Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler beim Kompilieren End Sub erwartet

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: walty.ch

walty.ch (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2013 um 11:59 Uhr, 3026 Aufrufe, 2 Kommentare

Sub DocAlsAnhangSenden()
Dim bStarted As Boolean
Dim oOutlookApp As Outlook.Application
Dim oItem As Outlook.MailItem
On Error Resume Next
If Len(ActiveDocument.Path) = 0 Then
MsgBox "Dokument muss erst gespeichert werden"
Exit Sub
End If
Set oOutlookApp = GetObject(, "Outlook.Application")
If Err <> 0 Then
Set oOutlookApp = CreateObject("Outlook.Application")
bStarted = True
End If
Set oItem = oOutlookApp.CreateItem(olMailItem)
With oItem
.To = "test@example.com" '<-- E-Mail-Adresse
.Subject = "Word Dokument als Anhang versenden"
.Attachments.Add Source:=ActiveDocument.FullName, _
Type:=olByValue, _
DisplayName:="Dokument als Attachment"
.Send
End With
If bStarted Then
oOutlookApp.Quit
End If
Set oItem = Nothing
Set oOutlookApp = Nothing
End Sub

Dies ist der Text von PCtipp.ch, mit der Antwort: Funktioniert einwandfrei!
Bei mir kommt obige Fehlermeldung, die ich mit End Sub anstelle von Exit Sub (probiere) korrigiere.
Dann kommt die Fehlermeldung: Code kann im Haltemodus nicht ausgeführt werden. > Neustart von Word (2013) > Es kommt wieder der Fehler:
Fehler beim Kompilieren End Sub erwartet.
Setze ein End Sub in die zweite Zeile.

Kein Fehler mehr, keine Reaktion!

Wie versende ich mit einem Makro ein Word (2013) Dokument als Email (oder Email Anhang) !??!


Mitglied: 106543
09.09.2013 um 14:02 Uhr
Kein Fehler mehr, keine Reaktion!

Kann dir sagen, warum du keine Fehlermeldung bekommst.
Wenn du "On Error Resume Next" drin hast ist das die Holzhammermethode. Sobald ein Fehler auftritt, wird dieser Ignoriert und es wird weitergearbeitet. Lass das weg und schau was für eine Fehlermeldung du bekommst.

Grüße
Exze
Bitte warten ..
Mitglied: walty.ch
12.09.2013 um 12:06 Uhr
Es funktioniert jetzt! Es sieht so aus

Sub DocAlsAnhangSenden()
Dim bStarted As Boolean
Dim oOutlookApp As Outlook.Application
Dim oItem As Outlook.MailItem
On Error Resume Next
If Len(ActiveDocument.Path) = 0 Then
MsgBox "Dokument muss erst gespeichert werden"
Exit Sub
End If
Set oOutlookApp = GetObject(, "Outlook.Application")
If Err <> 0 Then
Set oOutlookApp = CreateObject("Outlook.Application")
bStarted = True
End If
Set oItem = oOutlookApp.CreateItem(olMailItem)
With oItem
.To = "tester@versuch.ch" '<-- E-Mail-Adresse
.Subject = "Word Test Dokument als Anhang versenden"
.Attachments.Add Source:=ActiveDocument.FullName, _
Type:=olByValue, _
DisplayName:="Dokument als Attachment"
.Body = "Besten Dank für Ihren Auftrag." & Chr(13) & _
"Mit freundlichen Grüssen" & Chr(13) _

.Send
End With
If bStarted Then
oOutlookApp.Quit
End If
Set oItem = Nothing
Set oOutlookApp = Nothing
End Sub


Was ich nicht geschafft habe ist eine dritte Zeile nach Mit freundlichen Grüssen. Keine Ahnung warum.

Bin aber auch erst wieder am "Neu Anfang", nach zehn Jahren Unterbruch. Da hat sich einiges geändert.

Nehme mal erwähnte Zeile noch raus. mal schauen was geht!??!

Erst mal Danke.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst BackupExec 2016 Fehler beim Backup von Windows 2016 (1)

Frage von Looser27 zum Thema Windows Server ...

Switche und Hubs
gelöst Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (43)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (2)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...