Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehlende Rechte für System32 unter Windows 7 Professional

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: astreich

astreich (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2010 um 18:09 Uhr, 15210 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an alle.

Zu erst Danke das IHR gibt’s…
Seit Jahren ist Ihr Forum eine große Hilfe für mich, ich habe immer gefunden was ich gebraucht habe (Tipps, Anleitungen, usw.).

Und jetzt zum meinem Problem…

Vom kurzem (seit 3 Tagen) im einen kleinen Netzwerk wurde ein neuer PC installiert:

BS: Windows 7 Professional 32 Bit.
RAM: 1GB
Processor: Intel Premium 4 CPU 3.00GHz, 3.01GHz
DC: Windows 2003 SBS

Eigentlich die Hardware ist unwichtig…
Auf dem Rechner läuft eine Branchenspezifisches Programm, die keine Installation braucht (es wird nur ein Ordner auf LW C: kopiert, die Daten holt das Programm vom Server), nur beim den ersten start holt das Programm mit Hilfe von VB Runtime neue „dll“ und „ocx“ Dateien vom Server und automatisch Registriert. Diese Dateien (sollten) in „c:\windows\system32“ geschrieben werden. Unter Windows XP Professional läuft es reibungslos (DomainUser = DomainAdmin).
Unter Windows 7 bringt das Dutzende Fehler.
Alles verweist auf Fehlende Rechte für diese Systemordner….

Frage: Wie kann ich das Rechte verbiegen, dass das DomainUser mit Admin Rechten volle zugriff bekommt….????

Danke im Voraus…
Mitglied: Seelbreaker
30.03.2010 um 21:49 Uhr
Moin

Der Admin darf erst nach Bestätigung der UAC-Abfrage Dateien in System32 abfragen. Probier es einfach mal selber, wenn du eine Datei vom desktop reinkopierst wirst du dazu aufgefordert. Bei der cmd heißt es Zugriff verweigert. Startest du die cmd explizit mit Adminrechten (Rechtsklick --> als administrator ausführen) Dann funktioniert es. Dementsprechend muss dein Script mit höheren Rechten laufen. Einfach nur Domain-Admin sein
reicht hier nicht.

:Edit: und bitte nicht anfangen in Systemordnern für irgendwelche Anwendungen Rechte zu verbiegen...

Gruß
Seel
Bitte warten ..
Mitglied: astreich
31.03.2010 um 10:51 Uhr
Hallo Seelbreaker,

danke für deine schnelle Hilfe.

Mit dem Kopieren von Dateien und Registrieren per Hand ist kein Problem, leider es kann nicht als dauern Lösung sein (das Programm soll es selber machen wegen Monatlicher Update).

Als Übergangslösung habe ich unter:
Systemsteuerung – Benutzerkonten – Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern –
auf „Nie benachrichtigen“ geändert.

Das bedeutet, dass aktuell angemeldete Benutzer – volle Admin rechte hat und die Programme können Software installieren und Änderungen vorzunehmen.

Nicht Gut……

Das Problem markiere ich als Gelöst und suche weiter nach besserer Lösung.

Danke.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
gelöst Windows-Freigabe unter Debian Rechte vergeben (6)

Frage von maddig zum Thema Debian ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(5)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...