Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Fehlermeldung(en) in der System Ereignisanzeige windows updates nicht möglich

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: toussaint

toussaint (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2013, aktualisiert 05.12.2013, 5077 Aufrufe, 11 Kommentare, 8 Danke

Liebes Forum,

ich habe eine Frage , vielleicht kann mir ja jemand einen guten Hinweis geben... ich habe regelmäßig eine Fehlermeldung in der "Ereignisanzeige" unter "System" (Computerverwaltung)

Und der lautet: Der Dienst "@%SystemRoot%\system32\qmgr.dll,-1000" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
%%1290

Weiterhin noch der Fehler: Bei DCOM ist der Fehler "%%1290" aufgetreten, als der Dienst "BITS" mit den Argumenten "" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
{4991D34B-80A1-4291-83B6-3328366B9097}

Kann mir jemand weiter helfen ??

Liebe Grüße
Mitglied: schmitzi
04.12.2013 um 23:22 Uhr
Hi,

welche "Quelle" ist in dem Event angegeben ?
Welches OS ?

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
04.12.2013 um 23:43 Uhr
Hi

die Quelle ist "Service Control Manager"

Ich habe windows XP

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
04.12.2013 um 23:51 Uhr
Hi,

hmmm, macht der Rechner denn sonst irgendwelche Probleme/Symptome ?

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
05.12.2013 um 00:07 Uhr
hier nochmal genauer zu deiner Frage: Die Fehlermeldung "@%SystemRoot%\system32\qmgr.dll,-1000... kommt vom Service Control Manager , die Fehlermeldung "Bei DCOM ist der Fehler "%%1290" aufgetreten.. " kommt von DCOM

ansonsten habe ich das Problem dass ich keine Windowsupdates herunterladen kann... vielleicht hängt das damit zusammen weil ich, obwohl die Updates nicht runtergeladen werden können ich die Automatischen updates aktiv habe...

Ansonsten habe ich in unregelmäßigen Abständen das Problem dass mein pc abstürzt, weswegen ich so weit geforscht habe das ich die Fehlermeldungen im Protokoll gefunden habe.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
LÖSUNG 05.12.2013, aktualisiert um 18:51 Uhr
ja OK. Sollte kein Problem sein.

Dass Du ein Backup Deines Systems hast davon gehe ich aus :O)

Also, zuerst, sicherheitshalber 1x den ADWcleaner laufen lassen, besser ist das.
Alles gefundene entfernen (1xreboot)

Dann noch bitte die Windows-Updates auf manuell stellen (nicht den Dienst selber,
sondern die Konfig/Steuerung der Updates)

Dann den Dienst "Automatische Updates" Rechtsklick -> beenden,
dann den INHALT des Ordners C:\Windows\SoftwareDistribution löschen
(NICHT den Ordner selber, nur die Dateien und Unterordner)
und dann gleich den Dienst wieder starten
(danach siehst Du wieder Inhalte in dem Ordner)
JETZT 1x PC rebooten

Jetzt über den InternetExplorer, Menü Extras, ->WindowsUpdates anschmeissen,
dabei wieder auf "Microsoft Updates" gehen/umschalten,
und alle "Wichtigen Updates" und auch alle "Software, Optionale Updates" installieren.
Diesen Schritt solange wiederholen bis da keine Updates mehr kommen.

(Bei der 3. Abteilung "Hardware, Optionale Updates" wäre ich grundsätzlich vorsichtig,
lass die lieber erst mal aus, insbesondere Druckertreiber. LAN-Karten immer einspielen.
Das aber nur am Rande....)

Nach dem letzten Reboot bitte mit dem CCleaner die registry bereinigen
(mehrfach, bis nichts mehr kommt).
Dann sollte alles OK sein.

Gruss
RS
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
05.12.2013 um 02:04 Uhr
Hi RS

vielen Dank für Deine Mühe !

Ich habe allerdings ein paar Fragen ... ganz klar ist mir das nicht alles was du mir räts:

"Dann noch bitte die Windows-Updates auf manuell stellen (nicht den Dienst selber,
sondern die Konfig/Steuerung der Updates)" ... ich kenne nur die drei Optionen:
*Automatisch (empfohlen
*Updates herunterladen, aber installationszeitpunkt manuell festlegen
*Benachrichtigen, aber nicht automatisch herunterladen..
*Automatische Updates deaktivieren
meinst du mit auf manuell stellen den zweiten Punkt "installationszeitpunkt manuell festlegen" ? oder wo ist Konfig/steuerung der Updates ?

Und was meinst du mit "Dienst "Automatische Updates" Rechtsklick -> beenden" ? (sorry)

Da ich wahrscheinlich nicht alle schritte so gemacht habe wie du es vorgeschlagen hast, konnte der Inhalt + Unterordner des Ordners SoftwareDistribution nicht komplett gelöscht werden..

Danach Dienst wieder starten schreibst du ... = automatische updates wieder aktivieren ?

Danke für deine Unterstüzung !

lg
toussaint
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
05.12.2013 um 08:08 Uhr
Ich habe etwas weiter geforscht und herausgefunden dass es ein Problem mit dem "Intelligenten Hintergrunddienst" gibt, weswegen ich wahrscheinlich keine Updates heruterladen kann. Wenn ich den Dienst über services.msc manuell starten möchte kommt die Meldung: "Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst auf "lokaler Computer" konnte nicht gestartet werden Fehler 1290: 0X50a"
Komme da jetzt nicht weiter mit :~(
danke für gute Hinweise
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
05.12.2013 um 10:24 Uhr
.. und nachdem ich bei Dienste (Lokal) den "Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst " auf Manuell gesetzt habe, ist er nun gar nicht mehr in der Liste :~/

help !

Thank you
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
LÖSUNG 05.12.2013, aktualisiert um 18:51 Uhr
Hi, hier die 2 Antworten:

1.) Windows-Updates auf manuell stellen:

Arbeitsplatz-Symbol (auf Desktop oder im Explorer)->Rechtsklick->Eigenschaften
-> Automatische Updates -> Deaktivieren
(Es geht nur darum dass nach dem Llöschen des Ordners/Reboot nicht automatisch
losgelegt wird mit Updates, da Du es erstmalig wie beschrieben mit dem IE selber
ausführen sollst. Kannst die Einstellung auch so lassen wie sie ist aber dann musst
Du sehr lange warten weil "beide" suchen, also Du per IE und der Dienst)

2.) Dienst Dienst "Automatische Updates" beenden
Arbeitsplatz-Symbol (auf Desktop oder im Explorer)->Rechtsklick->Verwalten
->Dienste u. Anwendungen -> Dienste.
Hier den Dienst suchen, Rechtsklick darauf -> Beenden
(JA, wenn der Dienst NICHT beendet ist kannst Du den Ordner nicht leeren)


Den Dienst BITS (Intelli. HintergrundBla) sollst/kannst Du nicht selber ohne
Fehlermeldung starten. Das ist normal, das macht Windows.
Kümmere dich (vorerst) noch nicht um diesen Dienst, erst mein Szenario,
das sollte auch den Dienst reparieren der auch ursächlich für die Probleme ist.
Wenn der nun fehlt sollte er nach diesem Gesamt-Vorgehen wieder auftauchen.

Noch was:
Wenn Du nach dem Leeren des Ordners undReboot auf den IE & WindowsUpdates
gehtst wie beschrieben, dann wähle (immer) die Option "Benutzerdefinierte S(e)uche",
nicht "Schnellsuche".

Gruss RS
Bitte warten ..
Mitglied: toussaint
05.12.2013 um 18:59 Uhr
Hi RS,

wow, nach vielen Stunden am pc und DEINER Hilfe, habe ich es endlich geschafft dass die Updates heruntergeladen werden und hoffentlich auch keine Fehlermeldung mehr kommen wird .. werde ich mal beobachten...aber sieht sehr gut aus.
Ich habe alle Deine Schritte befolgt, danke nochmal für die weitere Erklärung nach meiner Anfrage !
Ich habe auch noch etwas anderes befolgt was ich im Netz gefunden habe ... ich poste das hier al rein für den Fall dass jemand das gleiche Problem hat.
Vielen Dank für Deine Bemühungen und deiner Unterstüzung :~))

Ich habe auch noch etwas anderes befolgt was ich im Netz gefunden habe ... (weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was endgültige zur Lösung beigetragen hat, wahrscheinlic beide) ich poste das hier mal rein für den Fall dass jemand das gleiche Problem hat.
Quelle: http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_xp-windows_pro ...

Danke und liebe Grüße


"Go to start > run, and type in regedit. Navigate to HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Services\BITS

Right click on the BITS folder on the left hand pane, and delete it.

Next, download this dll file:
http://www9.zippyshare.com/v/38147982/file.html

Then, go to start > run and type %systemroot%/system32 and press enter. Locate the .dll file you downloaded earlier and drag it into the folder. It should ask you if you want to replace the file, click yes.

Run the .reg file again that you made earlier, or download it again here http://www1.zippyshare.com/v/69944822/file.html

When it asks you if you want to write the file to the registry click yes.

Then restart your PC and try again."
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
05.12.2013, aktualisiert um 20:04 Uhr
prima :O)


(Setz den Fall hier bitte noch auf "Gelöst")
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows Updates shlagen immer fehl (3)

Frage von Floh21 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
Keine RDP-Sitzung über VPN mit Windows 10 möglich (4)

Frage von Wonderland zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...