Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Fehler in Anwendung auf Windows Server 2003 R2

Mitglied: JanX

JanX (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2013 um 10:40 Uhr, 1754 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

hier läuft virtualisiert unter VMWare ein Terminalserver unter Windows 2003 R2 Standard x64 Edition, Service Pack 2.

Soweit so gut.

Der wird eigentlich nur remote aufgerufen, also z. B. von entfernten Arbeitsplätzen über einen Tunnel.

Vorgestern hatte ich folgendes Problem: Ich bin über den Tunnel auf den Server, und habe ein Programm starten wollen, das auf einem gemapten Laufwerk auf einem Server 2008 liegt. Das gab die Windows-Fehlermeldung: "Die Anwendung konnte nicht richtig initialisiert werden (0x00000f0). Klicken Sie auf 'OK', um die Anwendung zu beenden."

Drei Punkte sind dabei irritierend:
- Alle anderen Programme auf diesem gemapten Laufwerk lassen sich einwandfrei starten.
- Auch alle älteren Versionen dieses Programms erzeugen die gleiche Meldung.
- Geht man nicht über den Terminalserver auf das gemappte Laufwerk, sondern direkt über einen Desktop vor Ort auf das gemapte Laufwerk, dann läuft das Programm einwandfrei.

Dabei ist es egal, ob man über den Tunnel auf den Terminalserver geht, oder per Remotedesktopverbindung von einem Desktop vor Ort - dieses Programm erzeugt immer diese Meldung. Es dürfte also an dem Terminalserver liegen.

Hat jemand eine Idee, was da schief laufen könnte? Tante Google hat da leider nicht wirklich weitergeholfen.

JanX

Mitglied: goscho
03.05.2013 um 11:00 Uhr
Moin Jan,

hast du dich mal an zur Konsole (mstsc /console /v Dein_TS) angemeldet?
Passiert dann das selbe?
Bitte warten ..
Mitglied: Enric0
03.05.2013 um 11:14 Uhr
Moin,

ich schätze mal das entsprechende Programm möchte gern temporäre Daten irgendwo hinschreiben, wo ein User auf der Terminalserver keine Berechtigung hat. Auf Deinem PC hast Du halt das Recht. Schau Dir mal an was das Programm genau macht mit "Filemon" o.ä.
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 11:31 Uhr
Hallo goscho,

keine Änderung

JanX
Bitte warten ..
Mitglied: Enric0
03.05.2013 um 11:35 Uhr
Hast Du Dich mal als lokaler Admin an TS angemeldet und dann versucht das Prog zu starten?
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 11:36 Uhr
Hallo Enric0,

nein, temporäre Dateien werden nicht angelegt. Das kann ich auch ohne filemon sagen, da ich alle die betreffenden Programme selber geschrieben habe.

Will denn 0x00000f0 auf fehlende Rechte hinweisen?

JanX
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 11:38 Uhr
Enrico0

gleicher Fehler, egal ob remote oder per mstsc

JanX
Bitte warten ..
Mitglied: Enric0
03.05.2013 um 11:42 Uhr
0x00000f0 ist kein Windows Error Code. Jedenfalls steht dieser nicht in der von MS veröffentlichten Error Code Page.
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 11:59 Uhr
Kann man hier irgendwelche Screnshots einstellen? Ich bin mal mit dem ProcessMonitor drüber gegangen.

JanX
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.05.2013 um 12:17 Uhr
Zitat von JanX:
Kann man hier irgendwelche Screnshots einstellen? Ich bin mal mit dem ProcessMonitor drüber gegangen.
Ja, hier ist eine bebilderte Anleitung dazu
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 13:16 Uhr
In der Anleitung reden die aber irgendwie von einem anderen Forum. Bei mir sieht das alles komplett anders aus, wenn ich eine Antwort schreibe. Und selbst wenn ich einen bestehenden Beitrag öffne, habe ich oben zwar drei Schaltflächen, aber nicht die abgebildete vierte "Bilder".

JanX
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.05.2013, aktualisiert um 13:47 Uhr
Zitat von JanX:
In der Anleitung reden die aber irgendwie von einem anderen Forum. Bei mir sieht das alles komplett anders aus, wenn ich eine
Antwort schreibe. Und selbst wenn ich einen bestehenden Beitrag öffne, habe ich oben zwar drei Schaltflächen, aber nicht
die abgebildete vierte "Bilder".
Das ist hier ein wenig verzwickter.
Du musst die Bilder in deinen Eröffnungsbeitrag hochladen (diesen kannst du immer bearbeiten).
Anschließend kannst du diesen Bilderlink in Antworten verwenden (Copy&Paste).
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 13:51 Uhr
Hallo goscho,

na, da muß man aber auch erstmal drauf kommen...

So, hier also der Screenshot:2be4415194d46cf41bf2ad9f893a8a7f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Enric0
03.05.2013 um 14:07 Uhr
Für mich sieht das so aus als hättest Du in Visual Studio entwickelt. Ist das Richtig?
Sind auf dem Server bzw. Deinem PC .Net gleich?

Schau mal ob die wow64log.dll auf Deinem Rechner vorhanden ist.
Bitte warten ..
Mitglied: JanX
03.05.2013 um 15:16 Uhr
Neenee, so'ne MS-Programmiersprache kommt mir nicht ins Haus Und .Net erst recht nicht.

Aber nein, diese Datei gibt es nicht auf dem Server. Eine Reihe anderer wow64*.dll ja, aber genau diese nicht. Warum auch immer nicht.

Ich frage mich nur, warum die wichtig ist. Wie gesagt, alle Programme sind von mir geschrieben. Alle in der gleichen Sprache. Kein MS, kein .Net. Warum sollte also genau dieses eine dll haben wollen, die alle anderen nicht brauchen?

Muß da mal etwas tiefer graben ...

JanX
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Domaincontroller Umstellung von Windows Server 2003 R2 auf Windows Server 2012 R2
Frage von BoweekoWindows Server15 Kommentare

Ich plane gerade die Umstellung unseres 1. Domaincontrollers von Windows Server 2003 R2 auf Windows Server 2012 R2. Dabei ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 - RDS - div. Fehler
Frage von Forseti2003Windows Server3 Kommentare

Hallo, eventuell kennt der Eine oder Andere die hier beschriebenen Fehler/Probleme und hat eine Idee, wie man das umgeht: ...

Windows Server
Server 2008 R2 - Windows Update Fehler 8024402c
gelöst Frage von Diddi-tbWindows Server5 Kommentare

Hallo, habe hier einen Server 2008 R2 der keine Windows Updates mehr abrufen kann. Der Fehlercode lautet 8024402c, habe ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Fehler Windows Server 2012 R2
Frage von Andy1805Festplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo, ohne zu sehr ins Detail zu gehen, mal eine allgemeine Frage. Ich habe einen Server, bei dem schon ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 15 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 15 StundenSicherheit10 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor

Information von Frank vor 16 StundenSicherheit12 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...