Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte klackt, System bleibt stehen...

Frage Hardware

Mitglied: BeautifulGHOST

BeautifulGHOST (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2006, aktualisiert 29.09.2006, 7290 Aufrufe, 6 Kommentare

bereits zwei Maxtor Platten defekt

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich inzwischen wort- und ratlos an Sie und hoffe auf die Lösung für mein Problem. Ich habe mir vor ca. 2 Jahren eine System zusammengebaut, welches bisher tadelos seine Dienste ablieferte. In Betrieb befanden sich zwei Maxtor SATA MY080M0 Festplatten, welche ich ohne RAID nutzte.

Dann begann eine der Platten während des Betriebes Geräusche zu machen die sich als ein Klicken oder Klacken beschreiben lassen. Nach diesem besagten Geräusch bleibt das System stehen. 2-5 Sekunden danach vernimmt man das Geräusch als wenn die Platte wieder anfängt zu arbeiten. Danach läuft wieder alles.

Dieses "Phänomen" erscheint unregelmäßig und führte über kurz oder lang dazu, dass eine Platte unbrauchbar wurde. Ich bekam keinen Zugriff mehr und das Diagnosetool PowerMAX lieferte einen Fehlercode. Festplatte wurde vom Hersteller ausgetauscht und ich bekam Ersatz.

Als ich die neue Platte eingebaut habe fing dasselbe Spiel mit der "alten" zweiten Platte an, welche inzwischen auch den Geist aufgegeben hat. Nun habe ich die zweite Platte ausgebaut um sie zu verschicken. Die Austauschplatte fängt jetzt auch schon wieder so an und ich habe keinen Plan woran das liegen kann.

Lassen sie mich nicht unwissentlich sterben und erklären Sie mir, woran es liegen kann bzw. was ich falsch mache!

ANMERKUNG: Während des Verfassens diese Textes blieb die Platte zweimal "stehen" während dieses Crashes konnte ich weiterschreiben, der Text erschien dann nur nachdem die Platte wieder arbeitete. Auch fällt mir ein, dass es sich immer um die Platte mit dem Betriebssystem handelt, welche die Abstürze hat.

Danke im Vorraus
Mitglied: Daenni
28.09.2006 um 13:42 Uhr
Wie sind denn die Temperaturen der Platten?
Wie werden sie im Tower eingebaut?
Wie lange läuft das System am Tag, bzw wie oft wird der Rechner am Tag aus- und eingeschaltet?

Solange der PC nicht getreten wird, würde ich sagen dass man bloß "pech" gehabt hat...
Es KANN durchaus sein, dass aufgrund SPannungsspitzen deines Netzteils die Platten den Geist aufgeben. Mich würde es aber wundern wenn nur die Platten kaputt gehen und nicht mal das Board...
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
28.09.2006 um 13:52 Uhr
austauschplatten sind manchmal nur "aufgeabeitet" und keine neuen platten. wenn du sicher gehen willst, kauf dir zwei funkelnagelneue von einem anderen hersteller und schick die anderen ein.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
28.09.2006 um 15:20 Uhr
Hi,
ich hatte vor ein paar Tagen ein ähnliches Problem mit der Platte eines Bekannten, diese gab schruppende Geräusche von sich, ließ sich nicht mehr ansprechen, wurde mal erkannt und mal nicht...
Nachdem ich das Tool von IBM angeworfen hatte, blieb als einzige Auswahl "Platte komplett löschen", was ich mit dem Tool machte.
Danach ließ sich die Platte neu formatieren und läuft ohne Geräusche problemlos (2 Tage Dauertest ohne Fehler).
Was mein Bekannter damit angestellt hatte, läßt sich nicht nachvollziehen, die Platte ist jedenfalls lt. Tool absolut OK.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: DigitalKeeper
29.09.2006 um 08:41 Uhr
Das kenne ich zur genüge; hauptsächlich betrifft es die SATA-Festplatten. Ich kann nur sagen: FINGER WEG von Maxtor!

Nagelneue SATA-HDs haben der Reihe nach immer wieder nach 1-30 Tagen Laufzeit ihren Geist aufgegeben; mal abgesehen davon, das wir erhebliche Probleme hatten die Festplatten einzubinden, da die Firmware bei den Maxtor-Festplatten Fehler aufweist, und sie beim booten schon im POST hängen bleiben...

Maxtor ist zwar so freundlich, und sendet ein Update für die Firmware per EMail - allerdings erlischt durch das Updaten die Garantie!!! Wir haben unsere komplett gegen Samsung Festplatten ausgetauscht...mal sehen, wann DIE anfangen "Mist" zu machen...
Bitte warten ..
Mitglied: KgFmB
29.09.2006 um 09:08 Uhr
Hi,

ähnliches konnte ich auch mit zwei Festplatten in nur einer Woche verbuchen.
Einmal Arbeits-PC und Privat-PC.

Und beidesmal stand ich kurz vor einem Headcrash.
Das sicherste ist auf alle Fälle: DATEN SICHERN!!

Nicht das es Ihnen so ergeht wie bei meinem Arbeits-PC, dass alle Daten nach einem tatsächlich auftretenden Headcrash die Festplatte nichtmehr gelesen werden kann und die Daten weg sind.

Beim Wiederkauf von Festplatten, würd ich eventuell die selben kaufen, die bereits 2 Jahre gut gelaufen sind, ggf. einen Fachmann zur Rate ziehen, nicht das die Platten mit der Hardware konflikte machen.

Viel Glück mit den PLatten
Bitte warten ..
Mitglied: Tschieses
29.09.2006 um 12:19 Uhr
also erstmal ich hab bis jetzt gute erfahrung mit maxtor platten gemacht.
zweitens oft guggt der hersteller auch nicht nach den platten und schickt sie einfach zurück.
kannst es ja auch mal mit einem low-level-format versuchen das behebt zumindest einige oberflächenschäden ab und zu...
ansonsten hat die platte nach alles wahrscheinlichkeit einen mechanischen defekt (aber das müsstest du schon selbst bemerkt haben ;) )
kann dir nur raten schick sie nochmal zurück und wenn die platte die zurückkommt das gleiche aufweist, verlang dein geld zurück und hol dir halt ne andere... viel mehr kann ma nda net mache...

und lass die finger weg von HDD-TestTools...die bringen auch ncht wirklich was, die weisen bei mir immer nur defekte sektoren auf (wenn sie überhaupt was finden) obwohl ich weis dass die platte total im eimer ist...
ich glaub langsam das is nurn trick der hersteller damit arme kleine user denken sie könnten was ausrichten...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10-Upgrade bleibt bei 99 Prozent stehen (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 bleibt beim Bootvorgang stehen (17)

Frage von Chrischer zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...