Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlendes Datisystem, was nun?

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Blonde

Blonde (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2006, aktualisiert 17.10.2012, 4270 Aufrufe, 14 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren,

hatte norton GoBack auf meinem PC (windows xp) installiert, wollte dieses
über die Systemsteuerung/Software deinstallieren...den erforderlichen
Copmuterstart hab ich durchgeführt...beim Booten ist mein Computer duchr
Stromausfall abgeschmirt...Resultat: Windows startet nicht mehr...Meldung
auf Bildschirm: schwerwiegender Systemfehler...hochfahren tut er...aber
anstatt den Desktop zu laden erscheint der blaue Bildschirm..."autochk
programm not found" .

Habe nun eine Reserve-IDE eingebaut, XP darauf neu installiert und die durch
Norton "geschrottete" SATA Festplatte in den PC eingebaut. In der
Dateiträgerverwaltung von Windows erscheinen beide Festplatten, allderings
wird bei der SATA kein Dateisystem erkannt, weshalb ich auch nicht im
Arbeitsplatz auf die Festplatte zugreifen kann...

Ist es möglich, XP ein "virtuelles Dateisystem" vorzugaukeln, um wieder Festplattenzugriff zu bekommen?
Hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann!
Mitglied: 8644
18.01.2006, aktualisiert 23.10.2012
Sehr geehrter Herr Blonde,

man steht hier nicht so auf Doppelpostings

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 14:37 Uhr
>...es tut mir leid, allerdings brennt mir halt das Thema unter den Nägeln!
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
18.01.2006 um 14:39 Uhr
... mag ja sein, aber ein Lösungsmischmasch in verschiedenen Beiträgen kann doch nicht wirklich hilfreich sein!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: itsebi
18.01.2006 um 15:03 Uhr
servus!

also ich hatte ein ähnliches problem!
hab meine platte ohne dateisystem in einen anderen rechner mit xp gehangen als slave platte!
dann den pc gestartet und der pc hat automatisch nen festplattencheck gemacht und das dateisystem neu geschieben!
hat vorher nicht mal die partition gefunden!
jetzt gehts wieder!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 15:36 Uhr
Wie kann ich die SATA als Slave einstellen? Hab keinen Jumper dafür, den ich umstecken könnte.

P.S.: im Bios werden beide Platten unter "Festplatten" angezeigt, aber die SATA kann in der Bootreihenfolge- bzw. Priorität nicht ausgewählt werden.

Wie also mache ich das mit Slave???
Bitte warten ..
Mitglied: 9781
18.01.2006 um 16:09 Uhr
Moin!
Also jetzt mal langsam....verstehe ich dich richtig das du die Platte aus dem PC rausgenommen hast und in einen anderen eingebaut hast?
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 16:37 Uhr
Die SATA war bereits im PC eingebaut (auf die ich jetzt keinen Zugriff mehr habe). Eine IDE-Festplatte, die vorher in einem externen Gehäuse eingebaut war, ist jetzt ZUSÄTZLICH im PC. Auf die IDE hab ich WinXP-Pro incl. ServicePack2 gespielt.
Wollte nun mit der IDE auf die Daten meiner SATA zugreifen, was ich nicht hinbekomme...
Bitte warten ..
Mitglied: 9781
18.01.2006 um 16:44 Uhr
Aha!
Also mein Vorschlag ist, das du als erstes die IDE-Platte rausnimmst.
Und dann versuch mal mit der Reparaturfunktion von der Windows CD das System wiederherzustellen.
So würde ich es zumindest machen und damit hatte ich bis jetzt auch immer erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006, aktualisiert 17.10.2012
...genau so hab ich`s gemacht...was dann passiert ist: http://www.administrator.de/forum/kein-zugriff-mehr-auf-sata-festplatte ...
Bitte warten ..
Mitglied: 9781
18.01.2006 um 18:42 Uhr
Ich glaube ich muss Psycho jetzt doch noch zustimmen:
2 mal Posten ist doch echt füren Arsch.
Versuchs mal mit chkdsk /r
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 18:50 Uhr
...sorry, bin heute den ersten Tag auf dieser Seite

Bin halt immer ein wenig ungeduldig!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 19:22 Uhr
Bin wieder in der Reparaturkonsole und habe nun den Befehl bootcfg /rebuild eingegeben.
Was muss ich eintragen, wenn ich nach folgendem gefragt werde?

Installation zur Startliste hinzufügen? (Ja/Nein/Alle):
Ladekennung:
Dadeoption des Betriebssystems:

????????????
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.01.2006 um 20:30 Uhr
...schade, dass mir keiner weiterhelfen kann!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
23.01.2007 um 10:29 Uhr
Diesen PC habe ich schon lange verkauft! Trotzdem Danke für Deinen Beitrag.

Symantec/Norton-Produkte sind der grösste Mist...wer dafür Geld ausgibt, gehört eigentlich geschlagen

Habe endlich eine vernünftige kostengünstige Software gefunden, die ich uneingewchränkt weiterempfehlen kann, nämlich Acronis TrueImage Home 10.

Backup ohne wenn und aber möglich, selbsterklärend, also kein langes Grübeln über hochgtestochenen Bedienungsanleitungen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Fehlendes Update wird nicht installiert (7)

Frage von honeybee zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...