Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehlermeldung beim klicken auf E-Mails prüfen von OWA

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: stormwind81

stormwind81 (Level 2) - Jetzt verbinden

27.04.2011, aktualisiert 29.04.2011, 2979 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,


Bei einem SBS 2008 wenn ich mich bei der OWA Adresse anmelde, kommt zuerst auch das Menü mit den Auswahlen: "E-Mails prüfen" , "Mit einem Computer verbinden" und "Interne Website".

a6eab9c327a026f3670651445825a658 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Wenn ich dann auf "E-Mails prüfen" klicke erscheint folgende Fehlermeldung

548806af0174ec268e22a4718cd9704a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danach muss ich mich noch einmal anmelden mit dieser Eingabemaske:

4e2391e7f95b0f82113cf13a2c1366ec - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kann ich das irgendwie ändern, dass ich mich nicht dauernd 2mal anmelden muss?

Die Fehlermeldung bringt mir in der google Suche keine nennenswerten Lösungsvorschläge.


vlg
Chris
Mitglied: ollembyssan
27.04.2011 um 10:26 Uhr
Hallo,

warum nicht direkt auf OWA zugreifen? == https://exchangeserver.domain.local/owa
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
27.04.2011 um 11:09 Uhr
Weils mir darum geht den Grund dieser Fehlermeldung zu finden und diesen Fehler zu beseitigen.
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
27.04.2011 um 16:04 Uhr
Hallo Chris,

hast Du evtl. mal ein altes Password gespeichert. Unter XP war das unter Systemsteuerung --> Benutzerkonten --> Register Erweitert --> Kennwörter verwalten, ich sitze gerade nicht vor einem solchen und nicht vor Win7.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
29.04.2011 um 11:34 Uhr
Hö?

Bitte erklär mir mal was das mit einem Client Computer und dessen gespeicherten Passwörter zu tun haben soll!?

lg
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
29.04.2011 um 15:06 Uhr
Zunächst mal verlasse ich mich auf die Aussagekraft von Fehlermeldungen nur sehr bedingt. Von daher könnte das Kommunikationsproblem auch ein Anmeldeproblem sein. Da du dich direkt danach händisch anmelden kannst, sind in diesem Moment Username und PW ok.

Für OWA werden die Anmeldedaten des aktuellen Users durchgereicht, dasselbe passiert auch beim Start von Outlook. Nun hatte ich schon mehrfach den Fall, daß ein Client kurzfristig keine Netzwerkverbindung hatte und Outlook somit nicht auf den Exchange zugreifen konnte. In diesem Fall erscheint die Eingabeaufforderung für Benutzername und PW. $user gibt beides ein und setzt das Häkchen zum Speichern des PWs (schießlich will er das nicht dauernd wieder machen). Alles läuft prima bis zur nächsten planmäßigen PW-Änderung. In diesem Moment versucht Outlook mit dem alten PW an den Exchange anzumelden. Das Problem ist behoben, wenn der Eintrag für das alte PW an der beschriebenen Stelle gelöscht wird.

IMHO ist es einen Versuch wert, aber was weiß ich denn.
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
29.04.2011 um 18:01 Uhr
Hallo,

Für OWA werden die Anmeldedaten des aktuellen Users durchgereicht,

Hmmm, also meiner Meinung stimmt das nicht. Es werden die Daten überreicht die man auf der OWA Oberfläche eingibt. Das ist egal welcher User gerade angemeldet ist.
"Man meldet sich ja zB aus Frankreich in nem Internet Cafe über OWA auf den Exchange in seiner Firma in Berlin an"

Vielleicht verwechselst du das oder ich hab das falsch erklärt.
Kleiner Tipp: Ich meinte die Anmeldung über "https:\\remote.domäne.de"

Ausserdem kann es das nicht sein, da 1. nie das Password geändert wurde. 2. Es bei allen Benutzern so ist. 3. Das es egal von welchem PC aus ich mich verbinden möchte, die Fehlermeldung erscheint. 4. Ich das Häkchen zum Speichern des Passwortes über OWA nie setzte. 5. Meines wissens nach, speichert sowas der Internet Explorer bzw irgendein Browser und nicht das Betriebsystem.

P.s.: Hab meinen ersten Beitrag dementsprechend editiert dass es etwas deutlicher ist!
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
05.05.2011 um 10:21 Uhr
> Für OWA werden die Anmeldedaten des aktuellen Users durchgereicht,
Hmmm, also meiner Meinung stimmt das nicht. Es werden die Daten überreicht die man auf der OWA Oberfläche eingibt. Das ist egal welcher User gerade angemeldet ist.
Jein. Du hast recht, wenn sich der User an einem beliebigen Rechner befindet. Wenn er sich allerdings an einem zugehörigen Domainclient mit seinem Domainlogin angemeldet hat, wird der Username durchgereicht.

"Man meldet sich ja zB aus Frankreich in nem Internet Cafe über OWA auf den Exchange in seiner Firma in Berlin an"
In diesem Fall zieht deine Aussage. Für dieses Szenario mußt du an anderer Stelle suchen, allerdings habe ich da aktuell auch keine Idee.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: stormwind81
13.05.2011 um 14:09 Uhr
Ich sag mal das der Thread zu keiner Lösung führen wird und close ihn deswegen. Aber danke für den Versuch.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Gleichartige Mails in OWA löschen (2)

Frage von crack24 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Exchange SBS 2011 Mails auf Empfang bzw Zustellung prüfen (8)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Fehlermeldung "DotNet Memory Management Global " (5)

Frage von xXEddiXx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...