Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlerbehandlung beim Einlesen von Verzeichnisbäumen und Dateien

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Easy70

Easy70 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2012, aktualisiert 18:43 Uhr, 2724 Aufrufe, 1 Kommentar

Folgendes Problem: ich möchte ganze Verzeichnisbäume einlesen, die Verzeichnisse auslassen, die beim
Einlesen Fehler verursachen (z.Bsp. wegen Zugriffsberechtigung), und dabei bestimmte Dateien (zur weiteren
Bearbeitung) in einer ListBox anzeigen.
Bei meiner Methode (s.u.) springt mir das Programm aber beim ersten Fehler aus der (Einlese-)Schleife und
überspringt die restlichen Verzeichnisse. Habe mich stundenlang vergoogelt, aber leider keine passende
Lösung gefunden. Hat hier vielleicht jemand eine rettende Idee?



Code:
01.
  Dim TempStr As String'..................' aus Verzeichnis eingelesene Datei 
02.
  Dim Counter As Integer = 0..................' allg. Zähler 
03.
  Dim FileCounter As Integer = 0..................' Zähler für gefundene Dateien 
04.
  Dim MaxFileAmount As Integer = 40                                .........' Max.Anzahl der zu vergl. Dateien 
05.
  Dim CompareFile() As String = {"File1.txt", "File2.txt" (...) }  .........' Array mit den zu findenden Dateien 
06.
  Dim SearchDir As String = "c:\"                                  .........' zu durchsuchendes Verzeichnis 
07.
				 
08.
   Try 
09.
     For Each File As String In Directory.GetFiles(SearchDir, "*.*", SearchOption.AllDirectories) 
10.
       TempStr = My.Computer.FileSystem.GetName(File) 
11.
       For Me.Counter = 1 To MaxFileAmount                         .........' Schleife für alle zu vergl. Dateien 
12.
         If TempStr = CompareFile(Counter) Then                    .........' eingelesene Datei mit Array() vergl. 
13.
           ListBox1.Items.Add(File)                                .........' passende Dateien in ListBox1 anzeigen 
14.
           FileCounter = FileCounter + 1                           .........' Anzahl der passenden Dateien +1 
15.
         End If 
16.
       Next 
17.
     Next 
18.
             
19.
   Catch ex As Exception                                           .........' Falls Verzeichnis nicht lesbar.... 
20.
       ListBox2.Items.Add(ex.Message)                              .........' Fehlermeldungen in ListBox2 anzeigen 
21.
   End Try 
22.
   infomsg = MessageBox.Show("Ready")                              .........' Programmlauf beendet

[Edit Biber]Codeformatierung. [/Edit]
Mitglied: dog
03.10.2012 um 00:45 Uhr
Bei meiner Methode (s.u.) springt mir das Programm aber beim ersten Fehler aus der (Einlese-)Schleife und
überspringt die restlichen Verzeichnisse.

Ja, weil dein Try/Catch um deine For-Schleife drum herum ist!

Du musst das Try schon in die For-Schleife packen, wenn du die Fehler ignorieren willst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Löschen von Dateien nach bestimmten Zeitmuster (8)

Frage von NetzwerkDude zum Thema Batch & Shell ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synchronisation großer Dateien (14)

Frage von ThinkBad zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...