Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplatte hinzufügen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Florida

Florida (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2009, aktualisiert 11:24 Uhr, 7464 Aufrufe, 2 Kommentare

Festplatte hinzufügen ohne den Raid-Verbund zu stören.

Hallo,

bei uns läuft ein Windows Server 2003. Laut Intel Matrix Storage Manager sollen angeblich 2 baugleiche Festplatten an einen S-ATA Raid Controller (Intel 82801GR/GH SATA RAID-Controller) hängen und im Raid 1 Verbund laufen. Momentan befindet aber definitiv nur eine Platte im Server, weil die andere zur RMA abgeholt wurde. Kann es sein, dass der Intel Matrix Storage Manager irgendwie nicht auf dem neuesten Stand ist? Na wie auch immer. Jedenfalls soll jetzt noch eine zusätzliche Festplatte her, auf der die Acronis Secure Zone eingerichtet wird. Es handelt sich um eine spezielle Partition, die nur von einem Backup Programm gelesen werden kann und in Windows unsichtbar ist. Wo schließt man diese Festplatte am besten an, ohne diesen Raid1 Verbund zu stören? Ich weiß leider nicht, ob es sich bei diesem Controller um eine PCI-Steckkarte handelt oder um einen Onboard-Controller. Das Mainboard (Asus P5LD2) scheint serienmäßig laut Produktbeschreibung jedenfalls keinen Raid-Controller an Bord zu haben, was wohl für die PCI-Karte spricht. Angenommen es ist so, wo gehört die zusätzliche Platte hin? Ebenfalls an den Raid-Controller oder an den Onboard-Controller? Ich gehe mal stark davon aus, dass sie an den Onboard Controller gehört, aber werden sich die HDDs dann nicht gegenseitig stören oder ausbremsen? Oder kann es sogar sein, dass der Server nach dem Einbau dieser Platte gar nicht mehr bootet?

Gruß
Mitglied: gijoe
21.02.2009 um 00:35 Uhr
Hi, also so wie ich das im Manual des Boards sehe, hat es sehr wohl einen Raid Controller Onboard. Auch der Intel Storage Manager ist schon ein typisches Zeichen dafür. Aber auch wenn es eine PCI-Karte wäre, warum sollte die in irgend einer Weise Probleme machen? Versteh ich nicht. Ich glaube du kannst sogar mehrere Raids mit dem Onboard Chip gleichzeitig betreiben (Und auch mehrere PCI-Raid-Karten dazu). Am Besten du lädst dir mal das passende Manual herunter. Du kannst ja auch mal im Bios schauen, ob der SATA-Mode auf Raid steht, denn das müsste er ja fast, so wie du das ganze beschreibst.

Komisch ist, dass der Storage Manager nichts über die "fehlende" Festplatte sagt, dass kann ich fast nicht glauben, denn dann wäre das Raid 1 nicht viel Wert, da man ja nie genau weiss wann eine Platte nun wircklich defekt ist. Beim booten müsste kurz das Raid-ROM erscheinen, wo er dann so etwas wie "failed" oder so anzeigt. Aber auch im Windows müsste was stehen.

Die neue Platte kannst du Onboard anschliessen, natürlich nachdem du diesem komischen Raid-Phänomen auf den Grund gegangen bist. Danach musst du höchsten noch schauen, dass im Bios weiterhin ab dem Raid gebootet wird, und nicht ab der neuen Disk. (Sofern dein System auf dem Raid und nicht einer anderen HD installiert ist)

Aber wirf mal einen Blick hier hinein (Sollte dein MB sein, oder?):
http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/socket775/P5LD2/e2706_p5ld2.pdf
Bitte warten ..
Mitglied: Florida
21.02.2009 um 00:41 Uhr
Hallo,

es hat sich mittlerweile alles aufgeklärt. Es sind jetzt wieder 2 HDDs verbaut und der Raid Controller ist onboard. Die beiden HDDs laufen tatsächlich im Raid 1 Verbund und hängen an den roten SATA-Steckplätzen des Mainboards. Die beiden anderen (schwarzen) SATA-Steckplätze sind noch frei. Da kommt jetzt einfach die dritte Festplatte hin und fertig.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerkordner in Drucker hinzufügen (3)

Frage von Nightmehr zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...