Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fernseher in Wlan Netzwerk einbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Trixide

Trixide (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2009, aktualisiert 18:19 Uhr, 39430 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ich habe mir einen Fernseher mit Ethernet-Anschluss gekauft und will diesen per WLan wie weiter unten beschrieben ins Netz einfügen.Habe auch schon mit dem TV Hersteller Panasonic
telefoniert komme aber überhaupt nicht weiter. Als Betriebssystem habe ich Windows Vista Home Professionell.

Dieses Netzwerk möchte ich bauen


Internetanschluß/DSL-------------WLan Fritz Box 3131 (DSL-Modem und Router)---------Wlanverbindung zum PC ---- WLan Verbindung-----zum TP Link TL WA601G 54/109M drahtlos Zugang als Access Point im Wohnzimmer I
dann mit Catkabel zum Pannasonic TV TX-P42G13 mit Ethrnet –Anschluß , Viera Cast und DLNA. . Länge des Catkabels ca. 1,5 m.

Die Fritz Box wird gefunden Internet am PC geht, am TV geht nichts der findet kein Netzwerk, auch den TP Link finde ich am PC nicht. Kann Ihn auch nicht konfigurieren da ich diesen im Netz garnicht sehe.
Was ist falsch kann mir jemand helfen ? ich kenne nur wenig von Netzwerk Technik. Der Vorschlag es so zu machen kam vom Techniker bei Panasonic. Mein Bertiebssystem ist Windows Vista Peofessional, der PC Aldi mit Intel Core2 2.66 GHz.

Wäre sehr nett wenn einer wüsste wie es geht Danke! Gruß: Trixide
Mitglied: MrJean
17.07.2009 um 20:08 Uhr
Du willst mit dem TV ins internet??

Wie kann man sich das vorstellen? was willst du damit machen? Hast du ne möglichkeit im TV einen Computer etc. im Netzwerk anzupingen?
Bitte warten ..
Mitglied: Trixide
17.07.2009 um 20:42 Uhr
Ja das geht,
ich installiere einen Media Server z.B. Twonkey Media und kann so alle Videos, Mediatheken, Bilde,r und Musik
auf den Fernseher oder die Stereoanlage empfangen, auch dierekt aus dem Internet
Voraus gesetzt das netzwerk läuft das geht am einfachsten mit Kabel Lan Verbindung ist bei mir aber sehr schlecht zu verlegen, deshalb Wlan
Der Fernseher braucht dazu das Protokol DLNA für den Zugriff auf den Pc und eine Funktion wie bei Panasonic das Viera Cast für den dierckten Zugrif auf das Internet ohne PC.
Gruß Trixide
Bitte warten ..
Mitglied: MrJean
17.07.2009 um 21:11 Uhr
Hmm.... interessant wäre es zu wissen wenn du provesorisch kabel benutzen würdest ob sich dann was tut. Das du erst dort sichergehst und dann den Fehler über WLAN suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.07.2009 um 23:17 Uhr
Hi !

Zitat von Trixide:
Wäre sehr nett wenn einer wüsste wie es geht Danke!

Das mit dem WLAN vergisst Du besser schnell wieder. So einfach wie Du dir das vorstellst geht das nicht. Zum Einen kann der TP Link vermutlich das nicht was Du dafür benötigst und ohne WLAN Kenntnisse bzw. Erfahrung, die über die Grundlagen hinausgehen, wirst Du das nicht hinbekommen, ausser Du hast einen Bekannten mit Erfahrung der dich unterstützt. Nach den örtlichen Gegebenheiten deiner Wohnung, könnte auch die Bandbreite von WLAN zu niedrig sein und Du hast dann Aussetzer im Videostream.

Hast Du schon mal was von Powerline (z.B. sowas) gehört? Damit kannst Du vorhandene Stromkabel in deiner Wohnung als Netzwerkmedium verwenden.

Kauf Dir ein Starterset (zwei Adapter) und einen zusätzlichen Adapter für den PC. Damit vernetzt Du alle Geräte im Handumdrehen, das geht so einfach, dass es auch jemand mit wenig Netzwerkerfahrung problemlos hin bekommt und die Bandbreite ist hoch genug damit Du beim TV schauen keine Aussetzer im Videostream hast.

Edit: Wie Aqui unten schreib, kann der TP Link umgestellt werden. Unter dieser Voraussetzung ist meine obige Aussage natürlich falsch! Sorry! Trotzdem wird eine Vernetzung mit Powerline, je nach den örtlichen Gegebenheiten, zuverlässiger für Streaming sein als WLAN. Die beste und preiswerteste Lösung wäre, die Fussbodenleisten abzuschrauben und dahinter ein Netzwerkkabel zu verlegen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.07.2009 um 12:29 Uhr
Ein Fehler der hier immer und immer wieder gemacht wird....

Dein TP-Link darf NICHT als Accesspoint arbeiten !!!
Du musst ihn im WLAN Setup in den WLAN Client, Bridge oder WISP Modus setzen (je nachdem was er supportet), denn er ist ja ein WLAN Client für das TV Gerät das sich am AP der FB anmelden muss, nicht aber im AP Modus !!
Siehe Handbuch:
http://www.tp-link.com/english/soft/20091515618.pdf
Seite 13 und 14 !!! Da stehts doch genau !

Eine Accesspoint zu Accesspoint Kopplung im Infrastructure Modus wie du es machst ist unmöglich, denn das lässt der WiFi Standard nicht zu !

Dann funktioniert die Anbindung um Handumdrehen !
Ansonsten gelten die Empfehlungen von MrTux uneingeschränkt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Wlan Hdd im Netzwerk einbinden (6)

Frage von tollwutbaerchen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN-Ortung ohne Anmeldung am WLAN-Netzwerk? (13)

Frage von daniel2104 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Wie pfSense als CaptivePortal am besten in bestehendes Netzwerk einbinden? (9)

Frage von stephan902 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (3)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...