Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte plötzlich im RAW-Format

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Bastilla

Bastilla (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2012, aktualisiert 15:41 Uhr, 7522 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

bei meiner 1,5 TB großen Festplatte ging das Gehäuse kaputt (verbogener Pin am USB-Engang). Also habe ich ein neues Gehäuse gekauft. Gestern wurde die Festplatte noch normal erkannt und ich konnte auch ganz normal darauf zugreifen.

Seit heute (es hat sich nichts geändert), frägt mich der Laptop sobald ich die festplatte anschließe ob ich sie formatieren möchte (auch bei Dopelklick). Das habe ich natürlich nicht getan. Die Festplatte wird erkannt und auch im Explorer mit Laufwerksbuchstabe angezeigt.
Wenn ich jedoch einen rechtsklick auf die Festplatte mache, hängt sich der Explorer kurz auf und brich die Aktion einfach ohne Kommentare oder Fehlermeldungen ab. In der Geräteverwaltung wird die Festplatte auch angezeigt, jedoch im RAW-Format.
Versuche ich über die Konsole auf die Festplatte zu kommen, bekomme ich die Meldung "Datenfehler <CRC-Prüfung>"

Jetzt habe ich mich im Internet etwas schlau gemacht und erstmal die SMART-Werte der Festplatte mit Crystaldisk ausgelesen -> alles i.O. .
Ich habe mir auch testdisk runter geladen udn damit die Festplatte überprüft. Die Analyse der Festplatte meldet keine Strukturfehler und zeigt mir die Festplatte auch korrekt als NTFS an und als "primary bootable". Auch kann ich damit die Ordner einsehen die sich auf der Festplatte befinden.

Ich weiß gerade nicht weiter, habe auch etwas angst zu viele verschiedene Tools auszuprobieren und etwas richtig falsch zu machen. Ich habe hier auch keine andere 1,5 TB Festplatte rumliegen wo ich mal schnell alle Daten mit Testdisk sichern könnte.

Ich würde mich über schnelle Antworten freuen,

Grüße

Bastilla


Nachtrag: Ich hab in der Konsole mal "chkdsk H: /f" eingegeben, die Meldung die darauf kommt ist "Der Typ des Dateisystems in NTFS". Danach kommen haufenweise Meldungen wie "Fehler in Index $xx der Datei xxxxx werden berichtigt." Das ganze ist durchgelaufen, aber der Fehler bleibt.
Mitglied: Head-Crash
19.12.2012 um 16:31 Uhr
Hallo Bastilla,

mit Glück ist nur der Signalweg gestört, d.h. eventuell durch einen Kabeltausch lösbar. Das mit dem RAW-Dateisystem zeigt, daß Windows keine ordentliche Informationen erhält und demzufolge das Laufwerk nicht ansprechbar ist. Schlecht wäre es, wenn durch den gestörten Signalweg Datenmüll auf das Laufwerk geschrieben worden wäre.

Selbst, wenn Du das Laufwerk nach Ab- und Abstöpseln, Kabeltausch, Gehäusetausch, anderer USB-Port wieder ansprechen kannst, würde ich diesem Datenträger nicht mehr trauen. Zumindest nicht für wichtige Daten.

Am besten wird es sein, wenn Du die Festplatte direkt an einen PATA bzw. SATA zu USB-Adapter anschließt. So sollte sie wie ein USB-Stick erkannt werden und Du schließt zumindest einmal das Gehäuse als Fehlerursache aus. Sobald Du Zugriff hast: Daten abziehen!

Ich hoffe, es gibt keinen Datensalat, da chkdsk /f natürlich Änderungen am Dateisystem vornimmt. Aber selbst dann kannst Du unter Umständen mit Spezialtools noch was für Dich ´rausholen. Sofern es sich um wirklich wichtige Daten handelt, würde ich jetzt jedoch nichts mehr unternehmen und das Laufwerk gleich zum professionellen Datenretter bringen.

Zuletzt hatte ich das Problem mit dem RAW-Format mit einer defekten USB-HDD, da hat irgendeine Software den Startbereich des Speicherchips überschrieben, in welchem die Firmware der SSD steckte. An Silvester wird sie hoffentlich weit hinauf gen Himmel fliegen...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
20.12.2012 um 04:41 Uhr
Hallo Bastilla,

ist auf der USB HDD etwa Deine Betriebssystem Partition?

Denn dem was Head-Crash geantwortet hat schließe ich mich auch an, aber ich wollte noch hinzu fügen, dass
Dir kein noch so guter Tipp die Daten wieder beschafft wenn sie erst einmal weg sind!?

Also eine neue Festplatte besorgen und mit einer CloneCilla CD die Daten retten beziehungsweise die
Festplatte spiegeln und dann wieder weiterarbeiten ist das wohl nicht verkehrt.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Moinmoinm
17.03.2017 um 06:43 Uhr
Bei dir ist vermutlich die Partitionstabelle beschädigt. Hast du schon mal versucht, ob chkdsk den Schaden beheben kann. Die CMD mit "Als Administrator ausführen" starten und den Befehl chkdsk /f /r eingeben.Wenn das nicht hilft könnte diese Anleitung helfen: Dateisystem RAW
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
Exchange Postfach leeren - nicht löschen (11)

Frage von AndreasOC zum Thema Exchange Server ...