Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ferninstallation von Betriebssystemen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: KoKoBaer

KoKoBaer (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2009, aktualisiert 21:38 Uhr, 4840 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin Community von administrator.de

Habe mal eine kleine Frage.

Kurz zu mir:

Derzeit mache ich eine Schulische Ausbildung zum Fachinformatiker/Systemintegration.
Nun stehe ich mittlerweile kurz vor der Prüfung wo es darum geht, sich ein Thema auszudenken.

Thema:

"Konzeption und Implementierung eines Systems zur automatischen Betriebssysteminstallation in der Firma XYZ"

Kurz zum Sachverhalt: (ist nicht die Projektbeschreibung ^^)

Infolge starker Expansion in der Firma XYZ werden nun neue Mitarbeiter in der IT- Abteilung gesucht, wodurch neue Client PCs (unterschiedliche Hardware) eingerichtet werden müssen.
Bisher wurden neue Maschinen immer manuell installiert, was sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat.
Nun wurde nach einer Lösung gesucht, um das ganze zu automatisieren.
Es soll mit Hilfe von Ferninstallation und Softwareverteilung (OS, Anwendungssoftware etc.) bewältigt werden.

Man hat einen Server, auf dem das OS als Image vorliegt.
Die Client PCs werden an das Netzwerk angeschlossen und per DHCP ins Netz eingebunden.
Dann wird mit Hilfe eines Software Verteilungs- Programm auf dem Server (Linux, Windows, oder irgend eine andere Distribution) das OS Image auf die einzelnen Rechner Verteilt.
Die Rechner werden per Wake On Lan zum leben erweckt, Booten per DHCP und Installieren das Image.

Mit Hilfe dieser Möglichkeit, kann man schnell & einfach mehrere Clients auf einmal Installieren.

Nun gibt es aber verschiedene Varianten.
Wie viele genau weiß ich nicht
Ich kenne nur 2 und zwar:

1. Alle Maschinen besitzen gleiche Hardware
2. Alle Maschinen besitzen unterschiedliche Hardware

Nun wäre meine kleine Frage an euch, ob ihr mich noch ein kleines bisschen in dem bereich aufklären könntet.
Von wegen welche Varianten ihr noch kennt, worauf ich achten müsste oder was ich anders machen sollte.
Eventuell auch was für Software man Verwenden sollte.

Ich weiß z.B. das man das über einen RIS + MS Server machen könnte.
Oder wenn gleiche Hardware dann per Ghost Image.

Aber es gibt ja sicherlich noch einiges mehr :/

Über Tipps und Ratschläge von eurer Seite aus wäre ich sehr erfreut.

Mit freundlichen Grüßen

KoKoBaer alias Martin W.
Mitglied: h1e15
06.02.2009 um 07:37 Uhr
Morgen KoKo...
...erstmal hätte ich eine grundsätzliche Frage.
Sollen die Rechner bei jedem booten sich neu installieren oder soll das nur bei Rechnern passieren die neu ins Netz genommen werden?
Wenn es nur bei den neuen geschehen soll, dann kannste ja nicht einfach nen Image von nem anderen Rechner nehmen(wenn es andere Hardware ist) und das drüberbügeln. Falls gleiche Hardware, geht das natürlich.
Bitte warten ..
Mitglied: KoKoBaer
06.02.2009 um 07:55 Uhr
Ich hab mir das eigentlich so gedacht, das die Rechner Neu ins Netz kommen (ohne OS) und das OS dann Installiert wird.
Also JA es soll nur bei Rechnern passieren die Neu ins Netz kommen.

Denn die Mitarbeiter sollen ja damit Arbeiten können und nicht nur sehen das ein OS Installiert wird
Es wird nur einmal Installiert und sie können dann damit Arbeiten.

Frage wiederum von mir:

"Warum würde es dann wiederum nicht mit Image gehen? Was sollte ich denn dafür benutzen?"

Gruss Martin
Bitte warten ..
Mitglied: h1e15
06.02.2009 um 08:53 Uhr
Ich bin grad am grübeln wie du ne Ferninstallation OHNE OS hinbekommen möchtest. Worauf willste da denn zugreifen ...es ist ja noch nicht wirklich was geladen außer BIOS :P

Die Sache mit dem Image ist doch eigentlich klar. Ich sagte bei verschiedener Hardware funktioniert es nicht.
Das Image enthällt doch die Hardwarekonfiguration von dem Rechner wo das Image erstellt wurde. Wenn du dieses Image nun auf einen anderen Rechner mit anderer Hardware installierst, wird es unweigerlich zu Konflikten führen, da er über installierte Hardware verfügt die physikalisch gar nicht vorhanden sind. Die neue Hardware müsste dann auch nochmal von Hand installiert werden.

mfg h1e
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.02.2009 um 10:15 Uhr
Servus,

RIS ist ein ziemlich alter Hut - darüber jetzt noch etwas zu schreiben...
Ist naja eher weniger prikelnd.

Ghosten ist aber noch älter und wenn nicht die IT, wer dann verändert/verbessert alte Zöpfe von annodunnemals.

Aber es gibt ja sicherlich noch einiges mehr..

Das hast du richtig erkannt

Du hast ein größeres Problem, dein Thema ist nicht so ganz trivial und da gibt es viele Ösen und Kanten.
Auf der anderen Seite gibt es aber sehr viele, die dein "Vorhaben" schon realisiert haben - ich würde mir ein anderes Thema aussuchen, deines ist schon 1.001 * abgefackelt worden.


Und denk daran, ein OS ist nur das OS - ohne Programme ist das nur die halbe Miete.
Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Applockernutzer: Aufpassen bei Upgrade des Betriebssystems (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
Installation des Betriebssystems bei HP Proliant Microserver Gen8 (2)

Frage von NicoGl zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft
Betriebssysteme: Windows 10 im Oktober erneut ohne Wachstum (2)

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Server-Hardware
gelöst HP Proliant Microserver Gen8 Installation des Betriebssystems (3)

Frage von NicoGl zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

(3)

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Eine Netzwerkdose im Wechsel für zwei unterschiedliche Netze (12)

Frage von kartoffelesser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
Mobile Einwahl IPSec VPN von iPhone iPad T-Mobile zur Pfsense (12)

Frage von Spitzbube zum Thema Netzwerke ...

Voice over IP
SNOM D765 an LancomR883VAW (10)

Frage von MS6800 zum Thema Voice over IP ...

Windows Netzwerk
Ordner-Freigabe außerhalb der Domäne (9)

Frage von Remsboys zum Thema Windows Netzwerk ...