Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler beim Exchange Zertifikat ersetzen

Frage Internet

Mitglied: Henkator

Henkator (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2009, aktualisiert 23:45 Uhr, 6871 Aufrufe, 4 Kommentare

Ersetzen eines selbsterstellten Zertifikat durch ein offizielles Thawte Zertifikat funktioniert nicht.
OWA lässt sich danach nicht mehr aufrufen

Hallo zusammen,

ich wäre um einen Rat / Tipp dankbar:

Ich habe eine SBS2003 und habe hier einen Exchange im Einsatz.
Hier ist bis jetzt ein selbsterstelltes Zertifikat im Einsatz gewesen.

Diese sollte nun durch ein offizielles Zertifikat von Thawte
ersetzt werden.
Das Vorgehen war wie folgt:
IIS starten => Standardwebsite => Eigenschaften => Verzeichnissicherheit => Serverzertifikat => Weiter
=> Zertifkat ersetzten => Das entsprechende Zertifikat auswählen => weiter => Fertigstellen.

Das Zertifikat wird akzeptiert, auch ist es gültig, aber sobald ich den Webbrowser starte
und dann https://owa.blalba.com/exchange eingebe kann die seite nicht angezeigt werden.

Wo ist der Fehler?
Neustart habe ich auch schon probiert....


Vielen Dank im Vorraus für Eure Hilfe!


Beste Grüsse
Henkator
Mitglied: 2hard4you
13.06.2009 um 23:59 Uhr
Moin,

schon mal im SBS in den Zertifikaten nachgeschaut - die der Maschine, andere etc. und ggf. das gekaufte importiert?

24
Bitte warten ..
Mitglied: Henkator
14.06.2009 um 00:17 Uhr
Hoi 24,

meinst Du die Zertifikatestelle?
Hier kann ich ja keine Zertifikate importieren...(?)

Kann mich auch irren, aber bei welchem und wie mache ich dass dann?

Habe die übliche lokale Zertifikatestelle, aber kann hier ja keine Zertifiakte importieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Henkator
28.06.2009 um 13:45 Uhr
Hat hier den echt niemand eine Idee?
Bin echt um jede Hilfe dankbar.


Danke im Vorraus - Henkator
Bitte warten ..
Mitglied: Henkator
30.07.2009 um 18:41 Uhr
Also die Lösung ist wie folgt...:

Windows 2003 "checkte" es nicht, dass im angeforderten Zertifikat sowohl der private Schlüssel, wie auch der öffentliche Schlüssel integriert war...
Alle anderen verstehen dies, nur nicht Windooof....

However - Problem nun gelöst:
Problem war, dass Windows nur mit PFX-Files arbeiten kann, welche PKCS12-Verschlüsselt sind. "Normale" SSL-Zertifikate sind aber RSA oder DSA-Verschlüsselt, was Windows 2003 noch immer nicht versteht (2008 versteht's nun). Fazit das Zertifikat muss konvertiert und mit dem Privaten Schlüssel zusammen importiert werden (PFX-Datei) (=> thx to a great Admin).

Vielleicht hilft es einigen anderen, die das selbe Problem haben...


Beste Grüsse
- ) Henkator ( -
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Sperrprüfung für ein Zertifikat schlägt fehl (6)

Frage von MichaCon zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet
gelöst Neues Zertifikat für Exchange (6)

Frage von BiGnoob zum Thema Internet ...

Exchange Server
Exchange 2010 SSL Zertifikat einbinden (4)

Frage von kal10bach zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Heise Newsticker: Microsoft veröffentlicht das "Fall Creators Update

(8)

Information von Penny.Cilin zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (23)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (19)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...