Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wegen fehlerhafter Empfängerrichtlinie wurden Mails nicht zugestellt - kann man die irgendwo einsehen?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 69465

69465 (Level 1)

08.07.2010, aktualisiert 22:42 Uhr, 9744 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

durch eine falsch konfigurierte Empfängerrichtlinie kamen Mails (zeitweise) nicht in den Postfächern der User an, in welchem Log kann man diese Fehlzustellungen nachträglich einsehen?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,
Christian

Konventionen
- die Benutzernamen unserer User lauten immer <erster_buchstabe_vorname><nachname>@domain.local
- die Mail-Adressen unserer User lauten immer in der Form <nachnache>@domain.local


Problem
- nach Neuinstallation von Exchange wurde vergessen, die Empfängerrichtlinie entsprechend zu konfigurieren "%s@domain.local", die Richtlinie lautete zeitweise nur "@domain.local"
- das hatte zur Folge, dass z..B. Mails, die für Michael Schmitz (schmitz@domain.local) ankamen als "mschmitz@domain.local" aufgelöst wurden
=> die Mails kamen nicht im Postfach des Users an


Fragen
- kann man nachträglich diese "verschluckten" Mails einsehen? (evtl. auch "nur" Absender, Betreff, Datum, ...)
- in welchem Log muss ich nachschauen?
- gibt es ein Tool, um (alle) Exchange-Logs (zentral) auszuwerten?
Mitglied: NetWolf
08.07.2010 um 22:55 Uhr
N'abend,

man hat normaler Weise einen Postmaster - Account definiert, der fehlgeleitete Mails empfängt.
Melde dich also als Postmaster an und du kannst dann - leider - manuell alle fehlgeleiteten Mails weiterleiten.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: 69465
09.07.2010 um 00:13 Uhr
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für deinen Tipp. Da sowohl unserer postmaster als auch unsere Administrator Adressen auf das gleiche Konto zeigen, kann ich aber sagen, dass sich die fehlgeleiteten Mails leider nicht in diesem Postfach befinden.

Oder gibt es noch ein (verstecktes) Postfach explizit für den postmaster?!? Wo kann ich noch nachschauen. Was ist mit den E000000*.log-Dateien. Könnte ich (evtl. mit einem Tool) darin fündig werden?

Danke und viele Grüße,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.07.2010 um 07:50 Uhr
Hallo.

- kann man nachträglich diese "verschluckten" Mails einsehen? (evtl. auch "nur" Absender, Betreff, Datum, ...)

Die Mails werden nicht verschluckt, sondern verworfen, wenn es nicht anders konfiguriert wurde.

- in welchem Log muss ich nachschauen?

Das SMTP Log ist dafür zuständig. Da du aber nicht weißt in welchem Log du nachsehen musst, ist das SMTP Logging mit Sicherheit nicht aktiviert.

- gibt es ein Tool, um (alle) Exchange-Logs (zentral) auszuwerten?

Es gibt jede Menge Logs vom Exchange die unterschiedlich ausgewertet werden müssen

Was ist mit den E000000*.log-Dateien. Könnte ich (evtl. mit einem Tool) darin fündig werden?

Das sind die Transaktionslogs. A) findest du darin nichts verwertbaren, weil es sich ja um Transaktionen handelt und b) Finger weg von den Transaktionslogs wenn du nicht weißt zu was sie vorhanden sind

Und dann wäre doch noch ganz interessant um welche Exchange Version es sich eigentlich handelt.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 69465
09.07.2010 um 13:43 Uhr
Hallo Günther,
hallo zusammen,

vielen Dank Günther für deine Antwort! Es handelt sich um einen Exchange 2003 Enterprise Server (SP 2).

Noch eine Frage: NetWolf hatte geschrieben, dass verworfene Mails im Postfach des postmasters landen, leider ist da aber nichts (außer einer Spammail). Gibt es versteckte Postfächer in EX2003? Kann es sein, dass es außer dem Administrator-Postfach noch ein (verstecktes) Postmaster-Postfach gibt, oder so?!

=> Ich befürchte, dass dann wohl alle Mails verworfen wurden. Hatte einfach nur gehofft, dass ich wenigstens nachschauen könnte, wer uns versucht hat zu Mailen und vielleicht noch wann, der Content wäre dabei egal.


Viele Grüße,
Christian
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.07.2010 um 14:21 Uhr
Hallo.

NetWolf hatte geschrieben, dass verworfene Mails im Postfach des postmasters landen

Wie schon geschrieben, das ist nur dann der Fall, wenn es auch konfiguriert ist -> virtueller SMTP -> Kopie von Unzustellbarberichten senden an:

Ich befürchte, dass dann wohl alle Mails verworfen wurden

Wenn der Empfängerfilter aktiviert wurde, dann auf jeden Fall, ansonsten doch einmal im BadMail Verzeichnis nahsehen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: 69465
09.07.2010 um 15:36 Uhr
Danke, Günther!

...aber das BadMail-Verzeichnis gibt es doch seit EXCH2003 SP1 nicht mehr, oder??
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 routet E-Mails in falsches Postfach (5)

Frage von MasterPhil zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 Mails verschwinden - Probleme mit mehreren Postfächern? (6)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst An "niemanden" zugestellte E-Mails wiederfinden? (3)

Frage von plastikschaufel zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...