Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte ist da, kann aber nicht zugreifen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: shanghaii

shanghaii (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2007, aktualisiert 15.03.2007, 4768 Aufrufe, 5 Kommentare

problem mit externer festplatte

versuche gerade die externe festplatte meines freundes wieder ans laufen zu bringen.
es ist eine samsung sp2014n

ich steck sie an, der pc erkennt sie und sie wird als "lokaler datenträger" im arbeitsplatz angezeigt. möchte ich sie öffnen komm' ich in ein leeres fenster. drücke ich auf eigenschaft-> keine name, 0 speicherplatz besetzt, 0 speicherplatz frei...

manche recovery tools finden sie garnicht.
pc inspector file recovery zeigt sie zwar aber kann nicht drauf zu greifen und schreibt beim scannen folgenden error:

NT_read error

error no.2
drv:130 LBA:0 blocks:1
Abort, Retry or Ignore?


kann mir jemand weiterhelfen so dass mein freund die daten nach möglichkeit nicht verliert??
Mitglied: fugu
07.03.2007 um 01:40 Uhr
Ich befürchte, da sind die Karten gegen dich verteilt...

Ein solcher Crash kann mehrere Ursachen haben. Meist konnten bei einer spontanen Systemausschaltung Daten aus dem Cache nicht mehr sauber weggeschrieben werden. Das führt dann zu inkonsistenten Datenstrukturen.

File- und Partition-Repair-Tools wie Ontrack Easy-Recovery könnten helfen. Aber die kosten ein bisschen...

Naja und einschicken wird wohl kaum gewollt sein - Professionelle Datenrettungs-Labore berechnen bis zu 1000 € pro 1 GB Daten!

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: shanghaii
07.03.2007 um 17:45 Uhr
hab sie jetzt eingebaut und konnte mit O&O DiskRecovery auch eigentlich alle Daten retten nur komischerweise genau seit April 2006 ist alles verloren... da kann er bis auf 3-4 Dateien nichts finden/rekonstruieren...

könnte es sein, dass die festplatte "in zwei teile gebrochen ist" - jetzt virtuell gesehen, da von der 180 GB festplatte nur nur 30 GB in der datenträgerverwaltung anzeigt?? und meine datien seit April 2006 auf dem Teil sind auf den ich nimmer zugreifen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: shanghaii
07.03.2007 um 18:17 Uhr
Easy Recovery gibt noch folgende Meldung bei der Diagnose:
E/A Fehler in Sektor 6296278

kann ich somit die festplatte wegschmeißen oder wird sich nach dem formatieren wieder laufen...?
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
07.03.2007 um 21:13 Uhr
komischerweise genau seit April 2006 ist alles verloren...
Wahrscheinlich ist der Datenbestand von vor April inzwischen zu oft durch andere Daten überschrieben worden.

kann ich somit die festplatte wegschmeißen
IMHO Partitionen abmelden, neue erstellen, formatieren, checkdisk (intensiv) und alles sollte wieder laufen.
Das wird dir checkdisk aber auch mitteilen

Greetz, Fugu
Bitte warten ..
Mitglied: shanghaii
15.03.2007 um 01:09 Uhr
mittlerweile konnte ich die dateien mit knoppix + photorec (testdisk) retten... aber nun hab ich bei der formatierung (während der windows installation) wieder dass problem, dass die festplatte nur als 30 GB groß erkannt wird...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (22)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows Netzwerk
gelöst Auf Netzlaufwerk als Standardbenutzer zugreifen (4)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
Zertifikat am DC erneuern funktioniert nicht (13)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...