Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festes Konto für Antworten und Weiterleiten einstellen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: MacgregS

MacgregS (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2013 um 09:20 Uhr, 3027 Aufrufe, 21 Kommentare, 2 Danke

kurz umrissen: Umgebung SBS 2011 mit Exch 2010, auf den Clients Win 7 mit Outlook 2010. Kunde ist eine Vertriebsfirma mit mehreren Maildomains, jeder Mitarbeiter hat mehrere verschiedene Konten in sein Outlook eingebunden. Nun will der Kunde haben, dass als Anwortadresse immer das gleiche Konto verwendet wird, also egal aus welchem Posteingang geanwortet oder weitergeleitet wird.

Das Problem an der ganzen Sache ist: Per Standard stellt Outlook immer die Adresse als Antwortadresse ein, an die die Mail geschickt wurde. Mein Kunde will das genau nicht haben, sondern immer von der gleichen Adresse aus antworten bzw. weiterleiten.

Sofern ein Dritthersteller-Tool nötig ist, nehmen wir auch das ... googlen bringt nur leider nicht wirklich was brauchbares, ausser dass ausser mir viele andere mit dieser Fragestellung kämpfen...

ein bisschen schematisch:

Mailserver beinhaltet domains abc.de, xyz.de, aaa.de

Mitarbeiter hat in seinem outlook konfiguriert: mitarbeiter@abc.de, info@xyz.de, vertrieb@aaa.de, bestellung@xyz.de, beschwerde@aaa.de usw usw usw...

egal auf welche email aus egal welchem Postfach er antwortet, es soll immer von mitarbeiter@abc.de aus gesendet werden.

über das pro und kontra habe ich mit dem Kunden diskutiert, es reicht ihm aus, dass der Mitarbeiter dann noch die Möglichkeit hat, von Hand auszuwählen, ob er nicht doch mit einer anderen Emailadresse aus antworten kann.

Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten!
Mitglied: Dobby
19.04.2013 um 09:27 Uhr
Hallo,

ich nutze hier zwar Outlook 2007, sollte aber so ähnlich einzurichten sein.

Outlook öffnen > Extras > Optionen > Mail Setup > Mail Konten > dann das Konto auswählen und auf ändern gehen oder klicken > Weitere Einstellungen > und dann unter allgemein eine andere Emailadresse im Feld
Antwortadresse eintragen und alles abspeichern, fertig.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 09:37 Uhr
hi dobby,

wenn ich das eintrage, verschickt er zumindest bei mir trotzdem von dem account, an die email ursprünglich geschickt wurde.

auch wenn das so funktionieren würde, hätte ich dann das problem, dass dann auch die falsche signatur drin wäre.

mir hilft leider nur die feste voreinstellung des einen antwortkontos in outlook, so dass auch gleich die richtige signatur geladen wird.

danke trotzdem...
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 09:47 Uhr
zumindest ein kostenpflichtiges tool hätte ich gefunden und getestet, wobei ich das schon fraglich finde, für ein Funktion, die meiner Meinung nach auch mit Bordmitteln machbar wäre, 50 Euro pro User (ab 10 Lizenzen) auszugeben.

http://www.lucatec.net/de/mask?aid=g1
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.04.2013 um 10:41 Uhr
Zitat von MacgregS:
Das Problem an der ganzen Sache ist: Per Standard stellt Outlook immer die Adresse als Antwortadresse ein, an die die Mail geschickt wurde.

Watt ein Quatsch.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 7Gizmo7
19.04.2013 um 12:30 Uhr
Hallo,

es würde über ein Makro gehen, aber eigentlich sollte der AW schon so kompetent sein, von welchem Konto er sendet oder es ist nur Bequemlichkeit.

http://www.office-loesung.de/ftopic412815_0_0_asc.php

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.04.2013 um 12:40 Uhr
Moin nochmal,

wenn der MX korrekt konfiguriert und Outlook eingebunden ist, passiert genau das, was der TO haben möchte: send as ist immer das MX-Konto ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.04.2013 um 12:56 Uhr
Tach schön
Zitat von keine-ahnung:
Moin nochmal,

wenn der MX korrekt konfiguriert und Outlook eingebunden ist, passiert genau das, was der TO haben möchte: send as ist immer
das MX-Konto ...
Das klappt, solange es sich immer um ein Postfach mit mehreren Mailadressen handelt.
Der TO nutzt aber mehrere Exchange-Postfächer in Outlook 2010 parallel.
Dann ist deine Lösung nicht mehr nutzbar.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.04.2013 um 13:10 Uhr
Und zurück .

Dann muss der MX anderes konfiguriert werden. Bspw. kann man diesen ganzen Sammeltrödel wie Beschwerden, Beschwerden oder auch Beschwerden in ÖO reichen und von dort aus beantworten ...

Man kann sich auch kaputt administrieren .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.04.2013 um 13:15 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Dann muss der MX anderes konfiguriert werden. Bspw. kann man diesen ganzen Sammeltrödel wie Beschwerden, Beschwerden oder auch Beschwerden in ÖO reichen und von dort aus beantworten ...
Am besten mit einer automatisch vom System generierten Antwort.

Oft sollen dann aber auch die Antworten und weitere Mails in zugeordneten Ordnern (gesendet, bearbeitet, etc.) stehen.
Ebenso müssen die richtigen Signaturen verwendet werden.
Dies klappt automatisiert nicht ohne Zusatztools wie z.B. Lukatec Mask.
Man kann sich auch kaputt administrieren .
Wem sagst du das? Das mache ich jeden Tag.
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 13:25 Uhr
Über den Tonfall mancher Schreiberlinge hier wunder ich mich schon ... was solls, danke.

dann versuch ich dem Kunde zu vermitteln, dass es in seiner Situation nicht mit Bordmitteln funktioniert, sondern genanntes Tool braucht, um seine Wünsche zu erfüllen...

Vielen Dank Euch allen... !!!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.04.2013 um 13:43 Uhr
Zitat von MacgregS:
Über den Tonfall mancher Schreiberlinge hier wunder ich mich schon
Ja, die Welt ist wie ein grosses Wunder. Ich wunder mich zum Beispiel immer darüber, dass Dienstleister Dienste leisten, von denen sie wenig bis keine-ahnung haben ... aber keine-ahnung haben ist eigentlich auch schon wieder ein kleines Wunder .
... was solls
Ja eben ...

Wundern wir uns jetzt gemeinsam darüber, dass schon wieder Wochenende ist ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 15:28 Uhr
ich frag mich grade, was Du jetzt zur Lösung beigetragen hast. Vermutlich kannst Du das selbst nicht beantworten...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.04.2013 um 15:32 Uhr
Zitat von MacgregS:
ich frag mich grade, was Du jetzt zur Lösung beigetragen hast. Vermutlich kannst Du das selbst nicht beantworten...

Er hat dir den sinnvollen Vorschlag unterbreitet, diese Service-Postfächer als ÖOs abzubilden.
Ist ebenso auch meine Empfehlung.
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 15:34 Uhr
da ich bisher mit ÖO nicht viel am Hut hatte, weiss ich aktuell nicht, wie sich das mit der Absenderadresse beim Beantworten von Mails aus ÖO verhält.

Ausserdem war dein Ton ein anderer
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.04.2013 um 15:45 Uhr
Zitat von MacgregS:
da ich bisher mit ÖO nicht viel am Hut hatte, weiss ich aktuell nicht, wie sich das mit der Absenderadresse beim Beantworten
von Mails aus ÖO verhält.
Es verhält sich genau so, wie du es wünscht:
Mail kommt an ÖO Service (Beschwerde@firma.de) und der User klickt auf Antworten und es steht die Mailadresse des Users als Absender drinnen.
Möchter er im Namen des ÖOs oder als Max Muster senden, trägt er dessen Namen bei "Von" ein. Dafür muss er natürlich die "Send As" Rechte ahben.
Ausserdem war dein Ton ein anderer
Heute ist Freitag und Thomas hatte bestimmt eine anstrengende Woche hinter sich (und vielleicht wieder ein paar SBS-Konfiguratsorgien am Wochenende vor sich).
Sei nachsichtig.

PS: Ich bin auch nicht immer so zurückhaltend in meiner Wortwahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.04.2013 um 15:55 Uhr
PS: Ich bin auch nicht immer so zurückhaltend in meiner Wortwahl.
Schon klar aber Du hast keine Kleidung an und knutscht ne gelbe Gummiente!
Das sehen die Leute das nicht so schlimm!

Schönes WE
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 16:06 Uhr
ok, da beim Kunden aber dummerweise pro Mitarbeiter 2 Accounts personenbezogen bestehen, habe ich selbst nachdem ich die ganzen beschwerde@ info@ bestellung@ usw usw in die ÖO verlagere immer noch das problem mit mehreren accounts. ich denke die lösung mit dem tool ist die einzige, die stand jetzt übrig bleibt. ausser hier kommt noch ein guru ums eck mit einer bombenidee...

Schönes WE! Danke für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.04.2013, aktualisiert um 16:24 Uhr
Hallo,

weist Du was, für 50 € bringst Du das zum Laufen und gut ist es.
Du hast Ruhe und es läuft und Dein Kunde ist auch zufrieden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.04.2013, aktualisiert um 16:27 Uhr
Zitat von goscho:
Heute ist Freitag und Thomas hatte bestimmt eine anstrengende Woche hinter sich (und vielleicht wieder ein paar
SBS-Konfiguratsorgien am Wochenende vor sich).
Nö, Ende mit migrieren, jetzt mach ich den Intrexx schick .

@TO: Ich sehe, obwohl ich nicht aus Deiner Branche komme, immer noch keine Anforderung, die mit Bordmitteln nicht zu lösen wäre. Wenn Du mit ÖO noch nicht richtig was am Hut hattest (und ich fürchte mal, das wird mit dem ganzen MX-Gedöhns nicht viel anders sein), dann gibt es IMHO nur zwei Wege: Du setzt Dich mit der Materie auseinander, oder Du sagst Deinem Kunden, dass Du damit überfordert bist und empfiehlst ihm einen Kollegen, der das einrichten kann.

Sonst wird der Kunde ganz schnell zum Opfer,

Schönes WE, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MacgregS
19.04.2013 um 17:02 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
---
Nö, Ende mit migrieren, jetzt mach ich den Intrexx schick .

@TO: Ich sehe, obwohl ich nicht aus Deiner Branche komme, immer noch keine Anforderung, die mit Bordmitteln nicht zu lösen
wäre. Wenn Du mit ÖO noch nicht richtig was am Hut hattest (und ich fürchte mal, das wird mit dem ganzen
MX-Gedöhns nicht viel anders sein), dann gibt es IMHO nur zwei Wege: Du setzt Dich mit der Materie auseinander, oder Du sagst
Deinem Kunden, dass Du damit überfordert bist und empfiehlst ihm einen Kollegen, der das einrichten kann.

Sonst wird der Kunde ganz schnell zum Opfer,

Schönes WE, Thomas

bla bla bla... meine Güte, du brauchst ja wirklich ne Rakete um auf dein hohes Ross zu kommen. Frag am besten mal in Nordkorea an...

egal. Wochenende...
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.04.2013 um 17:26 Uhr
Zitat von Dobby:
> PS: Ich bin auch nicht immer so zurückhaltend in meiner Wortwahl.
Schon klar aber Du hast keine Kleidung an und knutscht ne gelbe Gummiente!
Das war meine Kleinste und die hat das Teil im Mund (und kaut drauf rum)
Das sehen die Leute das nicht so schlimm!
Da kann ich dir aber auch andere Beispiele zeigen, wo etwas - na sagen wir mal - zickig reagiert wurde.

Schönes WE
Dobby
Dir auch ein schönes (hoffentlich sonnig warmes) WE.

Zitat von MacgregS:
> Zitat von keine-ahnung:
> wäre. Wenn Du mit ÖO noch nicht richtig was am Hut hattest (und ich fürchte mal, das wird mit dem ganzen
> MX-Gedöhns nicht viel anders sein), dann gibt es IMHO nur zwei Wege: Du setzt Dich mit der Materie auseinander, oder Du sagst
> Deinem Kunden, dass Du damit überfordert bist und empfiehlst ihm einen Kollegen, der das einrichten kann.
> Sonst wird der Kunde ganz schnell zum Opfer,
bla bla bla... meine Güte, du brauchst ja wirklich ne Rakete um auf dein hohes Ross zu kommen.
Er hat schon Recht.
Er ist der Vorsteher einer Arztpraxis.
Und wenn ein solcher (der hier mit dem Namen "keine-ahnung" auftritt und ab und zu wirklich hilfreiche Tipps gibt) dir die Funktion von öffentlichen Ordnern im Exchange erklärt, damit du Geld mit deinem Kunden als IT-Dienstleister verdienen kannst, dann wäre das in etwa so, als wären wir in einem Ärzteforum und du würdest einem Chirurgen eine Arthroskopie am Knie erklären.

egal. Wochenende...
Genau
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows Administrator-Konto wieder aktivieren (13)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Mail von Microsoft "Ungewöhnliche Anmeldeaktivität beim Microsoft Konto" (7)

Frage von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Administrator.de Feedback
gelöst Anordnung von Antworten im Thread seit kurzer Zeit sonderbar (6)

Frage von DerWoWusste zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...