Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehlermeldung - ihre standard email ordner können nicht geöffnet werden der informationsspeicher steht nicht zur verfügung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

24.02.2012 um 11:58 Uhr, 17713 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

bei einem Outlook 2010 Client kommt beim Start die Fehlermeldung "ihre standard email ordner können nicht geöffnet werden der informationsspeicher steht nicht zur verfügung". Alle anderen Clients in dem Netzwerk funktionieren einwandfrei.

Probiert wurde bereits folgendes:

- Office neu installiert
- Exchange Konto entfernt und neu hinzugefügt
- Exchange Cache Modus deaktiviert
- Outlook Profil gelöscht und neu erstellt


Auffällig ist halt, dass er bei den Schritten oben sehr wohl den Exchange und die Verbindung zu dem Postfach findet und auch einrichtet, aber beim Start von Outlook kommt dann wieder die Fehlermeldung.
Mitglied: emeriks
24.02.2012 um 15:54 Uhr
Passiert das nur mit einem Benutzer auf diesem Client oder auch, wenn sich jemand anders anmeldet?
Falls ja, könnte es am Benutzerprofil liegen. Nimm es mal weg und lass bei Anmeldung ein neues generieren. Was ist dann?

Was ist, wenn Du ein anderes Postfach einträgst?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
29.02.2012 um 08:28 Uhr
Das neu anlegen des Windows Profils des Benutzers hat das Problem gelöst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook startet nicht: Diese Ordnergruppe kann nicht geöffnet werden. Der Informationsspeicher steht nicht zur Verfügung
gelöst Frage von pablovicOutlook & Mail2 Kommentare

Hi alle Bei einem Benutzer startet Outlook nicht mehr und ich finde im Moment keine Lösung, vielleicht könnt ihr ...

Windows 10
Firefox steht nicht als Standard zur Verfügung
Frage von Ghost108Windows 101 Kommentar

Hallo alle zusammen, ich habe Firefox auf einem Win 10 Client installiert. Allerdings steht in den Windows Einstellungen Standard ...

Exchange Server
Exchange 2016 - Ihre Standard-E-Mail-Ordner können nicht geöffnet werden
Frage von hugoooExchange Server7 Kommentare

Microsoft Exchange ist nicht verfügbar. Es bstehen Netzwerkprobleme, oder der Servercomputer mit Exchange wurde für Wartungsarbeiten heruntergerfahren. Hallo zusammen, ...

Vmware
Festplatten können nicht konsolidiert werden, da kein Speicherplatz mehr zur Verfügung steht
gelöst Frage von Wild-WolfVmware4 Kommentare

Hallo zusammen. Habe ein kleines Problem und bräuchte mal einen Rat. Auf einem ESXi 5.5 Server laufen mehrere VMs. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 5 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...