Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehler beim Lesen des Datenträgers nach MSSQL SP2 Installation

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Herbrich19

Herbrich19 (Level 2) - Jetzt verbinden

07.05.2012 um 17:19 Uhr, 2678 Aufrufe, 7 Kommentare

Installiertes OS: Windows Servfer 2003
Server. FSC-Primagy N200

Hallo Administratoren,

Ich habe heute (für eine Microsoft CRM 4.0) Installation für den Reporting Server das Microsoft SQL-Server SP2 Installieren müssen, danach habe ich wie gewohnt ein neustart gemacht. Doch dann brach das Server Programm mit den Startvorgang mit der Meldung "Fehler beim lesen des Datenträgers" ab. Da die Meldung auf Deutsch ist, dencke ich mal das es sich hierbei um eine Meldung des Windows Systems handeln könte.

Paradoxer weise kann ich den Server zwar starten wen ich ihn mit einer Linux-CD Boote und dan auf esc drücke (Von der Ersten Festplatte Booten / Bot from the First Hard Disk), aber nach den er hochgefahren ist, sag er das er die Sicherheits richtlinie nicht übernehmen kann, und das ich doch bitte die Verzeichnis wiederherstellung ausführen sollte.

Der Server ist Primärer-DNS Server von herbrich.org, und wird für Exchange und Active-Directory verwendet. Reporting Service SP2 ist (villeicht) ebenfals drauf.

LG, Herbrich17
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 17:29 Uhr
Hi
besitzt dein System ein Raid ? Hört sich so an als wäre die Festplatte defekt

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
07.05.2012 um 17:56 Uhr
Ne, RAID habe ich nicht. Aber ich habe ne andere Platte drinen. Auf die kann ich alerdings noch zu greifen.
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 18:02 Uhr
Zitat von Herbrich19:
Ne, RAID habe ich nicht. Aber ich habe ne andere Platte drinen. Auf die kann ich alerdings noch zu greifen.

Wie meinst du das ?
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
07.05.2012 um 18:27 Uhr
In den Server befinden sich zwei Festplatten, eine Daten Platte, und eine System Platte auf der bedauerlicher weise auch noch par Daten drauf wahren (
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
07.05.2012 um 18:32 Uhr
Dann hast du jetzt wohl ein Problem. Ich nehme mal an dass es keine Sicherung gibt ?

Wenn da wichtige Daten drauf sind dann würd ich da nicht zu viel rumfullen und wenn dranlassen der sich mit sowas auskennt. Wenns keine "wichtigen" Daten sind kannst du mal im abgesicherten Modus hcohfahren und ein chkdsk machen oder mit nem Linux System die Platte prüfen. Aber wie gesagt, wenn die Daten nicht verloren gehen dürfen, dann Finger weg.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
07.05.2012 um 18:35 Uhr
Moin,

Jetzt schau mal, was du in letzter zeit fuer fragen gestellt hat und dann frag dich mal, ob die gegenfrage gestattet ist, warum du mit so ollen kisten sowas veranstaltest.....

2 server (ohne f) zwei platten putt sollen wir jetzt die sammelbuechse rumreichen?

Schau doch lieber mal, ob du dein zeugs nicht in die klaud autsuurst.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
09.05.2012 um 18:06 Uhr
Naja, die Festplatte: Das die Kaputt ist kann ich mir nicht vohrstellen, den ich habe ne Fabrikneue Festplatte eingesetzt und wollte Windows Server 2003 Enterprise Setup starten. Und da meinte der Installer das die Festplatten kaputt sind.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...