Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte nach Headcrash LÄUFT Daten aber weg Kunde hat scanndisk im Dosmodus laufen lassen abgebrochen

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: teardrop

teardrop (Level 1) - Jetzt verbinden

08.07.2005, aktualisiert 23:44 Uhr, 5533 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Habe hier eine Festplatte liegen 20gb, Festplatte hatte einen Headcrash läuft aber in einer bestimmen Lage ohne kopfklackern.
Problem ist das der Kunde hatte Scandisk im Dosmodus über die Platte laufen lassen, Scandisk hat abgebrochen. Nun teilweise nur die .chk Ordner und Files vorhanden? Winnt und ein paar andere Ordner noch vorhanden aber keine Usersdaten mehr und auch keine der Dokumente die erstellt wurden.

Platte Bootet noch bricht aber dann beim Windows Ladescreen ab und bleibt stehen
Unter winxp bekomme ich keinen zugriff (müsste formatieren)

Windows 2000 Reperatur funktioniert nicht

Unter Knoppix bekomme ich den vollen zugriff aber wie schon gesagt keine userdaten auffindbar

MBR nicht beschädigt

OS: win2000



Wer hat noch eine Idee oder kann mir helfen
Bin für jede idee Dankbar.

Mit freundlichen Grüssen
Daniel
Mitglied: hanswurscht
08.07.2005 um 12:18 Uhr
Hi!

Schau mal zum Hersteller der Festplatte auf die Homepage. Oft haben die Tools, mit denen man noch einiges retten kann bzw. Daten auslesen kann.

Gruß
Hanswurscht
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
08.07.2005 um 12:48 Uhr
Hallo Teardrop

Wenn die Daten schon im Jenseits sind würde ich nicht mehr lange an dieser Platte rumwerkeln. Sofort eine neue rein hängen.

Ich hatte mal ein ähliches Problem. Plattencrash, neu formatiert, jubel, alles wieder im Grünen Bereich. 3 Wochen später wieder alles hin.

Du sagst, dass die Platte nur in einer bestimmen Lage nicht klackert. Ich würde der nicht mehr trauen.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
08.07.2005 um 15:38 Uhr
Du kannst versuchen, mit "EasyRecovery" die Daten wiederherzustellen, mir hat das schon mal geholfen:

http://www.ontrack.de/easyrecovery/

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: XXXXX
08.07.2005 um 23:44 Uhr
HI,
häng Dich da nicht weiter rein!!!
Die Platte ist defekt. Laut Deiner Aussage ein Headcrash.
Dies ist der Tod einer jeden Platte. Der Eigentümer hat bereits rumgefummelt!!!!!
Damit ist alles hin!!!
Es gibt einen eisernen Grundsatz:
Eine defekte Platte, die wichtige Daten beherbergt, wird SOFORT außer Betrieb genommen
und geht an ein Datenrettungsinstitut.
Eine solche Platte darf auf GAR KEINEN FALL in irgendeiner Weise maltätriert werden!!!!!!

Sorry, Dein Kunde hat Pech gehabt!

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Hacker-Angriff auf Berlin Story! Sämtliche Daten weg B.Z. Berlin (18)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Backup ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Daten kopieren von teildefekter Festplatte (17)

Frage von Freankh zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (22)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (14)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...