Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplatte im Raid5 ist fehlerhaft, Frage muss die Ersatzplatte die gleiche sein?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Lagoles

Lagoles (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2010 um 10:02 Uhr, 3404 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage, wir betreiben einen IBM xServer 346 mit einem IBM ServeRAID 7k Controller. Die Festplatten sind wie folgt verteilt:

RAID 1 und RAID 5

Jetzt habe ich letzt feststellen müssen, dass eine Platte aus dem RAID 5 defekt ist. Meine Frage ist jetzt, muss die Festplatte die gleiche sein, oder kann es auch ein anderer Typ sein. Die Preise für so eine Festplatte sind ja jenseits von gut und böse.

Vielen Dank für Euer Bemühen.

Gruss
Mitglied: SamvanRatt
07.10.2010 um 10:13 Uhr
Hi
die Erfahrung zeigt: gleiche HD, selbe Serie, Selbe Revision, selbe Firmware um gleiches und konsistentes Verhalten zu haben.
Grundsätzlich nein (dei HDs müssen nicht gleich sein), denn die HDs werden dumm via Blockadressen angesprochen und bei Software RAIDs sieht man die Fähigkeit auch mit unterschiedlichen Systemen (SATA zu SCSI zu FC) perfekt umgehen zu können (wenn's nur gut gemacht ist wie beim VVM oder ZFS).
Du solltest aber nach meiner Regel/Erfahrung weiter gehen; RAID Controller können da ziemlich einsacken wenn eine HD schneller oder auch langsamer ist als die anderen. Als Temp Lösung besser als ein defunct zu riskieren, aber Zeil sollte ein gleiches System wieder sein.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Lagoles
07.10.2010 um 10:24 Uhr
Hi,

erstmal vielen Dank für die rasche Antwort.

Da dies ein Produktiv-System ist, wird wohl unser "Finanzminister" in den sauren Apfel beissen müssen und das Geld frei geben. Vor allem will ich mich nicht mit einer temporären Lösung zufrieden geben.


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
07.10.2010 um 10:36 Uhr
Hi
habt ihr keinen Wartungsvertrag laufen? Wir haben zwar ein mehrstufiges Konzept was produktiv, produktiv-nah und Testumgebung ist, ist nur beim produktiven ein typ 24/5 Support zu gewährleisten. Mit IBM (war früher unser Serverlieferant) und auch jetzt HP habe ich da recht viel Erfahrung. Mit der richtigen P/N ging das immer glatt.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Lagoles
18.10.2010 um 13:28 Uhr
So,

nur um Euch zu informieren. Es lag nicht an der Festplatte, sondern an dem RAID-Controller. In meinen Augen ist das definitiv eine Fehlkonstruktion. Bei dem ServRaid-Controller 7K ist der Akku auf dem RAID-Controller befestigt. Dieser bläht sich mit der Zeit auf und verbiegt den ganzen Controller, dadurch kam es zu dieser Fehlermeldung. Musste richtig Energie aufwenden, um ihn auszubauen.

Jetzt mal schauen, wie sich IBM dazu äussert.

Gruß

der Lago
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
18.10.2010 um 16:27 Uhr
Hi Lago
wir haben normal keinen genauen Einblick in die Verbauten kontroller, allerdings sind BatteryBackupUnits (BBU) bei den besseren normal und zumeist direkt am Kontroller angebracht; je nach Hersteller gibts da vorlieben von draufkleben, hinstecken, Festklippsen, Platinenaddon,... Keine Schöne Lösung aber konstruktiv sollte sich ein LiIon nicht verbiegen oder verändern... evtl ist/war der Akku defekt? Unsere ICP/Infortrends führen dazu regelmäßig Belastungstests durch um das Alter+Zusatnd zu überwachen.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Lagoles
18.10.2010 um 17:10 Uhr
Hallo Sam,

also bei dem 8K-Controller ist der Akku nicht auf dem Controller aufgesteckt. Dieser wird am Gehäuse befestigt und dann per Kabel verbunden. Anscheinend hat IBM dazu gelernt

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...