Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler beim Löschen von Ordnern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: flugfaust

flugfaust (Level 2) - Jetzt verbinden

19.01.2010 um 20:06 Uhr, 3631 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

es geht um das Löschen von Ordnern und Dateien auf einem SBS2003. Beim Versuch die Ordnerstruktu zu löschen erscheint die Fehlermeldung "Der Ordner kann nicht gelöscht werden. Das Verzeichnis ist nicht leer"

Ich habe es schon mit Unlocker versucht und die Partition habe ich schon nach Fehlern untersuchen lassen. Beides hat nichts gebracht.
Mit einer BartPE-CD kann ich nichts anfangen denn den Server administriere ich nur via VPN, zudem ist es ein Server mit Raid verbünden. Weiss nicht ob da BartPE was machen kann. Egal.

Kann mir hier jemad weiterhelfen?

DANKE
Mitglied: Biber
19.01.2010 um 20:28 Uhr
Moin flugfaust,

nich' hauen jezz' für die dumme Rückfragen, aber...

  • Wie genau löscht du denn? (via RD-befehl im Batch oder im Explorer oder...?)
  • kommt die Meldung denn bei jedem verschnarchten Ordner oder nur bei bestimmten?
  • ...und die Rechte, alle Dateien/Unterordner in den Verzeichnissen überhaupt zu sehen hat dein User ganz sicher?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
19.01.2010 um 21:31 Uhr
Wieso hauen? Deine Fragen sind schon berechtigt.
1. ich habe es erst normal über den Windows Explorer versucht, dann natürlich über die Commandline mit rd Ordnername
2. Die Meldung kommt immer bei einem bestimmten Ordner. Allerdings gibt es diesen Ordner ca 200 mal da die Datensicherung vom Band immer wieder ineinander zuürkcgesichert worden ist. Mir ist das erst aufgefallen als ich den rapiden Anstieg des Datenvolumens auf dem Server gesehen habe. Der "Admin" vor Ort macht jede Woche eine Rücksicherung der Daten auf den Server und das immer wieder "ineinader". Aber egal wieso er das gemacht hat.
3. die Berechtigungen habe ich auch schon einmal komplett neu übernommen genauso wie die Besitzerrechte und habe sie auch auf alle unterornder neu anlegen lassen. Hilft alles nichts.

Ich bin gerade dabei eine Sicherung der Daten, ausser der alten Rücksicherung zu machen. Werde dann die Partition formatieren, die Daten zurücksicherun und die Freigaben wieder einrichten. Dann sollte es das gewesen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: laster
20.01.2010 um 08:59 Uhr
Hallo flugfaust,

wenn der komplette Pfadname eine bestimmte Länge überschreitet, kann man nicht mehr löschen.
Navigiere also in die Tiefen der Struktur und lösche 'von hinten' aus. Kannst auch einen Ordner (in der Mitte) freigeben, die Freigabe als Laufwerk einbinden - und so die Länge des Pfades verkürzen.
Bei uns hat das immer geholfen.
vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: flugfaust
26.01.2010 um 22:17 Uhr
Also das mit den Pfaden verkürzen wäre ein Aufwand von ungefähr 10 Jahren gewesen wenn ich die Ordnerstruktur so anschaue.

Ich habe es aber bereits gelöst indem ich die Daten auf Band gesichert, die Partition gelöscht und einen Restore gefahren habe. Seitdem läuft es wieder ohne Probleme

DANKE
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...