon Diva Pro 3.0 unterstützt.
- PDF aus den empfangenen Fax macht.
- diese PDF per eigenem Mailprogramm versendet, wenn ich dort meinen SMTP von zum Beispiel GMX eingebe.
- Faxe archivieren kann.
- eventuell auch Faxe versenden kann.
- sehr kostengünstig oder kostenlos ist.

PDF erstellen und Mailversand sind KO Kriterien. Das muss das Programm definitv können.

Momentan experimentiere ich mit Fax@Mail2008 herum. Das ist schon die richtige Richtung. Die Testphase läuft jedoch morgen schon aus. Leider ist das Teil auch viel zu teuer. Für solch einen hohen Preis erwarte ich da schon einen kompletten Server mit versenden und empfangen auf mehreren Clients etc.

FritzFax erlaubt keine PDF und man muss Outlook auf dem Rechner haben.

SnappyFax unterstützt kein CAPI und nimmt von allen klingelden Leitung ab. Auch wenn mich jemand anruft.

Tobit und GFI sind definitv übertrieben für mich.

HylaFax gibt es nur für Linux.

Was hättet ihr in eurem Fundus an Wissen zu bieten?
Mitglied: Alforno
14.10.2010 um 23:44 Uhr
Wir setzen dafür bitkit Fax ein. Sowohl für den Versand als auch für den Empfang.
Basiert auf Hylafax und ist kostenpflichtig.

Steht auf einem extra Rechner bei uns im Serverraum und tut seit 1,5 Jahren was es soll.
Kann ich nur empfehlen.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: Estrichleger
14.10.2010 um 23:54 Uhr
Zitat von Alforno:
Wir setzen dafür bitkit Fax ein. Sowohl für den Versand als auch für den Empfang.
Basiert auf Hylafax und ist kostenpflichtig.

Steht auf einem extra Rechner bei uns im Serverraum und tut seit 1,5 Jahren was es soll.
Kann ich nur empfehlen.

mfg
Alforno






Und das läuft rein unter WIndows so wie ich beschrieben habe? Wenn ich nämlich Hylafax lese, kann ich mir denken, dass dem nicht so ist. Ist aber auch VIEL zu teuer. Maximal 40 Euro wären drin.
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
15.10.2010 um 08:36 Uhr
Zitat von Estrichleger:
Was hättet ihr in eurem Fundus an Wissen zu bieten?

Das habe ich als Aufforderung verstanden, mal zu erzählen wie Andere das Problem lösen.

Zitat von Estrichleger:
Und das läuft rein unter WIndows so wie ich beschrieben habe? Wenn ich nämlich Hylafax lese, kann ich mir denken, dass
dem nicht so ist. Ist aber auch VIEL zu teuer. Maximal 40 Euro wären drin.

Natürlich läuft das Ganze auf einem Linuxrechner.

Für 40 Euro, wird es schwer denke ich.
Wieviele User sollen das denn nutzen?

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: Estrichleger
15.10.2010 um 09:00 Uhr
Es geht nur um den Empfang von Faxen. Das Senden ist kein KO Kriterium.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Faxsoftware Empfehlung für bisherige LANCAPI
Frage von vBurakTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo, ein Kunde nutzt seit neustem einen LANCOM Router mit integrierter LANCAPI. Diese funktioniert soweit auch. Ich dachte mit ...

Schulung & Training
Bücher gesucht
Frage von Rabauke84Schulung & Training1 Kommentar

Guten Morgen zusammen, ich suche Bücher zwecks Weiterbildung mit dem Themen "Storage" und "Netzwerk". Ich weiß, das sind sehr ...

Hosting & Housing
Webdesignagentur gesucht
Frage von teslacoilHosting & Housing12 Kommentare

Hallo liebe User, Ich wollte mal Fragen ob einer von euch zufälligerweise eine gute Agentur kennt, bei der wir ...

Erkennung und -Abwehr
Antivirenprogramm gesucht
Frage von paupau90Erkennung und -Abwehr5 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Antivirenprogramm für ca 50 Clients, das sich leicht administrieren lässt und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...