Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Feste IP mit wenig Bandbreite vs. DynDNS mit hoher Bandbreite

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: n0cturne

n0cturne (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2012, aktualisiert 22:17 Uhr, 3021 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen,

folgendes Szenario an neuem Standort:
- ADSL D 16.000/U 512 mit fester IP verfügbar
- SDSL zu kostspielig
- Kabeldeutschland D 100.000/U 6.000 ohne feste IP verfügbar

Wir (7 Mitarbeiter) möchten einen SBS 2011 und somit auch den Exchange einsetzen.
Ich habe nun schon viel über alle möglichen Szenarien gelesen.
Bei DynDNS scheiden sich echt die Geister (Verfügbarkeits- & Sicherheitsrisiko).


Nun ist meine Frage, ob es sinnvoller ist, einen Internetvertrag mit fester IP aber eben auch mit sehr beschränkter Bandbreite oder einen Internetvertrag mit hoher Bandbreite, bei dem man mangels fester IP auf DynDNS zurückgreifen muss, abzuschließen.


Für Erfahrungswerte aber auch für neue Denkanstöße wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: Dobby
29.08.2012 um 00:42 Uhr
Hallo n0cturne,

also ehrlich gesagt werde ich da nicht so schlau draus, sorry.
Du selber bist bei Wessel in Hannover, schreibst aber an einem "neuen Standort" und dann sagst Du "Wir 7 Mitarbeiter), da komm ich nicht so ganz hinter her.

Was ist das denn für ein Unternehmen und für was wird denn der Internetzugang hauptsächlich genutzt,
ist doch die Frage?

Benötigen diese Mitarbeiter alle Skype oder sind es Architekten, die eine ganze Menge großer Dateien hin und her schicken über das Internet?

- Telekom ADSL Business 16000
- Feste IP
- 10 Email Adressen
- Domain unter eigenem Namen

Wenn es bei den 7 Mitarbeitern bleibt würde ich zu dem obigen Angebot tendieren.
Alleine des Supports und der IP Adresse wegen.

Sollte es aber der Fall sein das die Firma noch wächst und das vielleicht auch noch progressiv, also
es werden sprunghaft einige neue Mitarbeiter eingestellt, würde ich sogar zu einem zweiten Telekom Business
Zugang mit 16000 und fester IP Adresse tendieren, aber eben auch gleich bei dem Kauf eines Routers oder einer Firewall auf Dual WAN Fähigkeit achten.

100 MBit/s hören sich gut an, aber da ist dann auch das Telefon mit integriert und das nur via VOIP,
da es sich aber um einen geschäftlichen Zugang handelt wäre es mir persönlich lieb und nett, falls das Internet nicht funktioniert, das ich wenigstens noch mit Telefon und Fax was bewerkstelligen kann.

DynDNS ist so eine Sache, wenn die einen Ausfall haben oder nicht erreichbar sind was dann?

Falls es sich doch um den Standort Hannover handelt, der ja zum Teil auch schon mit FTTH Anschlüssen versorgt wurde, ist es da nicht möglich FTTH zu bekommen und die feste IP Adresse, die eigene Domain und
die 10 Email Adressen? Ich meine habt Ihr mal nachgefragt.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
gelöst VPN, Feste IP-Adr. Verständnisfrage bzgl. GateWay (Einstufung: Sehr einfach) (14)

Frage von uuppss zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...