Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplatte mit Fingerabdruck entschlüsseln möglich ?

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: MTB4ever

MTB4ever (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2007, aktualisiert 06.08.2007, 7175 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo wollte ma nachfragen wenn ich meine komplette Festplatz verschlüssel (also auch winxp) gibt es da eine möglich keit einen Fingerabdruckscanner zu benutzen um diese zu entschlüsseln ? (ohne vorher extra nochma pw einzugeben)

Also sozusagen das bei hochfahrn nen fenster kommt das man fingerabdruck einlesen soll, man finger über den scanner zieht un der pc dann startet .

ist das irgendwie möglich, also kennt jemand nen programm was dies kann un nen passenden Fingerabdruckscanner (am besten via usb da es ein desktop pc is un kein laptop)

Mit freundlichen Grüßen Michael
Mitglied: gnarff
05.08.2007 um 16:07 Uhr
Natuerlich gibt es biometrische Zugriffskontrollen, allerdings scheinst Du da etwas durcheinander zu bringen.
Nur weil Du auf den Rechner nach erfolgter Authentifizierung mittels Deines Fingerabdrucks zugreifen kannst, bedeutet das ja nicht, dass Dir die Anwendung, mit der Du Deine Festplatten verschluesselt hast ebenfalls eine Freigabe erteilt.
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
05.08.2007 um 22:26 Uhr
Hallo,

dazu gibt es definitiv kein Programm, zumindest wenn du damit ein Windows-Programm meinst. Warum? Weil ein Windows-Programm erst nach dem Start von Windows geladen werden kann, dem entsprechend kann die Partition auf der Windows liegt aber nich verschlüsselt sein.
Ein Programm um die Benutzeranmeldung von Windows mit Fingerabdruck abzusichern sollte bei jedem Scanner dabei sein, damit ist aber ja die Festplatte nicht verschlüsselt. Eine Software, um Daten zu verschlüsseln sollte auch jedem Scanner beiligen.
Das was du willst (komplette Festplatte mit Fingerabdruck gesichert) unterstützen afaik einige IBM äh.. Lenovo-Notebooks, die haben einen TPM-Chip integriert.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 7656
06.08.2007 um 00:34 Uhr
Hallo Michael

Das was du suchst findest du wahrscheinlich auf dieser Seite: http://www.ce-infosys.com/deutsch/index.html

Ein Produkt dieser Firma mit Fingerprintscanner findest du unter folgendem Link: http://www.ce-infosys.com/deutsch/produkte/compusec_bio.html

Hoffe dir mit diesen Links geholfen zu haben.

Gruss Argon
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
06.08.2007 um 02:35 Uhr
Compusec BIO ist ein ausgezeichnetes Produkt, das Problem scheint doch aber zu sein, dass MTB ja bereits eine Festplattensicherheits-Anwendung in Benutzung hat und mit einer biometrischen Zugriffskontrolle nachruesten moechte - oder habe ich das falsch verstanden??
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.08.2007 um 09:05 Uhr
wenn man einigen berichten glauben schenken darf, ist es mit recht einfachen mitteln möglich solche scanner zu überlisten. die zweite frage ist, was machst du wenn der scanner deinen finger aus irgendwwelchen gründen nicht mehr erkennt? oder dein finger im verband ist, weil du dich geschnitten hast?

wenn du eine verschlüsselung mit auto-logon möchtest, wäre ev. die freischaltung per usb token ein weg, schau dir mal safeguard easy an.
Bitte warten ..
Mitglied: 7656
06.08.2007 um 09:58 Uhr
Hallo zusammen

Bei einigen Scanner ist es tatsächlich möglich diese zu überlisten. Dies ist jedoch bei dem Scanner von Compusec BIO nicht mit so einfach Mitteln möglich (ich sage nun mal bewusst nicht, dass es gar nicht möglich ist, denn die 100%-Sicherheit gibt es nicht )!!! Die Überlistung klappt meistens nur bei den bereits in Laptops eingebauten und sehr billig verarbeiteten Scannern.

Zu deiner zweiten Frage: Wenn der Scanner deinen Finger aus irgendwelchen Gründen nicht mehr erkennen möchte, gibt es die Möglichkeit einer Anmeldung via Passwort (einfach um einiges Komplexer als Standard PW). Du kannst ja nicht nur einen Finger bei Compusec BIO hinterlegen. Sinnvoll ist sicherlich auch, dass du mehrere Finger von der rechten wie auch von der linken Hand erfasst! Somit hast du die wahrscheinlichkeit, dass du dich nicht anmelden kannst schon um einiges reduziert.

Und wenn dir die Anmeldung via Scanner immer noch zu unsicher ist, so kannst du diese Methode selbstverständlich auch mit CompuSec® e-identity® kombinieren! Dann hast du zusätzlich eine Smart Card oder einen e-identity ® USB Token und bist definitiv auf der sicheren Seite.

Gruss Argon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Kein RDP über VPN per MS-TSC möglich (9)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...