Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler 9002, Schweregrad 17, Status 6 gelöst siehe beitrag wichtiger Hinweis für DBAdmins

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: SvenGuenter

SvenGuenter (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2007, aktualisiert 09.08.2007, 7273 Aufrufe, 2 Kommentare

MS-SQL Server 2000

Hallo ich habe folgendes Problem. Bei einem Select bekomme ich dauernd diesen Fehler "Fehler 9002, Schweregrad 17, Status 6".

Zur Information es ist ein einfacher Select mit einem bzw zwei Joins. Sprich drei Tabellen werden miteinander verknüpft.

Auf einem anderen Server bekomme ich ein Resultset. Es sind rund 1,7 mio Datensätze die da temporär selektiert werden.

Nur kommt bei dem anderen Server ( der als Auswertedatenbank genutzt werden soll ) dieser Fehler. Die Einstellungen habe ich geändert das die tempdb auf einem extra Laufwerk ( 600 GB Raid 1 ) ausgelagert wird.
Was mir noch einfällt was vielleicht helfen könnte oder einen Hinweis geben kann, der Server der muckt ist eine Maschine mit 16 GB RAM und 4 XEON DualCore à 2,2 Ghz.
Trotzdem diese Fehlermeldung. Kann mir wer helfen? Wäre echt dankbar da ich mit meinem Latein am ende bin.

Auch wenn ich hingehe und zwischendurch ein "backup log tempdb with truncate_only"mache hilft das nicht weiter.
Die tempdb.mdf wird 1.9 GB groß und dann rummst es.

Zu dem in der Überschrift beschriebenen Fehler kommt noch im Vorfeld folgender eintrag in die Logdatei
"SQL Server has encountered 1 occurrence(s) of IO requests taking longer than 15 seconds to complete on file [E:\DATENBANKAUSWERTUNG\XXX.LDF] in database [XXX] (7). The OS file handle is 0x00000504. The offset of the latest long IO is: "


Ein Nachtrag der templog.ldf ist sogar nur 2 MB groß zu dem Zeitpunkt wo alles abstürzt.

Hoffe mir kann jemand helfen. Falls noch Fragen sind beantworte ich diese gerne.


Gruß

Sven Günter
Mitglied: Desperado
08.08.2007 um 20:32 Uhr
poste doch mal spassenshalber den select...
Bitte warten ..
Mitglied: SvenGuenter
09.08.2007 um 08:48 Uhr
Kein Problem Select sieht folgendermaßen aus


SELECT
TABELLE1.attribut1
, TABELLE2.attribut2
, TABELLE2.attribut3
, Tabelle3.attribut4
,TABELLE3.attribut5
FROM TABELLE1 RIGHT OUTER JOIN TABELLE2 ON TABELLE1.idtabelle1 = TABELLE2.idtabelle1
INNER JOIN TABELLE3 ON TABELLE2.idtabelle2 = TABELLE3.idtabelle2

Gruß Sven
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...