Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte vor overflow schützen, aber wie?

Frage Linux

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

09.01.2008, aktualisiert 19.01.2008, 3722 Aufrufe, 6 Kommentare

HI,

Ich arbeite mit Suse Linux, und ab und an überläuft eine der Partitionen. Gibts es da schon fertige Programme, die einen zB bei 99% von /var warnen, oder muss man da ein Script selber basteln?
Mitglied: duddits
09.01.2008 um 20:35 Uhr
Hallo,

http://www.linuxhaven.de/dlhp/HOWTO/mini/DE-Quota-HOWTO.html

sollte dir beim Lösen deines Problems helfen ansonsten einfach mal nach Diskquota + Linux oder sos suchen.

Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
09.01.2008 um 21:38 Uhr
Unter Windows kann das Tool freedisk.exe einsetzen (im Windows Resource Kit enthalten). Dort kann pro Festplatte eine Grenze festgesetzt werden. Je nach dem ob die Grenze überschritten wurde oder nicht, spuckt das Tool einen anderen Errorlevel aus. Dieser Errorlevel kann dann per Batch ausgewertet werden und wenn die Grenze überschritten wurde kann dem Admin z.B. eine Mail geschickt werden.

Der Batch kann dann einmal pro Tag per Scheduled Task laufen gelassen werden. Somit ist der Admin wieder ein wenig entlastet, da er nicht mehr jede Partition auf den Fileservern von Hand checken muss, ob noch genug Platz frei ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
09.01.2008 um 23:05 Uhr
Hallo gijoe,

so könnte Dein Script aussehen:

#!/bin/bash

LOG="/root/logs/warnmeldung.log"

a=`df /dev/PARTITIONSNAME | grep PARTITIONSNAME | awk '{print $4}'`
if [ ${a} -lt DEINE_WARNGRENZE ]
then
echo "Es sind nur noch ${a} KBytes in Partition PARTITIOSNAME frei!"
...
...
/bin/cat ${LOG} | mail -s "Partionsproblem" mail@deineadresse
fi

Gruß,

Martin


@TuXHunt3R: Ging glaub ich um Linux... Ist doch Dein Spezialfreund, oder
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
09.01.2008 um 23:30 Uhr
@TuXHunt3R: Ging glaub ich um Linux... Ist doch Dein Spezialfreund, oder

Tja, wollte halt meinen Senf dazugeben .
Nein Quatsch, das ist eine Frage, die immer wieder gestellt wird, sowohl in Windows als auch in Linux. Darum habe ich die Gelegenheit genutzt und mein Wissen zu diesem Thema hier platziert. Sinn der Sache: Falls ein administrator.de Member diese Information benötigt, wird mit der Suchfunktion sicher auch dieser Beitrag aufgelistet. So hat er sofort die Information und muss keinen Beitrag mehr erstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
16.01.2008 um 14:13 Uhr
@39916: WOW, genau was ich gesucht hatte, und dann noch mit Mail, cool! Vielen Dank!
@tuxhunter: Mit Windows hatte ich noch nie Probleme Dort gibts auch wircklich selten Disk Overflows

Danke Leute
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
19.01.2008 um 16:15 Uhr
Funktioniert tadellos, cool! Wurde bereits gewarnt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
SBS2011 Backup findet Festplatte nicht (4)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Festplatte des Providers nutzen (25)

Frage von jensgebken zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (9)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...