Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlerhafte mySQL Installation

Frage Linux Debian

Mitglied: huffman

huffman (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2013 um 15:08 Uhr, 2869 Aufrufe, 5 Kommentare

Schönen Nachmittag!
Ich wollte auf meinem Raspberry Pi einen MySQL-Server installieren. Auf dem Raspberry Pi habe ich Raspbian laufen, infolgedessen habe ich die Frage auch unter "Debian" gestellt.

Ich führte die Installation aus:

01.
  
02.
 
03.
pi@raspberry $ sudo apt-get install mysql-server  
04.
 
05.
Reading package lists... Done 
06.
Building dependency tree 
07.
Reading state information... Done 
08.
The following extra packages will be installed: 
09.
  mysql-server-5.5 
10.
Suggested packages: 
11.
  tinyca 
12.
The following NEW packages will be installed: 
13.
  mysql-server mysql-server-5.5 
14.
0 upgraded, 2 newly installed, 0 to remove and 123 not upgraded. 
15.
Need to get 0 B/1706 kB of archives. 
16.
After this operation, 31.0 MB of additional disk space will be used. 
17.
Do you want to continue [Y/n]? y 
18.
Preconfiguring packages ... 
19.
Selecting previously unselected package mysql-server-5.5. 
20.
(Reading database ... 64270 files and directories currently installed.) 
21.
Unpacking mysql-server-5.5 (from .../mysql-server-5.5_5.5.28+dfsg-1_armhf.deb) ... 
22.
Selecting previously unselected package mysql-server. 
23.
Unpacking mysql-server (from .../mysql-server_5.5.28+dfsg-1_all.deb) ... 
24.
Processing triggers for man-db ... 
25.
Setting up mysql-server-5.5 (5.5.28+dfsg-1) ... 
26.
[ ok ] Stopping MySQL database server: mysqld. 
27.
130124 12:58:16 [Note] Plugin 'FEDERATED' is disabled. 
28.
130124 12:58:16 InnoDB: The InnoDB memory heap is disabled 
29.
130124 12:58:16 InnoDB: Mutexes and rw_locks use GCC atomic builtins 
30.
130124 12:58:16 InnoDB: Compressed tables use zlib 1.2.7 
31.
130124 12:58:16 InnoDB: Using Linux native AIO 
32.
130124 12:58:16 InnoDB: Initializing buffer pool, size = 128.0M 
33.
130124 12:58:16 InnoDB: Completed initialization of buffer pool 
34.
130124 12:58:16 InnoDB: highest supported file format is Barracuda. 
35.
130124 12:58:17  InnoDB: Waiting for the background threads to start 
36.
130124 12:58:18 InnoDB: 1.1.8 started; log sequence number 1595675 
37.
130124 12:58:18  InnoDB: Starting shutdown... 
38.
130124 12:58:19  InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 1595675 
39.
[FAIL] Starting MySQL database server: mysqld . . . . . . . . . . . . . . failed! 
40.
invoke-rc.d: initscript mysql, action "start" failed. 
41.
dpkg: error processing mysql-server-5.5 (--configure): 
42.
 subprocess installed post-installation script returned error exit status 1 
43.
dpkg: dependency problems prevent configuration of mysql-server: 
44.
 mysql-server depends on mysql-server-5.5; however: 
45.
  Package mysql-server-5.5 is not configured yet. 
46.
 
47.
dpkg: error processing mysql-server (--configure): 
48.
 dependency problems - leaving unconfigured 
49.
Errors were encountered while processing: 
50.
 mysql-server-5.5 
51.
 mysql-server 
52.
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1) 
53.
 
Der Server konnte nun nicht mehr starten. Nun habe ich schon einige Zeit damit verbracht, einen Lösungsansatz zu finden, jedoch ohne Erfolg.

Ich versuchte schon das Programm wieder zu löschen mit purge, jedoch funktionierte auch das nicht. Prozess wird mir mit "ps aux" ausfindig zu machen und wieder zu entfernen, hier jedoch wurde mir kein MySQL-Prozess angezeigt.

Hat jemand einen Lösungsvorschlag?
Mitglied: bytecounter
24.01.2013 um 20:14 Uhr
Hallo,

was steht denn in den Log-Files? Hast Du schon eine "erzwungene" Installation versucht?
01.
apt-get -f install mysql-server
vg
Bitte warten ..
Mitglied: huffman
24.01.2013 um 23:48 Uhr
Selbiges Ergebnis:

01.
pi@raspberrypi ~ $ sudo apt-get install mysql-server 
02.
Reading package lists... Done 
03.
Building dependency tree 
04.
Reading state information... Done 
05.
mysql-server is already the newest version. 
06.
0 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 123 not upgraded. 
07.
2 not fully installed or removed. 
08.
After this operation, 0 B of additional disk space will be used. 
09.
Do you want to continue [Y/n]? y 
10.
Setting up mysql-server-5.5 (5.5.28+dfsg-1) ... 
11.
[ ok ] Stopping MySQL database server: mysqld. 
12.
[FAIL] Starting MySQL database server: mysqld . . . . . . . . . . . . . . failed! 
13.
invoke-rc.d: initscript mysql, action "start" failed. 
14.
dpkg: error processing mysql-server-5.5 (--configure): 
15.
 subprocess installed post-installation script returned error exit status 1 
16.
dpkg: dependency problems prevent configuration of mysql-server: 
17.
 mysql-server depends on mysql-server-5.5; however: 
18.
  Package mysql-server-5.5 is not configured yet. 
19.
 
20.
dpkg: error processing mysql-server (--configure): 
21.
 dependency problems - leaving unconfigured 
22.
Errors were encountered while processing: 
23.
 mysql-server-5.5 
24.
 mysql-server 
25.
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
In der "/var/log/syslog" hab ich folgendes drinnen:

01.
Jan 24 21:43:19 raspberrypi mysqld: 130124 21:43:19  InnoDB: Starting shutdown... 
02.
Jan 24 21:43:20 raspberrypi mysqld: 130124 21:43:20  InnoDB: Shutdown completed; log sequence number 1595675 
03.
Jan 24 21:43:20 raspberrypi mysqld: 130124 21:43:20 [Note] /usr/sbin/mysqld: Shutdown complete 
04.
Jan 24 21:43:20 raspberrypi mysqld: 
05.
Jan 24 21:43:20 raspberrypi mysqld_safe: mysqld from pid file /var/run/mysqld/mysqld.pid ended 
06.
Jan 24 21:43:32 raspberrypi /etc/init.d/mysql[25163]: 0 processes alive and '/usr/bin/mysqladmin --defaults-file=/etc/mysql/debian.cnf ping' resulted in 
07.
Jan 24 21:43:32 raspberrypi /etc/init.d/mysql[25163]: #007/usr/bin/mysqladmin: connect to server at 'localhost' failed 
08.
Jan 24 21:43:32 raspberrypi /etc/init.d/mysql[25163]: error: 'Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2)' 
09.
Jan 24 21:43:32 raspberrypi /etc/init.d/mysql[25163]: Check that mysqld is running and that the socket: '/var/run/mysqld/mysqld.sock' exists! 
10.
Jan 24 21:43:32 raspberrypi /etc/init.d/mysql[25163]:
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
25.01.2013 um 08:16 Uhr
Und was steht im mysql-Log?
Bitte warten ..
Mitglied: huffman
25.01.2013 um 13:23 Uhr
Sowohl mysql.err als auch mysql.log sind leer! Weitere MySQL-Logs habe ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
25.01.2013 um 14:04 Uhr
Was mir gerade auffällt: Du hast auch beim zweiten Versuch nur eine "normale" Installation, keine "Forced-Installation" (-f) durchgeführt. Daher kann das Problem kaum behoben sein.

Die Paketquellen passen zur Distri, da hast Du manuell nichts geändert?
Hast Du vor der Installation mal ein "apt-get update" und "apt-get upgrade" durchgeführt?

vh
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft
Frage von KeineahnungvonnixWindows 1013 Kommentare

Hallo liebe Leute, Ich habe ein Win 10 Rechner zusammen gebaut. Dieser lief einwandfrei, jedoch werden Original Programme nicht ...

Datenbanken
Textcodierung fehlerhaft nach Übergabe der Daten vom mySql an PHP
gelöst Frage von EKS960Datenbanken3 Kommentare

Guten Tag, ich habe ein kleines Problem. Grobe Beschreibung: Eine Datenbank übergibt einen Datensatz an eine mySql Datenbank. Textcodierung ...

Administrator.de Feedback
Codeformatierung fehlerhaft
gelöst Frage von FriemlerAdministrator.de Feedback11 Kommentare

Hallo administrator.de Team, mir fiel schon vor einigen Wochen (nach den letzten Updates) auf, dass die Codeformatierung nicht mehr ...

Batch & Shell
Robocopy Fehlerhaft
gelöst Frage von michi-ffmBatch & Shell2 Kommentare

Hallo Zusammen, evtl kann jemand helfen. Bei der Quelle habe ich leider ein Leerzeile, im Netz lese ich immer ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 2 StundenErkennung und -Abwehr

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...