Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Fertige Virtuelle Maschine mit Citrix einbinden

Frage Virtualisierung

Mitglied: MarcusRoth

MarcusRoth (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2013, aktualisiert 26.09.2013, 2592 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich bin angehender Wirtschaftsinformatiker und habe das folgende Problem:

Ein Freund von mir hat für mich eine voll funktionsfähige Virtuelle Maschine in "Citrix" aufgebaut - darin läuft ein MS Server 2008 R2 mit den unterschiedlichsten Anwendungen, welche fertig konfiguriert wurden und auch mit DUMMY Content befüllt sind. Es handelt sich dabei um eine xva. Datei mit ca. 330 GB Größe. Nun lag die Datei knappe 6 Monate auf der Festplatte und hat auf ihre Verwendung gewartet. Während dessen ist mein Freund allerdings verstorben und neben allen anderen Problemen die sich damit ergaben, kenne ich nun auch niemanden mehr der auch nur annähernd in diesem Themengebiet der Virtualisierung belesen ist. Nun habe ich vor, mich selbst mit der Thematik soweit wie nötig zu befassen und wollte mich im vorhinein hier erkundigen, wie genau ich vorzugehen habe.

Wie beschrieben benötige ich eine Citrix Umgebung um die xva. Datei einzubinden. Ich habe mir vorsorglich eine Festplatte mit 1 TB gekauft und eingebaut. Ich benötige die Programme auf der Virtuellen Maschine nur für mich selbst, es braucht also weder eine Internetverbindung um von außen zugreifen zu können, noch (selbstredend) die erforderlichen Sicherheitseinstellungen. Ich habe neben meinem PC auch noch einen Laptop zur Verfügung falls dieser notwendig sein sollte. Es gibt von Citrix die bekannte Software, obwohl ich nicht weiß, diese richtig einzuordnen: Citrix XenServer, XenApp, XenDesktop, XenReceiver, XenClient.

Falls ich diese virtuelle Maschine nun nur für mich lokal benutzen möchte und folglich auch nur eine "Installation" brauche, wie habe ich vorzugehen und welche Programme brauche ich (ich vermute, dass ich trotzdem alle brauchen werde) ?
Ich hatte die Überlegung, als ersten Schritt den Server auf meinem PC zu installieren. Der nötige Client wird dann auf dem Notebook installiert und sämtlich alle Anwendungen darüber gesteuert und ausgeführt.
Aber: wo lege ich die xva. ab? Wenn der Server läuft, also als eigenes "OS" kann ich die xva. schlecht auf dem PC lassen, da ein Zugriff ausgeschlossen ist. Wenn sie auf dem Notebook liegt, schränkt dies meinen verfügbaren Speicherplatz erheblich ein und wäre zudem wahrscheinlich die langsamste Variante. Auf einer externen Festplatte wären diese Effekte noch deutlich höher.

Wie würdet ihr in meiner Situation vorgehen? Eine Konvertierung ist übrigens auszuschließen - mit einem anderen Programm zur Virtualisierung müsste ich mich ebenso einarbeiten (und eine Konvertierung von 330 GB ...) . Die Software ist zudem Business Software bzw. der Dummy Content Teil einer kostenpflichtigen Lizenz, die aber gekauft wurde.
Und außerdem: rein theoretisch sollte doch die Möglichkeit bestehen mit einer anderen Virtualisierungssoftware eine Virtuelle Maschine zu erzeugen, auf welcher dann der Server läuft, und eine andere Virtuelle Maschine, auf welcher der Client läuft - damit würde die gesamte Virtualisierungsumgebung auf einer anderen VM laufen - ist davon abzuraten oder ist es überhaupt möglich mit einem normalen PC? Ich hoffe als Außenstehender auch, dass eine Einarbeitung nicht besonders schwer ist - das Ziel ist wie schon gesagt in erster Linie, eine "einfache" Citrix Umgebung aufzubauen um die Virtuelle Maschine in Form einer xva. Datei zum laufen zu bringen und eben nicht, die gesamte dahinter stehende Theorie mit all ihren Spezialitäten und Feinheiten zu begreifen.

Ich bedanke mich für eure Antworten im voraus.

Marcus
Mitglied: certifiedit.net
26.09.2013 um 00:23 Uhr
Hallo Marcus,

Ein Thema, das in der privaten/semi privaten IT wohl viel zu wenig beachtet wird: Was wenn der, der alles weiss nicht mehr da ist (aus diesem, oder anderem Grund). Mein Beileid.

Zum eigentlichen:
Du musst dich langsam rantasten. Für eine .xa Datei brauchst du einen XENServer, bedeutet einen PC, besser Server mit Virtualisierungsfähigkeit und entsprechender Potenz. Wichtiger als das ist aber: Hast du seine Passwörter?

Beste Grüße,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: MarcusRoth
26.09.2013 um 01:24 Uhr
Danke für eine erste Antwort,

ja die Passwörter liegen vor, obwohl ich sie noch nicht testen konnte. Mein PC hat die nötigen Voraussetzungen für eine XenServer Installation in der aktuellen Version. Ich habe mich vorher erkundigt und XenServer nun installiert - mit stehen die gesamten PC Ressourcen zur Verfügung:

Übersicht

Systemübersicht
CPU Allgemeines CPU Allgemeines
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7 CPU 950 @ 3.07GHz
Erweiterte Bezeichnung und Details Intel(r) Core(tm) i7 (Nehalem) Stepping:D0/(D30) (Sockel-Typ LGA 1366)
Taktfrequenz 3064.9 MHz (aktuell: 3064.9 MHz)
Technologie 64+32-Bit (Intel EM64T), Multi-Core: ja, Hyperthreading: aktiv (4 Cores)
Befehlssätze MMX, SSE, SSE2, SSE3, Supplemental SSE3, SSE4.1, SSE4.2
CPUID Werte 0106A5h (Basis Familie/Modell/Stepping: 6h/Ah/5h, Extended F/M: 0h/1h)
L2-Cache 256KB im CPU-Gehäuse
L3-Cache 8192 KB
Bus-System PCI
Speicher 12286.4 MB


Ich denke, dass diese Ressourcen für einen einzigen Client ausreichen sollten. Hinzu kommen selbstverständlich noch die Festplatte mit 931 GB.
Da ich nun XenServer installiert habe (dauerte nur knappe 10 Minuten), wie gehe ich nun vor?
Bitte warten ..
Mitglied: MarcusRoth
01.10.2013 um 01:24 Uhr
Woher weiß ich denn überhaupt, ob die vorliegende .xva Datei eine XenApp Applikation oder ein VDI ist, oder sollte ich vorsichtshalber beides installieren?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Vmware
Virtuelle Maschine - Standardmäßige Hostanwendung? (7)

Frage von Grinskeks zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst VMWare ESXi Virtuelle Maschine Videoprobleme (5)

Frage von florianza zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...