Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Feste IP, da DSL per Antennenkabel

Frage Internet

Mitglied: NetzNinja

NetzNinja (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2011 um 10:30 Uhr, 5014 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebe Community,

ich bin seit kurzem umgezogen und bekomme mein DSL 16000 leider nur über den Fernsehanschluss.

Meine Frage / Problem:

Meine IP ist festgelegt - habe ich als User ein "Recht" darauf, dass meine IP-Adresse nicht fest ist ? Gibt es eine Möglichkeit mit dem Provider sich zu einigen ? Vielleicht habt ihr ja selbst damit schon Erfahrung machen können. Bevor ich bei meinem Provider anrufe (ein örtliches Antennenbau-Unternehmen) würde ich gerne eure Meinung hören.

LG Ninja
Mitglied: brammer
28.02.2011 um 10:42 Uhr
Hallo,

ganz einfach: frag deinen Provider und lies die AGBs.

Im übrigen frage ich mich wieso du ständig eine neue IP haben willst?
Allerdings habe ich die Frage auch vor ein paar Tagen hier im Forum zu einem anderem Thread gestellt...
Technisch erforderlich ist das eher nicht.
Es mag wenige Ausnahmen geben, bei denen ein und dieselbe Adresse zu Problemen führen mag, der Anteil dürfte aber extrem klein sein.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: NetzNinja
28.02.2011 um 10:45 Uhr
Hallo Brammer,

bevor ich meinen Provider frage wollte ich erstmal euer Feedback. Dank dir für die schnelle Antwort !

Also es geht mir im allgemeinen darum, dass eine neue IP, die per Disconnect z.B. vergeben wird, für mich auch eine Art der Freiheit und Anonymisierung ist.
Aber ich werde dann wohl nicht daran vorbeikommen mal beim Provider anzufragen.
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
28.02.2011 um 10:49 Uhr
Hallo,
einfach mal am Router den Knopf drücken und schon dürfte eine neue IP vorhanden sein. Internet über Antennenkabel ist wie alles andere auch normal mit einer dynamischen IP verbunden.

Den Rest gibt es gegen Einwurf kleiner Münzen

Anonymisierung ist das keine, dafür sorgen schon die Logs vom Provider.

Grüße vom Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.02.2011 um 11:09 Uhr
DSL kommt niemals über den "Fernsehanschluss" das ist technischer Unsinn und zeigt eher Unkenntniss der Materie was man ja eigentlich von einem "Ninja" im Netz nicht erwarten sollte ?!
DSL wird einzig über 2 Drahtleitungen (spricht Telefonleitungen) übertragen. Dein Internet über Kabel TV hat rein gar nichts mit DSL zu tun...soviel mal vorweg !
Was heisst den hier auch "leider" ?? Das Adjektiv ist völlig unverständlich, denn dir kanns doch völlig Schnuppe sein wo deine bandbreite herkommt ob 2 Draht oder TV Kabel...wenn interessierts..... ? Wozu also "leider" ??
Bei Kabel TV geschieht im Gegensatz zu DSL mit PPPoE die IP Vergabe simpel mit DHCP auf Basis der Mac Adresse des Kabel TV Modems und damit auch zufällig aus einem Pool wenn dein Vertrag nicht den Mehrwert einer festen IP (teurer) hergibt den normal nur Business Kunden nutzen.
Allein schon aus datenschutzrechtlichen Gründen würdest du niemals eine feste IP bekommen, denn damit bist du als Privatuser jederzeit für alle weltweit identifizierbar das geht nur auf Zustimmung beim provider.
Aus Marketing Gründen macht das ebenfals kein einziger Provider, da sie feste IPs oft teurer an Business Kunden verkaufen als Mehrwert.
In der beziehung ist deine Behauptung also mehr als fragwürdig denn sie widerspricht fast ausnahmslos allgemeinen Geschäftsgebaren der Provider.
Kann es ggf. sein das du hier missinformiert bist und diverse Fehlinformationen wild durcheinanderwürfelst ??
Besser du kontaktierst also nochmals deinen Provider und fragst genau nach !
Bitte warten ..
Mitglied: NetzNinja
28.02.2011 um 11:16 Uhr
Zitat von aqui:
DSL kommt niemals über den "Fernsehanschluss" das ist technischer Unsinn und zeigt eher Unkenntniss der Materie
was man ja eigentlich von einem "Ninja" im Netz nicht erwarten sollte ?!
DSL wird einzig über 2 Drahtleitungen (spricht Telefonleitungen) übertragen. Dein Internet über Kabel TV hat rein
gar nichts mit DSL zu tun...soviel mal vorweg !



Das ist richtig, das Signal kommt eben aus der Multimedia-Dose, aus welcher auch das Fernseh-Signal kommt. Eher unpassend ausgedrückt.

Eben habe ich mit meinem Provider telefoniert. Da ich ein Modem bekommen habe, dessen MAC-Adresse beim Provider hinterlegt ist, bekomme ich eine "interne feste-IP" -nach aussen allerdings eine andere IP

Danke für die Mühen
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
28.02.2011 um 11:18 Uhr
Moin,
da, wie aqui schon richtig gesagt hat, bei Kabel der breitbandanschluss mittels DHCP realisiert wird, sind bestimmte Eigenschaften hier gültig.
DHCP versucht immer jedem Client die gleiche IP zuzuweisen um Konflikte zu vermeiden. Auch fragen DHCP Clients aktiv nach der letzte Adresse.
Damit Du eine neue Adresse bekommst, muss der DHCP Server die Notwendig sehen einem anderen Client "Deine" IP zu geben.
Dies ist eine Mischung aus: Wartezeit, Anzahl der Clients und Anzahl der IPs.
Ich vermute Du must nur lang genug warten. Das können aber dann schonmal 24 oder 48 Stunden sein in denen man nicht online ist.
Einen Anspruch auf wechselnde IPs wirst Du vermutlich nicht durchsetzen können, aber probiers.
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.02.2011 um 11:34 Uhr
Du solltest zudem klären ob dein wie du es sagst "Modem" ein wirkliches NUR TV Kabel Modem ist oder ein vollständiger Router !!
Vermutlich verwechselst du das auch hier wieder in Ninja Manier ?!
Wenn es wirklich nur ein NUR Modem ist benötigst du in jedem Falle noch einen 20 Euro Router OHNE integriertes DSL Modem um dich sicher von einer NAT Firewall geschützt im Internet bewegen zu können.
Ist dein "Modem" wie du fälschlich es so beschreibst vermutlich aber ein vollständiger Router (denn sonst gäbe es gar keine "interne feste IP" ) dann kannst du dir diese Investition sparen...logischerweise.
Sollten "Netz" Ninjas eigentlich wissen..... ?!
Bitte warten ..
Mitglied: Sonnenscheinhasser
28.02.2011 um 11:42 Uhr
Zitat von aqui:
DSL kommt niemals über den "Fernsehanschluss"

Richtig, aber 'DSL' ist mittlerweile Synonym für alle Zugangstechniken, die nicht per Dial-Up Modem oder über Mobilfunk abgewickelt werden.
Dem DAU ist es egal, welche Technik da wirklich hintersteckt, haupsache es ist so was ähnliches wie DSL.

Darüber hinaus haben Kabelnetze tatsächlich oft keine wechselnde IP. Schlecht für z.B. für die Benutzung von Sharehostern, wenn man ohne Bezahlaccount saugen will.

Schwarze Grüße,
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
28.02.2011 um 11:52 Uhr
Es kommt aber durchaus vor, daß man bei Providern nach der Zwangstrennung dieselbe IP wiederbekommt.
Ich habe bei Arcor zum Teil dieselbe IP solange wiederbekommen, daß DynDNS mangels Updates (die ich nur nach Änderung an DynDNS geschickt habe), mir eine Mail geschickt hat, ob der Account noch aktiv ist.
Daß sieht für jemanden, der mal eine Woche nachschaut, nach einer festen aus, auch wenn es keine ist, weil nicht garantiert wird, daß ich dieselbe bekomme.
Bitte warten ..
Mitglied: o0ByteRebel0o
28.02.2011 um 12:57 Uhr
Moin moin

Ich habe nur die Erfahrung mit Kabel Deutschland. Ein kurzer Reset des Modems reicht nicht aus. Die Lease Time liegt glaube ich bei 2 oder 3 Minuten. Erst danach bekommt man eine andere IP zugewiesen.

CU Jens
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.02.2011 um 16:11 Uhr
Hi !

Zitat von NetzNinja:
Also es geht mir im allgemeinen darum, dass eine neue IP, die per Disconnect z.B. vergeben wird, für mich auch eine Art der
Freiheit und Anonymisierung ist.

Anonymisierung? Wolltest wohl ein Witzchen machen...

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...