Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Feste IP - 2 verschiedene Anbieter möglich?

Frage Internet Server

Mitglied: marteng

marteng (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2014 um 01:10 Uhr, 2171 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,
folgende Situation:
Telekom bietet nur 16.000 und 1.000 an,
Kabel Deutschland Anschluss mit 100 MBit und 12 Mbit vorhanden,
nun wird eine feste ip benötigt, die kann man ja über Telekom bekommen, aber zu langsam.

Wie kann ich für VPN und Server die feste IP nutzen, und trotzdem schnell sein? irgendwelche Ideen? DynDNS lieber nicht...

es wären ja 2 Netzwerke, kann man die nicht irgendwie koppeln?

habe noch Hoffnung....

merci aus Berlin, der Stadt in dem die Telekom es nicht schneller schafft....
Mitglied: drobskind
16.07.2014 um 06:08 Uhr
Hallo,
Bei unitymedia kann man als Geschäftskunde eine feste IP buchen.
Bei Kabel Deutschland ist das leider nicht möglich (mein Kenntnisstand).
Vielleicht hat sich dort ja was geändert mittlerweile.

Was spricht denn gegen einen dyndns Dienst?
Vorausgesetzt du bekommst kein IPv6 von KD.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
16.07.2014 um 06:31 Uhr
Moin,

die frage ist wofür du die feste IP benötigst. Du wirst nicht dieselbe feste IP bei zwei Providern bekommen. Du kannst natürlich hier mit irgendwelchen Krücken arbeiten (z.B. indem du intern über die schnelle Leitung surfst aber extern alles über die statische IP zugreiffen lässt), aber das ist nicht so wirklich was gutes.

DynDNS usw. wären natürlich möglich (gibt da ja div. Anbieter, ggf. auch kostenpflichtig), aber dann brauchst du generell keine statische IP und kannst alles darüber machen. Bei Mailservern kannst du dich eh nicht drauf verlassen ob nen reverse lookup klappt.

Von daher - wenn du sagst was du genau damit möchtest kann man dir ggf. helfen. Koppeln wirst du diese Netze nicht können - da alles was du machen kannst ja eh schon hinter deiner Leitung ist (dein Provider könnte natürlich nen Load-Balancer packen o.ä. -> nur hat der wenig interesse daran das zu machen wenn deine zweite Leitung eh woanders ist).

Schönen Gruß,

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: marteng
16.07.2014, aktualisiert um 07:15 Uhr
@ drobskind - danke für die schnelle Antwort, unitymedia leider nicht verfügbar... KD vergibt keine feste IP, dyndns soll nicht ganz so zuverlässig sein sagt man. es soll ein kleiner fileserver ins büro, aber mit bis zu 15 VPN Zugängen.
Bitte warten ..
Mitglied: marteng
16.07.2014 um 07:14 Uhr
@ maretz, ebenfalls merci fürs nächtliche antworten!

kleiner fileserver/NAS ins büro , aber eben ca. 15 VPN Zugänge darauf. nicht wirklich viel Traffic, aber zuverlässig soll es sein. DYNDNS soll aber wohl nicht ganz reibungslos funktionieren hat man mir gesagt.
Ich habe noch die romantische Vorstellung, dass sich Daten im Internet selbst den schnellsten Weg suchen, sprich, wenn die NAS über Telekom und KD letztendlich angeschlossen wäre.... Load-Balancer gefällt mir schon sehr gut aber das geht wohl nicht hinter der Dose... oder? schönen Tag!
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.07.2014, aktualisiert um 08:23 Uhr
Moin
Zitat von drobskind:

Hallo,
Bei unitymedia kann man als Geschäftskunde eine feste IP buchen.
Bei Kabel Deutschland ist das leider nicht möglich (mein Kenntnisstand).
Das geht schon seit 1 oder 2 Jahren bei KD wie bei unitymedia für Geschäftskunden. Allerdings nicht per Onlinebestellung sondern bspw. telefonisch.
Bitte warten ..
Mitglied: Schnubbert
16.07.2014, aktualisiert um 08:41 Uhr
Bist du dir sicher, dass das geht?

Habe da sehr wiedersprüchliche Aussagen zu gehört / gelesen.
Bei Unity Media wird es ja explizit verkauft und auch im Tarif mit angegeben, bei KD ist nichts davon zu sehen.
edit: grade nochmal in einem KD Forum gelesen, da tummeln sich auch angebliche KD Mitarbeiter die in Posts vor einem Monat noch behauptet haben, dass es nicht machbar ist mit der festen IP bei KD, dass es aber dieses Jahr wohl noch eine Lösung dafür geben sollte.

Darüberhinaus ist DYNDNS für dich eine super Lösung. Du musst nur darauf achten, dass dein Updater brav läuft. Wenn du den Updater direkt auf dem Router einrichten kannst, was bei der Fritz!Box geht, noch besser. Du fragst ja nur kurz den DNS von bspw. no-ip.com an und fragst nach einer IP der Rest läuft dann wieder direkt über die IP und ist genau so zuverlässig.

Wenn du natürlich einen Updater auf dem Server installieren willst und der Router ne neue IP bekommt, muss der Intervall in dem aktualisiert wird niedrig genug sein, damit es keine Downtime gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.07.2014 um 08:54 Uhr
Zitat von Schnubbert:

Bist du dir sicher, dass das geht?

Habe da sehr widersprüchliche Aussagen zu gehört / gelesen.
Ja, diese widersprüchlichen Aussagen gibt es wirklich.
Mir wurde es aber mehrfach explizit zugesagt, nachdem ich in der Hotline für Geschäftsanschlüsse nachgefragt habe.
Geordert habe ich es aber bisher noch nie.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
16.07.2014 um 09:10 Uhr
Das hier könnte dir auch helfen : http://www.portunity.de/blog/2012/maerz/feste-ip-adressen-durch-einen-v ...
Alternativ kannst du auch für kleines Geld einen Server mieten und deinen Fileserver per VPN dorthin verbinden. Dann hättest du einen festen VPN-Endpunkt im Netz...

Beste Grüße

Berthold
Bitte warten ..
Mitglied: marteng
16.07.2014 um 17:09 Uhr
Angerufen, leider nicht möglich eine feste IP bei KD zu bekommen... vielleicht willst Du mir deinen Kundenberater empfehlen?
Bitte warten ..
Mitglied: marteng
16.07.2014 um 17:10 Uhr
vielen Dank für die Antworten, muss erst mal weitermachen...
Bitte warten ..
Mitglied: wireless-team
17.07.2014 um 10:09 Uhr
Hallo,

wir haben die möglich beide Leitungen zusammen zufassen und dir die addierte Bandbreite unter einer Festen IP bereitzustellen.

Bei interesse PN an uns.
Bitte warten ..
Mitglied: Saftnase
17.07.2014 um 17:06 Uhr
Es gäbe da natürlich auch die Lösung für den IT-Pro. (Bedeutet aber auch einen Mordsspaß (Arbeitsaufwand) für den Admin).

Schritt 1
Feste IP von der Telekom beantragen.

Schritt 2
Router mit Firewall und DMZ an diesen Anschluss hängen

Schritt 3
Richte dir in der DMZ einen eigenen DNS Server ein und aktualisiere dort die dynamische IP deines VPN Zielservers.

Schritt 4
Bring deinen VPN Clients bei, dass sie deinen DNS Server abfragen statt Google DNS oder Public DNS

Viola. Und schon hast du deinen ganz eigenen Dyn-DNS Dienst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...