Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festenplattenplatz automatisch im Betriebssystem erweitern lassen

Frage Microsoft

Mitglied: xxringoxx

xxringoxx (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2011 um 10:28 Uhr, 2220 Aufrufe, 4 Kommentare

Einen schönen guten Morgen an euch alle!

Ich suche nach einer Möglichkeit, ein beliebiges virtualisiertes Windows Betriebssystem, automatisch neu hinzugefügten Festplattenplatz, erkennen und erweitern zu lassen.

Im Speziellen geht es darum, dass ein virtualisiertes Betriebssystem unter KVM, Vmware oder Hyper-V eine Festplattenkapazität von z.B. 50 GByte zugewiesen bekommen hat,
welcher im Hypervisor um weitere 50 GByte erweitert wird. Normalerweise kann man mit Diskpart oder der Managementkonsole die Partition
erweitern oder neue Laufwerke einbinden. Hauptaufgabenstellung ist es, dass genau dieser Vorgang automatisch vom Betriebssystem erledigt werden soll. Idealerweise sollte beim Zuweisen einer neuen
Festplatte im Hypervisor, diese auch automatisch erkannt und mit NTFS formatiert werden. Ich glaube nicht, dass diese Automatisierung im laufenden Betrieb möglich ist und nur mittels Script beim Neustart
automatisch verwirklicht werden kann.

Über hilfreiche Ratschläge und Lösungsansätze wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: lenny4me
28.04.2011 um 10:39 Uhr
vielleicht als geplanter task, dass du dir immer mit Diskpart die Laufwerke ausgeben lässt und sobald eine neue Platte hinzugekommen ist ein kleines scriptchen das die ganze Arbeit macht.. aber das wird schon ein wenig aufwendig...

der Anfang vielleicht...

wenn du nur eine Disk hast =Disk0

diskpart select disk 1

Wenn das Script hier abbricht ist nichts zu tun... Sollte er wiedererwartend Select disk1 ausführen können, kannst ja mit formatieren usw anfangen...


Hoffe ich habe dich richtig verstanden....

Grüße Lenny
Bitte warten ..
Mitglied: xxringoxx
28.04.2011 um 11:08 Uhr
Hi lenny4me,

danke erst einmal für diese schnelle Antwort.
Ich glaube, dass du alles richtig verstanden hast auch wenn ich mich etwas umständlich ausgedrückt habe
An die Möglichkeit mit dem Tankplaner habe ich gar nicht gedacht.

"Wenn das Script hier abbricht ist nichts zu tun... Sollte er wiedererwartend Select disk1 ausführen können, kannst ja mit formatieren usw anfangen"
ja so ungefähr hätte ich mir das auch gedacht...prima Tip!

Jetzt besteht aber die Gefahr, dass wenn er beim zweiten mal wieder zB. disk 1 findet er ja wieder das laufwerk erweitert....oder FORMATIERT.....da wäre dann aber tödlich.
oder kann ich mit Diskpart das auch prüfen lassen ? ich bin "noch" nicht so der Diskpart-Gott.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.04.2011 um 12:48 Uhr
Geht es hier um die Systempartition ?!?
Wenn ja, kann (afaik) nur W2k8 die Erweiterung vornehmen, alle anderen (W7, evt. Vista) mal ausgenommen.
Hast du dir denn generell mal die Fähigkeiten zur Erweiterung angeguckt ??
Es ist bei mir mit diesem Thema länger her, aber bei VMWare musstest du auf eine Konsole (evt hat sich da etwas in den letzten 2,5-3 Jahren etwas geändert?!) der virtuellen Maschine merh Platz zuweisen, ein wenig Zeit mitbringen (sind aber nur ein paar Minuten) und anschliessend konnte ich Acronis Disk Diorecktor dem Windows (in meinem Fall damals 2k3) mehr Platz dür die Systempartition zuweisen.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: xxringoxx
28.04.2011 um 13:36 Uhr
Erst einmal danke für deine Antwort.

Also das Vergrößern der VHD oder des Images über VMware oder Hyper-V ist nicht das Problem, das ist sehr einfach. Es geht nur um das Gastbetriebssystem welches diese Änderungen automatisch erkennen und einbinden soll....... Acronis braucht man nicht mehr bzw. brauchte man nie wirklich, da das mit Bordmitteln ganz gut geht......Knackpunkt ist die automatische Aktualisierung und Einbindung der Festplatten.
Da ist Diskpart schon der richtige Ansatz denke ich.


Gruß´
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...