Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft

Fehlermeldung idlist 616

Mitglied: woipadinger

woipadinger (Level 1) - Jetzt verbinden

31.12.2005, aktualisiert 24.09.2006, 10485 Aufrufe, 8 Kommentare

Nach der Anmeldung erscheint die Fehlermeldung "/idlist,:616:492," (siehe Bild am Ende des Textes)

Hallo zusammen,

ich benutze ein Notebook CF-18 von Panasonic. Darauf ist eine Betriebsystem-Musterclientversion von BMW. Mit diesem Ding gehe ich über die Intel Software "ProSetWireless" (Version 9.0.3.0) über WLAN in das BMW Netz.

Eigentlich funktioniert alles ganz gut. Ich, bzw. die User bekomme jedoch des öfteren die Fehlermeldung:
"/idlist,:616:492," konnte nicht gefunden werden, Stellen sie sicher, dass Sie den Namen korrekt eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang. Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Suchen", um eine Datei zu suchen.

Die zweite Zahl (im Beispiel die 492) in der Meldung verändert sich von Fehlermeldung zu Fehlermeldung. Wenn ich nach idlist suche findet der Rechner aber nichts.

Die Fehlermeldung ist übrigens problemlos wegzuklicken. Danach arbeitet der Rechner was ich jetzt beurteilen kann einwandfrei. Beim nächsten hochfahren des Rechners kommt die Meldung aber meistens wieder.

Was ich vielleicht noch erwähnen sollte, ich starte einen Xcopy batch für 2 Dateien des WLAN Programms aus der registry in HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Run
Vieleicht hat das ja damit zu tun, kann es mir aber nicht vorstellen.

<img src='/images/articles/6bca6895aece8eb582b5daa3b3329288-fehlermeldung_idlist__.gif' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>


Weiß jemand was das für eine Fehlermeldung ist und wie ich diese behebe???

Gruß
Thomas Renner
Mitglied: Biber
31.12.2005 um 13:37 Uhr
Moin Thomas,

gibt zwei wahrscheinliche Ursachen:
1) ein (unvollständig) deinstalliertes Plugin
2) ein stümperhaft zusammengebratener Trojaner (z.B. Troj.LovMus.A).

Welche Variante auch immer - Du kannst es mit Bordmitteln lösen durch Aufruf MSConfig oder RegEdit und suchen nach
HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\open\command
(irgendeine *-exe)
....Parameter1 explorer.exe
....Parameter2 /idlist:xxx, yyy

Diesen Eintrag löschen und gut.
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: woipadinger
31.12.2005 um 14:10 Uhr
Hallo HTH Biber,

kann mir jetzt nicht vorstellen dass es ein Trojaner ist. Da wir die Software gerade neu aufgesetzt haben. Deinstalliert habe ich zwar auch nichts, aber die ursprünglichen Treiber von Panasonic wieder installiert, da die durch unseren Musterclient von BMW ja weg waren. Vielleicht hats mir da was verbogen.

Muss ich da den ganzen Eintrag löschen oder nur das /idlist.....??

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: woipadinger
31.12.2005 um 14:21 Uhr
Hallo noch mal,

jetzt habe ich noch eine Frage. Kann mir den einer sagen für was das denn ist, wenn ich es einfach löschen kann???

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
31.12.2005 um 19:36 Uhr
Moin Thomas,
Du kannst es ja vorher sichern...

Ist IMHO ein so genanntes BHO, ein Browser Helper Object.
Aber vielleicht kommt ja noch ein besserer Tipp.

Guten Rutsch
Biber
[Edit]
>>Muss ich da den ganzen Eintrag löschen oder nur das /idlist.....??
Sorry, hatte ich überlesen: Das Ganze natürlich, weil
a) funktioniert ja eh als Ganzes nicht, siehe Deine Fehlermeldung
b) wenn Du nur "/idlist xxx,yyy" löschen würdest, käme eine andere Fehlermeldung, aber das gleiche Endergebnis
[/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
31.12.2005 um 20:27 Uhr
Hm, ist es Dir möglich, hier den Autostart aus der Registry zu posten?
Ebenso hilfreich wären die gestarteten Dienste.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 28556
23.06.2006 um 11:50 Uhr
Hi.....


ich hab das gleiche Problem....

hab mal den eintrag aus der reg entfernt... dann bekomme ich aber eine nue meldung... das dieser Datentyp nicht verknüpft ist...


MFG
Bitte warten ..
Mitglied: lurky2002
02.08.2006 um 13:56 Uhr
Mahlzeit.

Habe auch das Problem. Mit der Fehlermeldung /idlist,:508:3964, konnte nicht gefunden werden...........bla bla


Darauf hin habe ich auch diesen Reg eintrag gelöscht. Dann kam die Meldung nicht mehr! ABER, einige funktionen in Windows wusten einfach nicht mehr was sie benötigen um z.B. einen Ordner zu öffnen.
Das habe ich dann Windows wieder eingetrichtert!

Und jetzt ist der Fehler wieder da!!! HILFE. Furchtbar.

Hat einer Ideen?



Gruß


Lurky2002
Bitte warten ..
Mitglied: strichkode
24.09.2006 um 10:47 Uhr
Moin, bei mir handelt es sich um "/idlist,:512:492," gleicher Text in der Fehlermeldung.
An und für sich wäre die Fehlermeldung ja nicht so schlimm, nur verzögert sich der Windows-Start dadurch erheblich. Dazu sei noch gesagt, dass die Meldung nich bei jedem Windows-Start auftritt, sondern nur sporadisch, aber zunehmend häufiger wird.
Nachdem ich den Registry-Eintrag gelöscht hatte, gabs auch bei mir Probleme mit den Windows-Funktionen, wie Datei- oder Netzwerkcomputersuche. Einige Menüeinträge verschwanden ganz. Als Lösung blieb mir nur noch die Neuinstallation.
Vielleicht weiß ja doch jemand Rat...

Gruß
strichkode
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Fehlermeldung 0x8004011d
Frage von KFuerstMicrosoft Office5 Kommentare

Ich möchte Outlook 2013 über Pop Konto neu installieren. Es funktioniert soweit auch, die Testseite wird gesendet, aber sobald ...

Windows Server
DHCP Fehlermeldung
gelöst Frage von manuel1985Windows Server4 Kommentare

Moin Kollegen und Mitstreiter, ich erhalte in letzter Zeit von unserem Monitoring-System immer eine Mail mit folgendem Inhalt: Geraet: ...

Linux Netzwerk
Squid Fehlermeldung
gelöst Frage von AKillerInHellLinux Netzwerk5 Kommentare

Naben liebe Admins Habe folgendes Problem auf meiner CentOS VM mit Squid und Webmin. Es ist erstmal nur eine ...

Batch & Shell
Unterdrückung einer Fehlermeldung
gelöst Frage von TobiasedBatch & Shell3 Kommentare

Hallo Community, ich habe eine vermeintlich simple Frage, dennoch bekomme ich es einfach nicht hin. Ich habe ein kleines ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...