Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fenster Öffnen mit erscheint bei jedem Anwendungsstart

Frage Microsoft

Mitglied: festus

festus (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2011, aktualisiert 18:44 Uhr, 4236 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo alle zusammen

Habe gerade einen Rechner in Arbeit, bei dem ich mir mal wieder die Finger breche. Auf dem Windows XP System hatte sich XP AntiSpy2011 eingenistet.
Da gibt es ja Wege die entsprechenden Registryeinträge zu säubern. Ein Problem hält sich jedoch hartnäckig. Egal welche Anwendung (.exe) gestartet wird,
es erscheint jedes Mal das Fenster >öffnen mit<. Hangele ich mich dann über >durchsuchen< noch mal auf die exe Datei die gerade versucht habe zu starten,
wird die besagte Anwendung gestartet.

Für jede Idee bin ich dankbar.

Festus
Mitglied: festus
28.04.2011 um 18:40 Uhr
Bin ein gutes Stück weiter gekommen, vl hilft es ja jemanden von Euch. Habe den Rechner gesäubert (von XP AntiSpy 2011), dann im abgesicherten Modus SP3 erneut installiert, hat den Fehler nicht beseitigt. Ich habe nun einen neuen User angelegt. Mit der
neuen Useranmeldung geht auch das Starten der Anwendungen wie gewohnt. Es liegt nahe, dass durch die unerwünschten
Progrämmchen irgendetwas im Userprofil geändert bzw. zerstört wurde.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
28.04.2011 um 19:19 Uhr
Zitat von festus:
Da gibt es ja Wege die entsprechenden Registryeinträge zu säubern. Ein Problem hält sich jedoch hartnäckig.
Stimmt: AntiSpy2011, eines der Super-Tools, um bei Usern, die nicht wissen, was sie anrichten, das hilft, die Registry sicher so zu vermurksen, dass nichts mehr geht wie es soll.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.04.2011 um 03:54 Uhr
Hi JS!

Zitat von 99045:
Stimmt: AntiSpy2011, eines der Super-Tools, um bei Usern, die nicht wissen, was sie anrichten, das hilft, die Registry sicher so
zu vermurksen, dass nichts mehr geht wie es soll.

Hey junger Spund, nicht so ungestüm!

Er meinte die Malware XPAntispy2011 !! Das ist ein Trojaner, den man sich einfangen kann, wenn man beim Surfen nicht bei Sache ist. Das hat nix mit dem bekannten Tool zu tun, mit dem man Systemdienste abschalten kann, die gerne mal nach Redmond telefonieren....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
29.04.2011 um 04:01 Uhr
Hi, AS, nix JS, du täuschst dich!

Hier fehlt eine informative Anzeige bei nachträglich geänderten Beiträgen/Kommentaren. Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, was da vorher stand.

Tut mir leid, mit Malware und diesen Supertools kenne ich mich nicht aus, ich hatte noch nicht das Vergnügen. :-P

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Fenster Mini- Maximieren per Batch-Befehl (1)

Frage von knitti zum Thema Windows 10 ...

Outlook & Mail
Temporäres Öffnen von Outlook Anhängen per Schnelldruck (4)

Frage von Denyo25 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Kalenderfreigabe Outlook 2016 unter 2007 öffnen (1)

Frage von a.grothe zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...