Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fehlermeldung 1913

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: DIggena

DIggena (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2005, aktualisiert 03.01.2006, 6584 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, bin neu hier und brauche schnell Hilfe

Betreibe ein Netzwerk mit 30 Rechnern unter Win 2000 Server. Habe einen neuen Benutzer angelegt und will nun Office installieren unter diesem Benutzer und erhalte ständig die Fehlermeldung 1913 kann win. ini Datei nicht aktualisieren.

Habe mir gedacht es ei ein reines Zugriffsproblem. Habe den Ordner win.ini für jeden freigegeben. Trotzdem diese Meldung.

Wer kann mir helfen?
Mitglied: Karo
08.09.2005 um 15:11 Uhr
Win.ini ORDNER? Das ist eine Datei in SYSTEMROOT! Wenn da wirklich ein solcher Ordner existiert, dann benenne dieses um (z.B. Win.ini.ori). Wenn es immer noch Probs gibt schau mal ob es unter Systemroot eine solche Datei gibt. Wenn nicht, erstellen oder von anderem gleichartigen PC kopieren.

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: DIggena
08.09.2005 um 17:48 Uhr
Danke Karo

habe mich falsch ausgedrückt. Ich installiere WORD auf einem Client unter dem neuen Benutzer, dessen Profil ich vom Server geladen habe.

Gruß Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
09.09.2005 um 07:35 Uhr
Installiere es mit Admin-Rechten ? das braucht Office/Word!

Logge Dich zwar als Benutzer ein, starte dann aber die SETUP.EXE unter "Ausführen als" mit dem Admin-Account.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: DIggena
13.09.2005 um 11:58 Uhr
Hallo, René

dieses Problem ist einfach nicht in den Griff zu bekommen. Ich beschreibe nochmals die Lage.

Also. Auf dem Client ist Office installiert. Ich melde mich nun als irgendein Benutzer an, dessen Profil vom Server kommt. Der erkennt natürlich Word bzw. Office nicht, da es für ihn noch installiert werden muss. Sobald ich nun die Installationsroutine aufrufe erscheint nach einer Weile die Fehlermeldung "1913-kann win.ini Datei nicht aktualisieren..."
Es wird beim Setup auf den Server zugegriffen, da ich da das Office Programm liegen habe.

Habe alles möglich auf dem Client für jeden freigegeben, also kann es am Zugriff auf die win.ini Datei nicht liegen.

Irgendetwas habe ich falsch gemacht. Vielleicht liegt es an der Veröffentlichung der Software?

ich weiß nicht.

Vielleicht weißt du ja eine Lösung. Jedenfalls muss ich fünf neue Benutzer anlegen, die über Office verfügen sollen.

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Harry06
02.01.2006 um 08:50 Uhr
Hallo,
bin zwar neu hier, habe aber auch das gleiche Problem mit der win.ini. Ich kann alles mögliche anstellen, aber z.B. outlook bekomme ich nicht neu installiert. Hast du inzwischen eine Lösung gefunden ?

Gruß, Harry
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
02.01.2006 um 09:29 Uhr
Moin,

erstmal vorweg: Lob an Dich, dass Du die Forensuche genutzt hast und Dich an den Thread hängst; Vorbildlich!

Hast du inzwischen eine Lösung gefunden
Der User war seit dem 13.09.2005 nicht mehr eingeloggt, ich befürchte, da kommt keine Antwort ..

Aber nochmal zum Problem (musste nochmal genau Lesen ):
Das Problem scheint in der "Vermischung" der Installation und Nutzer/Profile zu liegen.

Offensichtlich wurde Office schon auf dem Client (unter anderem User) schon installiert ? und zwar NUR für diesen User. Versuchst Du nun Office erneut unter einem anderen User zu installieren, kann er die lokale WIN.INI nicht aktualisieren.

Deinstalliere Office komplett, möglichst unter folgendem Weg:
Logge DIch als der User ein, der die "Erstinstallation" vorgenommen hat. Rufe die "Setup.exe" von Office auf (Rechteprobleme? => Ausführen als... [Admin]).

Erst, wenn Office komplett gelöscht wurde (checke die Registry!), dann solltest Du die Neun-Installation ausführen.

Logge Dich hierzu als der User ein, der auch das Office-Paket "erhalten" soll (notfalls wieder mit "Ausführen als...").

Mehr fällt mir leider im Moment auch nicht ein.

Gruß, Rene
<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:#BCBFCF ; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#FF1122" dir="ltr" lang="de"><font size="1" color="#FF3311">Hat Dir diese Antwort geholfen?
Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="http://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a>
</font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: Harry06
02.01.2006 um 12:45 Uhr
Danke für Deine schnelle Antwort !

Ich werde Deinen vorgeschlagenen Weg mal ausprobieren. Vom Grundsatz her, ist bisher Alles was mit Office zu tun hat als Admin installiert worden, nun gut - ausprobieren und mal schauen.

Gruß, Harry
Bitte warten ..
Mitglied: Harry06
02.01.2006 um 21:42 Uhr
Waou,

ich hätte es nicht gedacht, aber es hat -wie auch immer- funktioniert; herzlichen Dank.

Bis auf Weiteres,

Gruß, Harry
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
03.01.2006 um 05:48 Uhr
Waou,

ich hätte es nicht gedacht, aber es hat
-wie auch immer- funktioniert; herzlichen
Dank.

Für Dich (und alle anderen, die das Problem evtl. auch bekommen) freut mich das!

Schade, dass der Beitragsersteller nicht mehr vorbeigeschaut hat
Doppelt Sachde, dass die Lösung 3 Monate zu spät kam

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: Harry06
03.01.2006 um 21:59 Uhr
Hy Rene,

ich glaube, ich habe mich zu früh gefreut.

Es funktioniert interessanterweise für alle MS Office Produkte, ausgenommen Outlook.

Egal ob ich Outlook 2000 oder 2002 installieren möchte, er macht ausschließlich diese Fehlermeldung. Aber eben nur bei Outlook XXXX.

Liegt es etwa an der bereits installierten Outlook Express Version (Was ich mir nicht vorstellen könnte, aber das soll nichts heißen.)

Gruß, Harry
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Fehlermeldung 0x8004011d
Frage von KFuerstMicrosoft Office5 Kommentare

Ich möchte Outlook 2013 über Pop Konto neu installieren. Es funktioniert soweit auch, die Testseite wird gesendet, aber sobald ...

Windows Server
DHCP Fehlermeldung
gelöst Frage von manuel1985Windows Server4 Kommentare

Moin Kollegen und Mitstreiter, ich erhalte in letzter Zeit von unserem Monitoring-System immer eine Mail mit folgendem Inhalt: Geraet: ...

Linux Netzwerk
Squid Fehlermeldung
gelöst Frage von AKillerInHellLinux Netzwerk5 Kommentare

Naben liebe Admins Habe folgendes Problem auf meiner CentOS VM mit Squid und Webmin. Es ist erstmal nur eine ...

Batch & Shell
Unterdrückung einer Fehlermeldung
gelöst Frage von TobiasedBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Community, ich habe eine vermeintlich simple Frage, dennoch bekomme ich es einfach nicht hin. Ich habe ein kleines ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 22 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...