Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehler bei Zeitmakro (Uhrzeit soll automatisch jede Minute aktualisiert werden)

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: dom1110

dom1110 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.09.2014, aktualisiert 12:54 Uhr, 841 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Zusammen,


verwende eine Makro um jede Minute meine Zeitangabe automatisch aktualisieren zu lassen.

Meine Eingabe in Visual Basic:

Sub Zeitmakro()
ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Range("M2") = Format(Now, "hh:mm")
ET = Now + TimeValue("00:01:00")
Application.OnTime ET, "Zeitmakro"
End Sub


Darauffolgende Fehlermeldung:

Index außerhalb des gültigen Bereichs



Was ist mein Fehler? Weiß leider nicht weiter?

Habt ihr Tipps&Tricks für mich?

Danke.


Gruß

Dom
Mitglied: colinardo
17.09.2014, aktualisiert um 12:16 Uhr
Hallo Dom,
  • liegt die Prozedur überhaupt in einem Modul, oder im Codeabschnitt eines Worksheets ?
  • Existiert das Worksheet Tabelle1 ?

Das setzen eines Breakpoints im VBA Editor sollte hier Klarheit bringen !

Grüße Uwe

p.s. Bitte nutze Code-Tags für deinen Quellcode: <code> Quellcode </code>. Merci.
Bitte warten ..
Mitglied: dom1110
17.09.2014 um 12:33 Uhr
Hi uwe,

also die oben genannte Fehlermeldung kommt nicht mehr. (Hab das Worksheet falsch benannt.)

Die Prozedur liegt im Codeabschnitt

Nun aktualisiert mir die zeit allerdings nicht automatisch, sondern nur wenn ich per maus im vb-editor ausführen klicke.

jetzt kommt eine Fehlermeldung ich hätte meine makros deaktiviert. hab aber nachgeschaut. die sind aktiv. die makro existiert auch in dieser Arbeistmappe.????
8-O


Zur Info....
Aktueller Eintrag lautet nun so:

Sub Zeitmakro()
ThisWorkbook.Worksheets("Inbound-Gate-Tool").Range("M2") = Format(Now, "hh:mm")
ET = Now + TimeValue("00:01:00")
Application.OnTime ET, "Zeitmakro"
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 17.09.2014, aktualisiert um 18:29 Uhr
Die Prozedur liegt im Codeabschnitt
falsch, lege sie in ein Modul, dann läuft diese wie gewünscht. Oder wenn der Code weiterhin in deinem Codeabschnitt liegen soll, schreibst du für den Makroaufruf in der Ontime Prozedur den Namen des Codeabschnitts davor.
Wenn dein Code also im Abschnitt DieseArbeitsmappe liegen sollte lautet der Aufruf so
Application.OnTime ET, "DieseArbeitsmappe.Zeitmakro"
Wenn du willst das die Aktualisierung automatisch beim Start der Arbeitsmappe los läuft, füge folgenden Code in den Abschnitt des Workbooks ein:
01.
Private Sub Workbook_Open() 
02.
    Zeitmakro 
03.
End Sub
Falls das unklar ist hier dazu noch ein Demo-Sheet: auto_update_time_952013.xlsm (Zur Demonstration im Sheet lasse ich die Zeit jede Sekunde aktualisieren)
Bitte warten ..
Mitglied: dom1110
17.09.2014, aktualisiert um 12:46 Uhr
Ich probier es mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: dom1110
17.09.2014 um 12:55 Uhr
vielen dank uwe für deine geduld und hilfe.

hat funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
gelöst Internet Explorer muss vor der Installation aktualisiert werden - fehler (3)

Frage von Flosbrain zum Thema Webbrowser ...

Windows Server
Server verstellt selbstständig die Uhrzeit (9)

Frage von Snejmann zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Ewige Meldung "Druckertreiber muss aktualisiert werden"

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (17)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...