Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehler bei SBS Monitoring - Windows 2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cdiehle

cdiehle (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2007, aktualisiert 16.04.2007, 7532 Aufrufe, 5 Kommentare

Folgender Fehler erscheint in der Ereignisanzeige des Servers:

Server Status Report:
URL: http://localhost/monitoring/usage.aspx?reportMode=0
Error Message: Die in der Anmeldung 'SBSMonitoring' angeforderte Datenbank kann nicht geöffnet werden. Fehler bei der Anmeldung.
Fehler bei der Anmeldung für den Benutzer 'xxx\administrator'.
Stack Trace: at usage.globalFn.connectDataSource(Boolean pingFirst)
at usage.frmUsage.renderReportWorker()
at usage.frmUsage.renderReport()

Dieser Fehler tritt auf, nachdem das Kennwort für den Administrator geändert worden ist. Die Kennwörter bei den Diensten wurden auch schon alle überprüft. Wo kann das Kennwort für hier den eingestellt werden?

Hat vielleicht jemand von euch eine Ahnung wo ich noch nachschauen kann?

danke für eure Hilfe
Mitglied: MrNight
15.04.2007 um 03:57 Uhr
hallo

bei dieser fehlermeldung sind die rechte auf den
entsprechenden ordner ungenügend! diese ordnerberechtigungen kontrollieren...

die ordner sollten unter c:\programme\SQL Server\SBSMONITORING
zu finden sein. hier sind natürlich nebst dem hautordner (SBSMONITORING)
die unterordner "bin" und "data" wichtig.

sollte klappen

MrNight
Bitte warten ..
Mitglied: cdiehle
15.04.2007 um 11:43 Uhr
Die Ordner habe ich kontrolliert. Administrator und Gruppe Administratoren haben Vollzugriff auf die Ordner c:\Programme\Microsoft SQL server\..
Bitte warten ..
Mitglied: MrNight
15.04.2007 um 23:45 Uhr
hallo

Falls die Administratoren der einzige Eintrag sind würde das
nicht reichen. Welche Einträge sind den noch vorhanden im
Ordern "SBSMonitoring" "bin" und "data"?
Bitte warten ..
Mitglied: cdiehle
16.04.2007 um 08:45 Uhr
Es sind nur Administrator und Administratoren drin.

Desweiteren ist mir aufgefallen, das Verzeichnis "bin" heißt bei mir "binn". Richtig oder falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNight
16.04.2007 um 17:36 Uhr
hallo

natürlich heisst es "binn" mit zwei "n" also, dieses SBSMonitoring wird
von verschiedenen quellen "angezapft", - je nach dem was man natürlich
so laufen hat auf dem server.
ich gebe dir mal meine einstellungen durch, mit denen ich erfolgreich
war. sowohl der übergeordnete ordner (windows sql server), wie die
untergeordneten ordner (sbs monitoring), - darin (binn und data) haben
folgende einträge bei den rechten:

administratoren = full rights
autentifizierte benutzer = lesen,ausführen/ordnerinhalte auflisten/lesen
netzwerkdienste = lesen,ausführen/ordnerinhalte auflisten/lesen
server- operatoren = ändern/lesen,ausführen/ordnerinhalte auflisten/lesen/schreiben
system = full rights

mit diesen einträgen sollte der fehler verschwinden. vor allem der systemeintrag mit full rights
ist wichtig. hoffe es klappt dieses mal!

gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
SQL Fehler Beim Installieren von SQL 2008 R2 auf einem Windows 2012 Server (6)

Frage von Sv-Schneider zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...